Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Playmobil-Land

u.a. Erfurt, Nürnberg, Regensburg und Erlangen

Moderator: monilein

Playmobil-Land

u.a. Erfurt, Nürnberg, Regensburg und Erlangen

Moderator: monilein

Kathie
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 216
Registriert: 24 Jan 2008 09:05:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Eppelheim

Playmobil-Land

Beitragvon Kathie » 13 Mai 2011 17:45:22

Hallo zusammen,
wollte nur mitteilen, dass, falls einige von Euch (wie wir) vorhaben, auf dem Hinweg einen Schlenker übers Playmobilland zu machen: Im Internet findet Ihr eine Allergikerinformation, die einige der Gerichte, die es dort in Biergarten, Reataurant, etc gibt, als gf ausweist.
Liebe Grüße,
Kathie

Benutzeravatar
Jochen
Regional Moderator
Regional Moderator
Beiträge: 7598
Registriert: 01 Apr 2006 17:12:46
Geschlecht: männlich
Wohnort: Pinneberg bei Hamburg

Re: Playmobil-Land

Beitragvon Jochen » 13 Mai 2011 18:25:38

Hallo Kathie,

danke für den Hinweis :yes: der Park ist ca. 12 km von Nürnberg entfernt :Autofahren:
und hier die Adresse :

PLAYMOBIL - Funpark
Brandstätterstr. 2-10
90513 Zirndorf

Tel. 0911 96 66 - 1700
http://www.playmobil-funpark.de
Bild Gruß Jochen

erdbeerhase
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 458
Registriert: 21 Nov 2007 17:02:59

Re: Playmobil-Land

Beitragvon erdbeerhase » 14 Mai 2011 13:38:07

Hallo,
aber fragt nochmal wegen dem Bratfett, wir waren mal dort, und da haben sie die Nuggets in der gleichen Friteuse gebraten wie die Pommes. Also nochmal nachfragen zur Sicherheit.

lg Erdbeerhase

Benutzeravatar
Alke
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 665
Registriert: 24 Mär 2008 21:12:23
Wohnort: Nürnberg

Re: Playmobil-Land

Beitragvon Alke » 14 Mai 2011 20:06:36

Als ich im letzten Jahr angefragt habe wurde ich erst drei Mal weiter verbunden, dann aus der Leitung geworfen. Nochmal angerufen wurde ich beim dritten Weiterleiten dann erst nochmal in der Leitung gelassen, dann meinte man, die Zuständigen hätten gerade keine Zeit, würden mich zurück rufen. Kam natürlich nie ein Rückruf.

Vor ort dann die Frage und es hätte wohl nur Milchreis gegeben der gf war. Aber das ist dort eher zufällig. Die Pommes sind dort nach Auskunft des Kochs vor Ort an dem Tag NICHT gf, weil nicht nur Pommes im Fett landen.

Ich denke (ganz wertneutral): dort spielt das keine Rolle, und findet daher keine Beachtung durch die Küchenverantwortlichen.
Ganz liebe Grüße
Alke
Die DZG Gesprächsgruppe Kinder in PLZ 90/91: http://zoeli-kids-nbg.blogspot.de/

Warum muss der Mensch seine Lebensmittel so lange panschen und "optimieren" bis alle davon krank werden?

erdbeerhase
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 458
Registriert: 21 Nov 2007 17:02:59

Re: Playmobil-Land

Beitragvon erdbeerhase » 15 Mai 2011 10:21:28

aber mal ganz ehrlich, dann sollte man auch keine Allergieinformationen herausgeben, wenn sie dann doch nicht stimmen! Der eine oder andere verlässt sich dann darauf, und dann ist ganz schnell, wömöglich auch noch einem Kind der schöne Ausflug verdorben. Dürfen die das dann überhaupt, so eine Allergieinfo herausgeben, die eh nicht stimmt? Vielleicht sollte die DZG sich mal mit denen in Vebindung setzen.

lg Erdbeerhase

Benutzeravatar
Wummel
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 238
Registriert: 23 Jun 2006 15:25:48
Geschlecht: weiblich
Wohnort: bei Regensburg

Re: Playmobil-Land

Beitragvon Wummel » 15 Mai 2011 14:06:47

Als wir letzten Herbst dort waren, konnte uns auch noch nichts geboten werden was gf ist, außer Obst und Joghurt.
Vielleicht hat sich durch vielfache Nachfragen was getan. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Allergikerinfos veröffentlicht werden, wenn diese nicht stimmen. Könnte sich so ein Unternehmen eigentlich nicht leisten.

erdbeerhase
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 458
Registriert: 21 Nov 2007 17:02:59

Re: Playmobil-Land

Beitragvon erdbeerhase » 15 Mai 2011 16:45:11

Wir waren vor ca 2 Jahren dort und da hat man uns an der Info ein Allergikerblatt in die Hand gedrückt, dass gleiche wie auf der website und bei Nachfrage wurde dann erklärt dass auch Nuggets in der selben Friteuse gebraten werden. Aber das ist ja eigentlich bei McDonalds das gleiche, da werden die Pommes auch als gf deklariert und bei Nachfragen werden auch oft Kartoffelecken oder sonstiges im gleichen Fett gebraten. Im Prinzip kann man sich auf nichts verlassen, aber ärgerlich ist es trotzdem.

lg
Erdbeerhase

Benutzeravatar
Wummel
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 238
Registriert: 23 Jun 2006 15:25:48
Geschlecht: weiblich
Wohnort: bei Regensburg

Re: Playmobil-Land

Beitragvon Wummel » 15 Mai 2011 19:00:08

...also auf Nummer sicher gehen und die Pommes weglassen.
Wäre ja sowieso das gesündere ;-)

Find es trotzdem toll dass sie jetzt so eine Liste haben, Würstl kann man dann ja essen. Wir waren schon häufig dort (ca. 5 oder 6 Mal) und uns konnte nie eine Auskunft über die angebotenen Gerichte oder Snacks gegeben werden.

Benutzeravatar
Alke
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 665
Registriert: 24 Mär 2008 21:12:23
Wohnort: Nürnberg

Re: Playmobil-Land

Beitragvon Alke » 31 Aug 2011 15:32:00

Wir haben gestern dort den ganzen Tag verbracht - bis sie abends dicht gemacht haben.

Mit dem Essen dort kaufen ist es so: die Allergikerinformationen, also auch die gesamten Zutatenlisten liegen im Eingangsbereich an den Kassen aus. Da isst man aber nicht, sondern eigentlich über den ganzen Park verteilt. An den Ständen, weiss keiner was drin ist, ob die Maiskolben gf sind, oder die auffallend schaumstabilen Kaffees *grübel*.

ABER, dort ist es kein Thema alles mitzubringen und unter dem HOB-Center in unmittelbarer Nähe zum Eingang gibt es reichlich Schließfächer, in denen man seine Kühltaschen etc. gut und kostenlos verstauen kann. Wir sind also zum Essen immer ins HOB-Center, haben dort innen (wegen der Wespen) unser Essen genossen und nur Limo und Eis (Einzelpackungen) gekauft. Man hätte aber auch außen im Biergarten essen können. Es gibt sogar eine Raucherterrasse.

Auf die Weise hatten wir wirklich gutes, sicheres Essen, keinen Imbissfraß und auch noch viel Geld gespart - was unser Geburtstags-Zöli dann "leider" im Shop ausgeben musste ;-)
Ganz liebe Grüße
Alke
Die DZG Gesprächsgruppe Kinder in PLZ 90/91: http://zoeli-kids-nbg.blogspot.de/

Warum muss der Mensch seine Lebensmittel so lange panschen und "optimieren" bis alle davon krank werden?


Zurück zu „Postleitzahlenbereich 9“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Login