Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Hähnchen auf Dose

Eure Rezepte, Fragen und Tipps, die zu keinem oben aufgeführten Thema passen

Hähnchen auf Dose

Eure Rezepte, Fragen und Tipps, die zu keinem oben aufgeführten Thema passen
Benutzeravatar
Biest1001
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1809
Registriert: 06 Jan 2007 01:02:54
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Gerolzhofen
Kontaktdaten:

Hähnchen auf Dose

Beitragvon Biest1001 » 02 Jan 2011 15:44:45

Hey ihr,
bei uns gibt es heute Hähnchen auf der Dose aus dem Backofen- natürlich mit Cola statt Bierdose.

Aber da ist mir eine Frage eingefallen. Ist vielleicht ne dumme Frage, aber hätte gerne eine Antwort dazu.

Verdampft Gluten? -Davon geh ich nun mal aus
Ich meine z.B. Hähnchen auf der Bierdose und das Bier verdampft dann.... Dürfen wir Zölis das dann oder nicht? :oops:
Mein gf Kochblog:
http://onlyglutenfree.wordpress.com/

Das Wichtigste ist es, nicht mit den Fragen aufzuhören...


Albert Einstein

Kilian
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 344
Registriert: 11 Aug 2008 13:57:41
Wohnort: Karlsruhe

Re: Hähnchen auf Dose

Beitragvon Kilian » 02 Jan 2011 16:24:47

Hallo, könntest du mir das mit der Dose näher erklären?
Danke
Kilian :yes:

Cyberjunky
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 6
Registriert: 10 Apr 2006 10:13:05
Geschlecht: männlich
Wohnort: Augsburg

Re: Hähnchen auf Dose

Beitragvon Cyberjunky » 02 Jan 2011 17:02:33

Verdampft Gluten? hallo erst mal :winken:
Wie soll dass den gehen Gluten verdampfen :prost:
Gluten ist ein bestandteil von Eiweiß und das eher
verbrennen als verdampfen, aber dann würde ich es
auch nicht mehr konsumieren :jumping twice: :jumping twice: :rofl:
Servus

d´r

Werner

Benutzeravatar
Biest1001
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1809
Registriert: 06 Jan 2007 01:02:54
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Gerolzhofen
Kontaktdaten:

Re: Hähnchen auf Dose

Beitragvon Biest1001 » 02 Jan 2011 17:48:14

Kilian hat geschrieben:Hallo, könntest du mir das mit der Dose näher erklären?
Danke
Kilian :yes:


Backofen auf 175° aufheizen, das Hähnchen innen und außen waschen, abtropfen und mit Gewürzen der Wahl würzen.
Aus der Dose einen großen Schluck abtrinken und dann darein ein paar Gewürze und etwas Hühnerbrühe.

Das Hähnchen dann auf die Dose setzen und am besten auf eine feuerfeste Schale in den Backofen stellen und dann ca 65-75 Minuten im Backofen bruzeln lassen.


Ich weiß, dass das mit dem verdampfen wusste ich,dass ne blöde Frage is, aber mit sowas hab ich mich einfach noch nicht beschäftigt. Fleisch nimmt ja auch ein bisschen den Biergeschmack an, wenn man das nimmt.

Wobei das auch mit Coladose schmeckt *g* Aber beim grillen dann doch eher die 0,5l Dosen. 8)
Mein gf Kochblog:
http://onlyglutenfree.wordpress.com/

Das Wichtigste ist es, nicht mit den Fragen aufzuhören...


Albert Einstein

Benutzeravatar
Jochen
Regional Moderator
Regional Moderator
Beiträge: 7598
Registriert: 01 Apr 2006 17:12:46
Geschlecht: männlich
Wohnort: Pinneberg bei Hamburg

Re: Hähnchen auf Dose

Beitragvon Jochen » 02 Jan 2011 18:30:32

Bild Gruß Jochen

Benutzeravatar
SierraHotel
Regional Moderator
Regional Moderator
Beiträge: 4869
Registriert: 22 Mai 2006 20:25:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Hähnchen auf Dose

Beitragvon SierraHotel » 02 Jan 2011 20:16:52

Hallo Biest,
du könntest eine Coladose austrinken und dann Schnitzer- Bräu in die Dose füllen, bevor du sie in das Hähnchen einführst. Gluten verdampft und verdunstet leider nicht. Ich würde (übervorsichtig wie ich in der Beziehung bin) auch die Dämpfe vom gh Bierverdampfen nicht im Ofen oder im Hähnchen haben wollen. Ob etwas mit der Druckfarbe oder dem Metall von der Bierdose passiert, weiß ich nicht. Vielleicht löst sich da was ab, das noch schlimmer als Gluten ist? Nee, ich würde es lieber nicht machen. Hähnchen mit Gemüse oder Kräutern oder Zitrone füllen und dann ein gf Bier dazu trinken, schmeckt doch auch lecker. Bild
Viele Grüße
SierraHotel :Matrose:
Wenn es Zitronen regnet, mach Limonade daraus (unbekannt)

Kilian
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 344
Registriert: 11 Aug 2008 13:57:41
Wohnort: Karlsruhe

Re: Hähnchen auf Dose

Beitragvon Kilian » 02 Jan 2011 20:21:41

Danke für die schnelle Antwort, werde die Dose auch mit Alupapier umwickeln.( siehe Jochens Film) Iva will es sowieso nicht, womit ich auch gh Bier nehmen kann.(keine Cola)
Melde mich wieder nach dem Verzehr.
Danke
Kilian :currywurst: :hungry:

Benutzeravatar
Biest1001
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1809
Registriert: 06 Jan 2007 01:02:54
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Gerolzhofen
Kontaktdaten:

Re: Hähnchen auf Dose

Beitragvon Biest1001 » 03 Jan 2011 19:49:50

Das mit Bier-wobei ich Lammsbräu gerne mag, ist auch ne Idee. Das wäre zu einfach.
Hab die Dose auch mit Alufolie fest umwickelt, dann lies sich das Hähnchen super lösen.
Gut ist auch, wenn man das Hähnchen irgendwie "dicht" macht. In meinem Fall war noch ein bisschen Haut vom Hals das hab ich einfah umgelegt. :yes:
Mein gf Kochblog:
http://onlyglutenfree.wordpress.com/

Das Wichtigste ist es, nicht mit den Fragen aufzuhören...


Albert Einstein

Kilian
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 344
Registriert: 11 Aug 2008 13:57:41
Wohnort: Karlsruhe

Re: Hähnchen auf Dose

Beitragvon Kilian » 14 Jan 2011 21:16:40

Hallo zusammen, :eating smilie: :eating smilie: Hähnchen war super, werde es jetzt immer so machen.
Iva hat die Haut fast alle selbst gegessen.(zwei Hähnchen)
Gruß
Kilian :yes:

Linde
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 3243
Registriert: 20 Apr 2006 08:23:48
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Hünxe-Krudenburg
Kontaktdaten:

Re: Hähnchen auf Dose

Beitragvon Linde » 15 Jan 2011 11:02:25

na nu .. hähnchen auf dose .. o.k jeder jeck iss anders ..
ich zähle mich dazu .. und hab mir extra dafür nen aufspießer .. von fackelmann besorgt :oops:
darauf gebe ich mein gewürztes hähnchen , stelle es in den backofen und ab geht die post
und lecker iss es auch .. ach ja bevor hähnchen aufgespießt wird .. wird es mit honig , zerdrücken knobi ein balsamiert
schönes wochenende
Linde
das Leben ist KEIN Kasperle Theater obwohl man/frau es manchmal gerne hätte.

Benutzeravatar
Hetairos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 8488
Registriert: 05 Apr 2006 08:39:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mecklenburg

Re: Hähnchen auf Dose

Beitragvon Hetairos » 15 Jan 2011 11:42:57

Aufspießer :?:

Linde meint sicher -->solche Teile<--
wie es sie zwischen ca 10 und 100 €uro in verschiedenen Materialien gibt.
Verkehrt rum ist nicht immer verkehrt. Ich habe diese Bräter vor ca. 35 Jahren
in einem US-amerikanischen Haushalt kennengelernt und fand das astrein.

An die kreativen "Dosengriller" :) :
Wenn man die Dose (bzw. Alufolie drumrum) vor dem Gebrauch mit Öl einreibt, dürfte man das gegrillte Hähnchen ohne Probleme lösen können.

Lieben Gruß, Heti
Es ist nicht alles glutenfrei, aber es ist nicht alles nicht glutenfrei, auf dem nicht glutenfrei drauf steht.

Linde
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 3243
Registriert: 20 Apr 2006 08:23:48
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Hünxe-Krudenburg
Kontaktdaten:

Re: Hähnchen auf Dose

Beitragvon Linde » 16 Jan 2011 09:47:07

DANKE Heti .. ich wusste nitt wie det ding sich nennt :oops: :oops:
Linde

das Leben ist KEIN Kasperle Theater obwohl man/frau es manchmal gerne hätte.

Benutzeravatar
Hetairos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 8488
Registriert: 05 Apr 2006 08:39:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mecklenburg

Re: Hähnchen auf Dose

Beitragvon Hetairos » 16 Jan 2011 12:07:26

Da brauchst du dich nicht zu schämen Linde ;)
Wie soll man das Ding auch nennen,
wenn selbst dem Hersteller nichts Besseres einfällt als "Bräter",
worunter man sich eigentlich einen ovalen Topf mit (Doppel-)Deckel vorstellt :?:

Lieben Gruß, Hetairos
Es ist nicht alles glutenfrei, aber es ist nicht alles nicht glutenfrei, auf dem nicht glutenfrei drauf steht.

Benutzeravatar
Sam9
Frischling
Frischling
Beiträge: 31
Registriert: 11 Aug 2006 21:07:22
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Re: Hähnchen auf Dose

Beitragvon Sam9 » 16 Jan 2011 14:29:55

Hallo,

mir erschließt sich der Sinn von Hähnchen auf Dose oder Bräter noch nicht ganz. Schmeckt es denn so besser als liegend im Ofen gebacken?? Interessant ist diese Zubereitungsweise schon und ich bekomme richtig Appetit darauf, aber ich habe einen Gasherd und traue mich nicht so recht ran...

Liebe Grüße

Linde
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 3243
Registriert: 20 Apr 2006 08:23:48
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Hünxe-Krudenburg
Kontaktdaten:

Re: Hähnchen auf Dose

Beitragvon Linde » 19 Jan 2011 20:43:10

Sam9 hat geschrieben:Hallo,

mir erschließt sich der Sinn von Hähnchen auf Dose oder Bräter noch nicht ganz. Schmeckt es denn so besser als liegend im Ofen gebacken?? Interessant ist diese Zubereitungsweise schon und ich bekomme richtig Appetit darauf, aber ich habe einen Gasherd und traue mich nicht so recht ran...

Liebe Grüße

ich kann dir versichern .. es schmeckt wie vom Drehspieß .. und iss nitt so fettig aber auch nit pups trocken
und das Fett kannste wunderbar abgießen
Linde

das Leben ist KEIN Kasperle Theater obwohl man/frau es manchmal gerne hätte.

Aimee-Sophie
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 1
Registriert: 03 Jul 2015 07:06:57
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Hähnchen auf Dose

Beitragvon Aimee-Sophie » 03 Jul 2015 07:14:43

Hallo,

ich habe auf englisch vollenden Beitrag gefunden.
http://glutenfreespinner.com/2013/09/be ... tened.html

Und da ist ganz klar formuliert, dass Hähnchen auf Dose nur mit glutenfreiem Bier verträglich ist. Selbst Bierbrauen im gleichen Haus ist schon zu viel Kontamination

LG
A-S


Zurück zu „Glutenfrei kochen und braten allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login