Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Grillbriketts

Eure Rezepte, Fragen und Tipps, die zu keinem oben aufgeführten Thema passen

Grillbriketts

Eure Rezepte, Fragen und Tipps, die zu keinem oben aufgeführten Thema passen
Benutzeravatar
hummelbrummel
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 110
Registriert: 20 Sep 2010 17:03:44
Geschlecht: weiblich

Grillbriketts

Beitragvon hummelbrummel » 01 Jul 2011 22:25:38

Wir haben demnächst vor zu grillen und da kam einer Freundin die Frage in den Sinn, ob eigentlich etwas passieren kann, wenn man mit weizenhaltigen Briketts grillt. Muss gestehen, ich war anfangs doch kurz stutzig.. :oops:
Mit meinen lang-lang-ist-es-her Kenntnissen aus Chemie-LK Schulzeiten bin ich mir da eigentlich sicher, dass das Gluten darin doch eigentlich bei so hohen Temperaturen sofort verbrennen bzw. unschädlich werden müsste, oder? :roll:
Aber ich war doch anfangs ein wenig skeptisch, ob sie vielleicht Recht hat und minimale Glutenspuren um unser schönes Grillgut rauchen?!
liebe Grüße, Sabine

Benutzeravatar
nanoma
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 459
Registriert: 26 Feb 2007 11:19:21
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Köngen

Re: Grillbriketts

Beitragvon nanoma » 02 Jul 2011 09:53:20

gibt es weizenhaltige Briketts?? Das wusste ich gar nicht!
Also ich würde auch sagen, dass das Gluten wenn drin, verbrennen würde. Außerdem wird ja über der Glut gegrillt und nicht über dem Gluten :lol:
Lg Nadja

Benutzeravatar
hummelbrummel
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 110
Registriert: 20 Sep 2010 17:03:44
Geschlecht: weiblich

Re: Grillbriketts

Beitragvon hummelbrummel » 02 Jul 2011 14:15:11

Briketts werden meist mit Hilfe von Weizen- oder Maisstärke gepresst.
Wenn jetzt halt Fett auf die Glut tropfen sollte und es aufraucht sollte aber bei so hohen Temperaturen eigentlich nix passieren.
Ansonsten grillt man ja nicht über dem Rauch, das dachte ich mir auch, aber du kannst dir vorstellen wie perplex ich erst war, als diese Frage kam! :lol: Da denkt man auch erstmal einen Moment "öh...stimmt ja..KEINE AHNUNG???!!! :shock: "
Auf was für Ideen meine Freunde in dem Bezug immer kommen, erstaunt mich immer wieder (positiv) :-D
liebe Grüße, Sabine

Gulliver
Frischling
Frischling
Beiträge: 12
Registriert: 19 Okt 2012 21:30:45
Geschlecht: männlich

Re: Grillbriketts

Beitragvon Gulliver » 10 Aug 2015 22:07:06

Hallo zusammen,

Ich würde gerne das Thema Grillbriketts nochmal aufgreifen da ich mich gerade total unsicher fühle. Habe heute durch Zufall gesehen das meine Holzkohlebriketts (ProFagus und Heat Bead) als Bindemittel Stärke/Getreide verwenden. Damit habe ich gar nicht gerechnet.......Briketts und Getreide passen für mich irgendwie nicht zusammen!

Jetzt wollte ich euch mal Fragen ob ihr euch darüber schon Gedanken gemacht habt bzw. ob das Getreide nach/während der Verbrennung für mich noch gefährlich ist? :shock:

Dazu muss ich sagen das ich trotz strikter glutenfreier Diät und auch positiver Nachkontrollen immer noch ab und zu unter Probleme leide und nach "Ursachen" suche.

Es wäre schön von euch zu hören.

Liebe Güße

Dennis

Benutzeravatar
Heidi13
Regional Moderator
Regional Moderator
Beiträge: 613
Registriert: 30 Okt 2006 15:47:18
Wohnort: Raum Bern / Schweiz

Re: Grillbriketts

Beitragvon Heidi13 » 11 Aug 2015 08:15:57

Hallo Gulliver

Ich sehe da kein Problem. Du legst ja dein Grillgut nicht direkt auf die Briketts, sondern auf einen Rost darüber. Da steigt allenfalls ein bisschen Rauch auf, mehr nicht. Wir grillen auch ab und zu und ich hatte danach noch nie Schwierigkeiten - und ich bin sehr empfindlich!
LG, Heidi13

Sibylle

Re: Grillbriketts

Beitragvon Sibylle » 11 Aug 2015 16:02:46

Dabei würde die größte Gefahr bestehen, wenn du die Grillbriketts anfasst und dir danach die Hände abschleckst. :lol: Ich denke, das wirst du nicht tun. Von Rauch geht keine Gefahr aus.

Heiterkite
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1030
Registriert: 07 Aug 2013 19:08:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Edewecht

Re: Grillbriketts

Beitragvon Heiterkite » 11 Aug 2015 17:30:13

hummelbrummel hat geschrieben:Briketts werden meist mit Hilfe von Weizen- oder Maisstärke gepresst.


Woher kommt denn diese Behauptung? Mich hat das stutzig gemacht und ich habe gesucht. Wikipedia sagt, Briketts werden meist ohne Bindemittel hergestellt.

Gulliver
Frischling
Frischling
Beiträge: 12
Registriert: 19 Okt 2012 21:30:45
Geschlecht: männlich

Re: Grillbriketts

Beitragvon Gulliver » 12 Aug 2015 09:34:07

Hallo Heiterkite,

Leider hat Hummelbrummel recht ;-)
Wenn du auf die Homepage von ProFagus gehst schreiben die sogar ausdrücklich dazu das sie als Bindemittel Getreide verwenden um die Briketts zu pressen. Auf den Heat Bead's steht es sogar auf der Verpackung drauf das sie als Bindemittel Getreide verwenden.
Wie es jetzt allerdings bei anderen Briketts aussieht muss ich erst noch raus finden da ich bis jetzt nur diese hatte.

Vielleicht habt ihr ja welche bei denen ausschließlich Kohle enthalten ist......Könnt ihr mir gerne sagen! :yes:


Zurück zu „Glutenfrei kochen und braten allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login