Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

glutenfreie WG in Köln gesucht

u.a. Mainz, Köln, Bonn und Aachen

Moderator: SierraHotel

glutenfreie WG in Köln gesucht

u.a. Mainz, Köln, Bonn und Aachen

Moderator: SierraHotel

triul123
Frischling
Frischling
Beiträge: 11
Registriert: 10 Feb 2014 18:49:28
Geschlecht: nicht angegeben

glutenfreie WG in Köln gesucht

Beitragvon triul123 » 14 Sep 2014 20:25:33

Hallo!

Ich werde zu diesem WS in Köln Medizin studieren. Bekanntlich ist das mit der Wohnungssuche dort ein bisschen schwierig. Besonders wenn man dann auch noch an Zöliakie leidet und "normale" WGs damit so gut wie ausscheiden. Deshalb meine Frage hier: Ist jemand zur Zeit auch auf der Suche nach Wohnraum in Köln, bzw. hat noch ein Zimmer in seiner Wohnung frei?
Mit dem doppelten Budget lässt sich ja meistens auch noch mehr machen...
Wenn jemand, Student/in / junge/r Berufstätige/r / Auszubildende/r oder was auch immer, Interesse hat, bitte melden! Über Email/Skype könnte man sich dann ein bisschen vorstellen ect. Die Zeit ist derzeit denkbar knapp, am 1.10 muss ich eigentlich eine Wohnung gefunden haben, hat sich durch das Auswahlverfahren alles etwas nach hinten verschoben...

Danke euch fürs Lesen und hoffe auf ein wenig Rückmeldung :)
Caro

Heiterkite
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1062
Registriert: 07 Aug 2013 19:08:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Edewecht

Re: glutenfreie WG in Köln gesucht

Beitragvon Heiterkite » 14 Sep 2014 22:48:35

puh...mein Sohn (nicht glutenfrei) sucht auch in Köln. Bisher erfolglos :-( Auch ohne spezielle Ansprüche. Köln scheint da ja echt speziell zu sein

Warum scheiden denn normale WGs aus? Es gibt doch auch viele Familien, wo nicht alle gf essen.

triul123
Frischling
Frischling
Beiträge: 11
Registriert: 10 Feb 2014 18:49:28
Geschlecht: nicht angegeben

Re: glutenfreie WG in Köln gesucht

Beitragvon triul123 » 15 Sep 2014 14:31:22

Hallo Heiterkite,

ja, es ist nicht so einfach da was zu finden.. Es ist natürlich nicht unmöglich, aber aufwendig und anstrengend. Gerade wohne ich bei meiner Familie, die sonst auch nicht glutenfrei essen. Aber ich habe einfach keine Zeit und Lust mich ständig darum kümmern zu müssen, dass alles sauber ist, die eingekauften Sachen auch wirklich für mich geeignet sind usw. Den Stress muss ich mir nicht noch zusätzlich zum Studium antun :/

Viele Grüße,
Caro

Die.L
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 508
Registriert: 12 Okt 2013 16:54:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: glutenfreie WG in Köln gesucht

Beitragvon Die.L » 15 Sep 2014 15:58:55

Also in meinem Dunstkreis damals gab es genau 1 WG in der zusammen gekocht, gegessen und gewirtschaftet wurde.
In allen anderen wurden allenfalls Dinge wie Spüli, Salz und Klopapier gemeinsam gekauft. Lebensmittel gingen eigentlich immer getrennt.
Wenn das immer noch so ist, bräuchtest Du nur eine ausreichend saubere WG. Ok, das ist schon schwierig genug.
Schöne Grüße von Heike!
Mit Tochter aus 02/2004 (Zöliakie diagnostiziert seit 10/2013)
Für mich seit 06/2017 Diagnose antikörpernegative Zöliakie

triul123
Frischling
Frischling
Beiträge: 11
Registriert: 10 Feb 2014 18:49:28
Geschlecht: nicht angegeben

Re: glutenfreie WG in Köln gesucht

Beitragvon triul123 » 16 Sep 2014 15:49:48

Danke, aber so meine ich das ja auch gar nicht. Ich muss ja nicht mit den Leuten zusammen essen, damit mich die glutenhaltigen Lebensmittel behindern. Allein deshalb weil immer alles extra sauber gemacht werden muss ect. finde ich es halt angenehmer wenn mir das erspart bleibt.

Benutzeravatar
moni130
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 4235
Registriert: 19 Sep 2004 20:28:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in der schönen Rhön

Re: glutenfreie WG in Köln gesucht

Beitragvon moni130 » 16 Sep 2014 16:47:01

Aber ich habe einfach keine Zeit und Lust mich ständig darum kümmern zu müssen, dass alles sauber ist, die eingekauften Sachen auch wirklich für mich geeignet sind usw.
Also den Service von Hotel Mama sollen jetzt dann WG-Mitbewohner erbringen?
Den Stress muss ich mir nicht noch zusätzlich zum Studium antun :/

DIESER Stess, zusätzlich zum Studium - du meine Güte, wenn Du dem nicht gewachsen bist, dann suche Dir doch besser ein anderes Berufsziel - wenn arbeiten überhaupt Dein Ziel ist.

Heiterkite
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1062
Registriert: 07 Aug 2013 19:08:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Edewecht

Re: glutenfreie WG in Köln gesucht

Beitragvon Heiterkite » 16 Sep 2014 17:51:15

Ich denke nicht, dass eine normale WG da ausscheidet. Wie gesagt, sooo wild ist das ja nicht mit anderen zusammen.
Bei mir zu Hause bin ich die einzige, die gf isst. Und wir sind eine sehr chaotische Familie. Trotzdem klappt das (so weit ich weiß) ohne Kontaminationen.
Dass man Geschirr abwaschen muss ist auch ohne Gh Krümel so :lol:

Also, wenn du dir vorstellen könntest, mit einem jungen Mann (20) der nicht gf isst eine Wohnung zu teilen...
Der findet nämlich auch nichts. Und 3-Zimmer-Wohnungen außerhalb (an der Regionalbahn) sind durchaus zu bekommen und bezahlbar. Aber für ihn allein eben nicht.
Also, wenn vorstellbar, frage ich ihn. (Weiß aber noch nicht, was er davon hält. )

SophieChristine
Frischling
Frischling
Beiträge: 41
Registriert: 10 Mär 2011 16:09:20
Geschlecht: nicht angegeben

Re: glutenfreie WG in Köln gesucht

Beitragvon SophieChristine » 16 Sep 2014 18:55:43

Deine Bedenken kann ich verstehen, aber ich glaube, dass es nicht so schlimm in einer nicht-gf-WG ist.
Ich habe mein ganzes Studium in nicht-gf-WGs gewohnt und es hat immer gut funktioniert. Ich hatte eigene Schneidbretter, Messer und Toaster in meinem Schrank und habe auch von Anfang an gesagt, dass es wichtig ist, dass alles gut abgespült und abgewischt wird und keiner meine Utensilien mitverwendet.
Wenn wir was zusammen gekocht haben (was wirklich nicht oft vorkam), gab es was mit Reis oder Kartoffeln und war somit auch problemlos essbar.
Wichtig ist eben, dass du das gleich bei der Besichtigung ansprichst, dann siehst du ja sofort, wie die Reaktionen sind und kannst vernünftig entscheiden.
Alles Gute!

Benutzeravatar
SierraHotel
Regional Moderator
Regional Moderator
Beiträge: 4869
Registriert: 22 Mai 2006 20:25:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: glutenfreie WG in Köln gesucht

Beitragvon SierraHotel » 16 Sep 2014 22:09:25

Heiterkite hat geschrieben:Der findet nämlich auch nichts. Und 3-Zimmer-Wohnungen außerhalb (an der Regionalbahn) sind durchaus zu bekommen und bezahlbar. Aber für ihn allein eben nicht.

Habt ihr schon mal in Leverkusen oder Richtung Bonner Vororte geguckt? Sind teilweise noch näher an der Kölner Uni als manche Kölner Stadtteile :-)
Ich würde meine zöliakiekonforme Ernährung allerdings eher vom "Hirn/Verständnis" meiner Mitmenschen festmachen, als von einer "gleichen" Diagnose oder einer "glutenfreien Wohngemeinschaft". Ich habe schon zu viele Zöliakie- Betroffene kennen gelernt, die gelegentlich Pizza essen oder Kölsch trinken, dafür Veganer, die ohne gesundheitliche Notwendigkeit nicht mal einen Tropfen Bienenhonig in einer Sauce gelten ließen....
Das Putzen ist ohnehin eine Sache für sich... und in Wohngemeinschaften/Dienstwohnungen, in denen ich jemals gelebt habe, hat das nie geklappt, so dass ich irgendwann sehr froh über meine eigene 16qm große Wohnung (einschl. Duschbad und Kochecke) war. Zumindest hat mir keiner irgendwo reingematscht und mir nichts weggefuttert.
Viele Grüße
SierraHotel :Matrose:
Wenn es Zitronen regnet, mach Limonade daraus (unbekannt)

triul123
Frischling
Frischling
Beiträge: 11
Registriert: 10 Feb 2014 18:49:28
Geschlecht: nicht angegeben

Re: glutenfreie WG in Köln gesucht

Beitragvon triul123 » 17 Sep 2014 18:21:28

Danke euch für die Antworten :)

Bis auf Moni130 jedenfalls. Man muss ja nicht gleich beleidigend werden. Ich habe hier eigentlich nur nach jemandem suchen wollen, der vielleicht ein ähnliches Anliegen wie ich hat und nicht eine Grundsatzdiskussion starten. Natürlich MUSS ich nicht unbedingt in eine glutenfreie WG. Ich hatte mir das halt nur einfacher vorgestellt. Und mir zu unterstellen ich wäre faul finde ich ehrlich gesagt eine Frechheit. Danke für so viel Verständnis.

Den anderen Danke ich dennoch für ihre Bemühungen. Selbstverständlich sehe ich mich auch nach "normalen" WGs um.
Caro

U.Fitz
Frischling
Frischling
Beiträge: 17
Registriert: 12 Dez 2012 18:00:47
Geschlecht: nicht angegeben

Re: glutenfreie WG in Köln gesucht

Beitragvon U.Fitz » 23 Sep 2014 20:52:52

Hallo Caro,

also ich war als Zöli auch in einer "normalen" WG. Zusammen gekauft wurde - wie auch schon beschrieben - Putzmittel etc gemeinsam gekauft, Lebensmittel getrennt. Dafür hatte auch jeder ein eigenes Regal(-Fach). Hat problemlos unktioniert.

In einem Studentenwohnheim hatte ich schon mal ein Einzelappartement mit eigener Kochnische (weiß allerdings nicht, ob es das in Köln auch gibt...). Hatte bei der Bewerbung einfach mein Zöli"problem" beschrieben und hatte dann das Einzelappartement auch direkt bekommen.
Wäre vielleicht auch nen Versuch wert.

Viel Erfolg bei der Wohnungssuche!

Ulli

Benutzeravatar
Ingrid
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 420
Registriert: 21 Feb 2005 21:22:54
Geschlecht: weiblich
Wohnort: bei Heilbronn

Re: glutenfreie WG in Köln gesucht

Beitragvon Ingrid » 24 Sep 2014 07:53:58

Hallo Caro,

meine Tochter hatte zu Beginn ihres Studiums eine gf WG (allerdings in Karlsruhe), dann hat ihre Mitbewohnerin das Studium abgebrochen und jetzt ist sie mit 2 nicht Zölis, aber Studienkollegen zusammen in der WG und es klappt besser als vorher. Es ist nicht wichtig, unbedingt Zölis in der WG zu haben, sondern Leute, mit denen man sich versteht, und die ein gewisses Verständnis für die Zöliakie haben.
Ich würde dir raten (ich denke, dass die Wohnungsnot in Köln genauso groß ist, wie in den anderen Unistädten), erst Mal eine einigermaßen vernünftige Wohnung zu suchen. Wenn du dann mal in Köln bist und neue Freunde und Kommilitonen kennengelernt hast, kannst du immer noch im nächsten Semester umziehen.
Ich wünsche dir viel Glück bei der Wohnungssuche und beim Studium
Ingrid

triul123
Frischling
Frischling
Beiträge: 11
Registriert: 10 Feb 2014 18:49:28
Geschlecht: nicht angegeben

Re: glutenfreie WG in Köln gesucht

Beitragvon triul123 » 27 Sep 2014 13:51:32

Vielen Danke euch beiden! :)


Zurück zu „Postleitzahlenbereich 5“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login