Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

An die Kochpötte ! in LEV / 18.02.06

u.a. Mainz, Köln, Bonn und Aachen

Moderator: SierraHotel

An die Kochpötte ! in LEV / 18.02.06

u.a. Mainz, Köln, Bonn und Aachen

Moderator: SierraHotel

Benutzeravatar
johannlev
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 384
Registriert: 21 Nov 2004 08:31:11
Geschlecht: männlich
Wohnort: Leverkusen

An die Kochpötte ! in LEV / 18.02.06

Beitragvon johannlev » 22 Dez 2005 09:52:24

Guten Morgen,

nach dem letzten "Kulinarischen Treffen" bei Eve in Köln wird jetzt

:speaking2: am Samstag, dem 18.02.2006
:speaking2: bei mir in Leverkusen
:speaking2: der Kochlöffel geschwungen

Fest eingeplant haben sich den Termin bisher Eve, Without und Rax, Hetfield ist wahrscheinlich auch dabei.

Vielleicht haben ja auch noch der ein oder andere aus der Umgebung Lust darauf, mitzubruzzeln.


Allen wünsche ich schon jetzt
Geruhsame Feiertag und einen Guten Rutsch
und vor allem Gesundheit

johann
Wo kämen wir hin, wenn jeder fragen würde: "Wo kämen wir hin ?!"...
und niemand ginge hin, um zu sehen, wohin wir kämen - wenn wir gingen...?

maxi
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 361
Registriert: 26 Okt 2004 09:00:11
Wohnort: Kiel

Beitragvon maxi » 22 Dez 2005 10:10:31

Na das ist ja mal eine schöne Idee. Leider wohne ich viel zu weit weg.

Bekocht der Gastgeber die Gäste, oder macht ihr alle gemeinsam ein Essen? Dann braucht man ja eine große Küche oder?

Berichte auf jeden Fall mal, wie Deine Einladung angekommen ist.

Schöne Weihnachten und ein gesundes neues Jahr wünscht

Maxi :jumpingtwice:

Benutzeravatar
hetfield
Regional Moderator
Regional Moderator
Beiträge: 473
Registriert: 13 Mai 2004 07:32:46
Wohnort: Bergisch Gladbach
Kontaktdaten:

Beitragvon hetfield » 22 Dez 2005 10:55:29

Hallo Maxi,

beim letzten Treffen haben wir teilweise die Gerichte schon vorher zubereitet und die Hauptspeise war ein Gemeinschaftsprodukt. Die Größe der Küche spielt da nicht unbedingt eine große Rolle...es können eh nicht alle gleichzeitig kochen.
Auf jeden Fall war es sehr lustig und zur Nachahmung für andere Zöllis aus anderen Städten zu empfehlen!

LG Olli

maxi
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 361
Registriert: 26 Okt 2004 09:00:11
Wohnort: Kiel

Beitragvon maxi » 23 Dez 2005 13:09:13

Das hört sich wirklich gut an. Ich könnte mir auch vorstellen, dass nur der Gastgeber kocht und die anderen es sich mal sorgenlos schmecken lassen können. :eatingsmilie: Das kommt bei uns ja sonst oft etwas zu kurz finde ich, denn in Restaurants bin ich mir- auch nach genauer Aufklärung- doch nie ganz sicher.
Außerdem hat man dann gleich mal neue Anregungen für neue Rezepte von dem Unterhaltungswert :laber-smilie: :prost: :guitar2: , den so ein Abend bietet, mal ganz abgesehen. Vielleicht leiere ich das auch mal an. Berichtet doch ruhig mal von Eurem Treffen im Februar, es interssiert bestimmt noch einige hier.

Schöne Feiertage wünscht

Maxi :jumpingtwice:

Benutzeravatar
johannlev
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 384
Registriert: 21 Nov 2004 08:31:11
Geschlecht: männlich
Wohnort: Leverkusen

Beitragvon johannlev » 26 Dez 2005 10:38:25

hallo maxi,

sorgenlos schmecken lassen können


ist für mich ein ganz wichtiger aspekt,
so hab ich beim "auswärts-essen", trotz absprachen und ausführlichen hinweisen doch immer noch ein mulmiges gefühl, da gehen doch andere wesentlich entspannter an die sache ran.

das der gastgeber die truppe alleine bekocht, finde ich nicht so spannend.
da hat es sich, wie auch zuletzt, bewährt, dass jeder seinen teil dazu beigetragen hat.

ich gebe auch olli recht, das eine grosse küche nicht unbedingt kriegsentscheident ist; ausserdem, die nächste grillsaison naht ja schon.

na ich denke, wir werden dann mal am 18.02. eine kräftige grundlage für die dann anstehende karnevals-saison schaffen.

noch einen schönen weihnachtstag,
lasst es euch gutgehen :christmas:

johann
Wo kämen wir hin, wenn jeder fragen würde: "Wo kämen wir hin ?!"...
und niemand ginge hin, um zu sehen, wohin wir kämen - wenn wir gingen...?

Gast

Beitragvon Gast » 31 Dez 2005 13:37:00

Hallo miteinander,

ich bin auf jeden Fall dabei, das erste Treffen in der "Heimküche" hatte ich ja schon verpasst, aber diesmal will ich unbedingt meinen Senf dazugeben. Und noch habe ich ja ein paar Tage Zeit, mir mein Mitbringsel zu überlegen. Auf jeden Fall kann ich "Beer up" ranschaffen.

@johannlev: vielleicht bringe ich ja den "FC-Leichenschmaus" mit nach Leverkusen, was mir natürlich in der Seele weh tun würde.

Tschö,
Rüdiger

rax
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 177
Registriert: 07 Aug 2004 06:21:00
Geschlecht: männlich
Wohnort: Bergisch Gladbach
Kontaktdaten:

Beitragvon rax » 31 Dez 2005 13:37:51

Uhps...

der Gast war ich.

Tschö,
Rüdiger

Benutzeravatar
johannlev
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 384
Registriert: 21 Nov 2004 08:31:11
Geschlecht: männlich
Wohnort: Leverkusen

Beitragvon johannlev » 31 Dez 2005 14:04:40

hallo zusammen,

an der teilnehmerzahl hat sich bisher noch nichts geändert, es ist ja aber auch noch etwas zeit; weitere "mitköche" sind herzlich willkommen.

@ rax :
ich hoffe du bringst zu dem senf noch was anderes mit
es scheint ja noch hoffnung für den fc zu bestehen, zumindest hast du ja deine signatur noch nicht geändert :wink:

Na denne, bis im neuen Jahr
- Allen wünsche ich einen Guten Rutsch -

johann
Wo kämen wir hin, wenn jeder fragen würde: "Wo kämen wir hin ?!"...
und niemand ginge hin, um zu sehen, wohin wir kämen - wenn wir gingen...?

rax
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 177
Registriert: 07 Aug 2004 06:21:00
Geschlecht: männlich
Wohnort: Bergisch Gladbach
Kontaktdaten:

Beitragvon rax » 25 Jan 2006 16:39:44

Hallo,

ich hab mir ja Gedanken gemacht, was ich zu unserem Kochmützen-Treffen mitbringen soll. Da Johann ja nur mit Senf nicht zu befriedigen war :lol: , habe ich mich nun für ein Chili con Carne entschieden. Ich denke, das kann ich gut vorbereiten, sodass ich keine großen Küchenressourcen benötigen werde, nur kurz eine Platte zum Warmmachen. Dazu werde ich noch als selbst gebackenes Ciabatta getarnte Riesen-Weppos mitbringen.

Tschö,
Rüdiger

Benutzeravatar
johannlev
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 384
Registriert: 21 Nov 2004 08:31:11
Geschlecht: männlich
Wohnort: Leverkusen

Beitragvon johannlev » 26 Jan 2006 14:16:28

tach zusammen !

der anfang ist ja jetzt gemacht.

ich übernehme erstmal die "getränke-theke": 8)
sprudel, o-saft, apfelsaft, tomatensaft, kaffee, latte macchiato, espresso,
hagebuttentee, pfefferminztee, rotwein, weisswein hab ich da,
sonderwünsche: bier, besonderen wein ..... sollten wir ggfls. noch absprechen.

als starter mach ich mit mandeln gefüllte getrocknete pflaumen im speckmantel aus dem backofen.
- daran kann man sich bewußtlos futtern :hungry:

@rax: ist deine stimme nach dem depeche mode konzert wiedergekehrt und bereit für die nächsten fc-spiele ?

bis dahin

johann
Wo kämen wir hin, wenn jeder fragen würde: "Wo kämen wir hin ?!"...
und niemand ginge hin, um zu sehen, wohin wir kämen - wenn wir gingen...?

rax
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 177
Registriert: 07 Aug 2004 06:21:00
Geschlecht: männlich
Wohnort: Bergisch Gladbach
Kontaktdaten:

Beitragvon rax » 26 Jan 2006 15:14:56

Hallo,

gf Bier bringe ich auf jeden Fall mit, auch wenn ich in Erinnerung habe, dass das wohl gar nicht so gefragt ist unter den Beteiligten. Aber dann nehm´ ich´s halt wieder mit, es steht ja noch Karneval bevor und ich will es dieses Jahr wagen: ab durch die Mitte :lol: !!!

@johann: auf jeden Fall war die Stimmung bei Depeche Mode optimistischer als beim FC, und das soll ja was bedeuten. Und ich kann die Songtexte von Depeche Mode besser auswendig als die Fangesänge im Stadion. Na ja, jetzt habe ich mich wohl selbst disqualifiziert.

Tschö,
Rüdiger

Benutzeravatar
hetfield
Regional Moderator
Regional Moderator
Beiträge: 473
Registriert: 13 Mai 2004 07:32:46
Wohnort: Bergisch Gladbach
Kontaktdaten:

Beitragvon hetfield » 26 Jan 2006 18:33:06

Hallöchen!


Hat jemand von euch denn ne Idee für den Hauptgang, den wir ja dann hoffentlich wieder zusammen herstellen werden ;)
@ rax: Du warst beim DM-Konzert...hättest mal Bescheid sagen sollen....wär ich gerne mitgekommen.

LG Olli
Das Leben ist kein Ponyhof!

Benutzeravatar
eve
Frischling
Frischling
Beiträge: 39
Registriert: 23 Jun 2004 18:50:22
Wohnort: Köln

Beitragvon eve » 26 Jan 2006 22:12:13

hallo ihr lieben freunde des guten geschmacks :-)

hauptgericht!? gute frage...
wie wäre es mit was saisonalem?

reibekuchen (als kölsche variante auch rievkoochenpizza)
oder vielleicht etwas mit rosenkohl?

viele grüsse
eve...

rax
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 177
Registriert: 07 Aug 2004 06:21:00
Geschlecht: männlich
Wohnort: Bergisch Gladbach
Kontaktdaten:

Beitragvon rax » 27 Jan 2006 12:40:52

Hallo,

jetzt muss ich doch noch einmal nachfragen, denn ich war ja bei der letzten Vielköcherei nicht dabei: ich hatte es so verstanden, dass letztes mal jeder irgendetwas mitgebracht bzw. vorbereitet und vor Ort fertiggestellt hat. Und ich dachte so läuft das wieder. Nun ist aber von Vorspeise und Hauptgang die Rede. Passt denn da mein Chili noch rein, wenn es als Hauptspeise was anderes gäbe? Ich bin ja flexibel und nicht auf das Chli fixiert, war halt meine Idee, weill ich das so gerne koche und esse. Was meint Ihr?

Tschö,
Rüdiger

Benutzeravatar
hetfield
Regional Moderator
Regional Moderator
Beiträge: 473
Registriert: 13 Mai 2004 07:32:46
Wohnort: Bergisch Gladbach
Kontaktdaten:

Beitragvon hetfield » 28 Jan 2006 10:28:45

Hallo Rüdiger,

letztes Mal haben wir den Hauptgang, bereitgestellt und vorbereitet von Johann, zusammen zubereitet und gekocht. Das Gemüse für den Salat wurde auch von allen zusammen geschnibbelt.
Ich es sehr kommunikativ und auch lustig, mit den anderen zusammen zu brutzeln.
Wie denken denn die anderen darüber?

Wünsche euch ein schönes Wochenende!
Olli
Das Leben ist kein Ponyhof!

Benutzeravatar
johannlev
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 384
Registriert: 21 Nov 2004 08:31:11
Geschlecht: männlich
Wohnort: Leverkusen

Beitragvon johannlev » 28 Jan 2006 12:40:24

hallo kitchen-heros,

ich denke, wir haben ja zeit genug, von allem ein bisschen zu schnabulieren. die jeweiligen portionen müssen ja nicht direkt derart ausfallen, als gäbe es bis zum sommer nichts mehr zu futtern.

also, wenns nach mir geht: chili und die getarnten riesen-weppos auf alle fälle mitbringen ! ! !

als "hauptgang" (nenn ich mal so, weil es , wie beim letzten mal, ein gemeinschaftsprojekt wird) könnte ich mir auch etwas asiatisches :idea: vorstellen, hier gibts ja immer genug im vorfeld zu werkeln und schnibbeln.
eine suppe, die wir dann mit stäbchen essen, wär z.b. ne idee :wink:

mal sehen, was noch für vorschläge kommen.

sonnigen tag noch
johann
Wo kämen wir hin, wenn jeder fragen würde: "Wo kämen wir hin ?!"...
und niemand ginge hin, um zu sehen, wohin wir kämen - wenn wir gingen...?

Benutzeravatar
hetfield
Regional Moderator
Regional Moderator
Beiträge: 473
Registriert: 13 Mai 2004 07:32:46
Wohnort: Bergisch Gladbach
Kontaktdaten:

Beitragvon hetfield » 30 Jan 2006 18:38:17

Hallo Johann,

asiatisch hört sich gut an! Wie wärs mit einer Gemüse-Reis-Pfanne mit Kokosmilch+Ingwer un/oder Zitronengras?
Mir ist eben noch was eingefallen...was haltet ihr davon, wenn wir beim nächsten Treffen mal einen Backtag machen würden?!
Wir laden Sybille ein und die zeigt uns allen mal, wie sie das leckere Brot vom letzten Mal bäckt! Ich würde gerne mal nen Brot mit Brühstück selbst herstellen. Mein Versuch zu Hause ist kläglich gescheitert :oops:

LG Olli
Das Leben ist kein Ponyhof!

Gast

Beitragvon Gast » 01 Feb 2006 10:00:22

Hi zusammen,
also, asiatisch finde ich immer prima, nur: gibt das dann nicht ein etwas heftiges Stilgemixe mit dem Chili-con Carne?
Also, ich hab mir mal überlegt, was ich machen/mitbringen könnte.

Wenn wir asiatisch kochen dann könnte ich vegetarische Sushis machen, halt ohne rohen Fisch, sondern mit Ingwer, Avocado etc. gefüllt. Dazu diverse gf Dips. Sehen natürlich nicht so akurat aus wie beim Japaner, aber lecker sind sie.

Wenn wir in Richtung mexikanisch kochen, dann hab' ich nicht so viel vom Chili, weil ich gegen Rind+Schwein allergisch bin. Aber wir könnten mal schauen, ob die Mais-Tacoschalen aus dem Supermarkt gf sind. Dann könnten wir die einen mit Chili und die anderen vegetarisch füllen. Um Letztere Füllung würde ich mich dann kümmern. Dazu kann ich auch noch ne frische Guacamole machen.
Das würde dann ganz gut passen.
Alternative zu den Tacoschalen sind Maistortillas aus dem Asialaden, die nicht in der Liste stehen. Aber ich nehme mal an, das Kontaminations-Risiko ist für die "echten Zöllis" unter uns zu groß.
Naja, und zur Not gibts ja noch den guten alten Reis.

Was meint ihr?
Bis dahin lieber Gruß, Kerstin

Gast

Beitragvon Gast » 02 Feb 2006 09:04:52

hallo zusammen,

watt denn nu ? ? ?

tex-mex oder asia :?: :?: :?:

oder brotback-orgie :?: :?: :?:

meine geworfene münze zeigt auf "asia"; tex-mex wär mir aber auch recht

schönen tach noch

johann

Benutzeravatar
hetfield
Regional Moderator
Regional Moderator
Beiträge: 473
Registriert: 13 Mai 2004 07:32:46
Wohnort: Bergisch Gladbach
Kontaktdaten:

Beitragvon hetfield » 02 Feb 2006 10:17:44

Tex-Mex und Asia müssen sich ja nicht unbedingt ausschliessen! :lol:
Ein leckeres Chili als Vorspeise und dann ne leckere asiatische Gemüsepfanne(da können auch viele mithelfen ;) ) hinterher und zum Abschluss noch die Kalorienbombe von Kerstin :wink:
Dazu trinken wir dann chinesischen Pflaumenwein(*würgschüttel* :Hilfe: ) :-D
So, genug mit den Smilies gespielt...was haltet ihr denn von meinem Vorschlägen?
LG Olli
Das Leben ist kein Ponyhof!


Zurück zu „Postleitzahlenbereich 5“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login