Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Abschluß-Treffen 2007 ? ? ? - Seite 7

u.a. Mainz, Köln, Bonn und Aachen

Moderator: SierraHotel

Abschluß-Treffen 2007 ? ? ?

u.a. Mainz, Köln, Bonn und Aachen

Moderator: SierraHotel

Benutzeravatar
SierraHotel
Regional Moderator
Regional Moderator
Beiträge: 4875
Registriert: 22 Mai 2006 20:25:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Beitragvon SierraHotel » 02 Dez 2007 01:34:59

Hallo an alle die dabei waren und an alle deren Ohren klingelten, weil wir an sie gedacht- oder über sie gesprochen haben.

Bei super Temperaturen [(10°C hatten wir auch schon mal im Sommer), es hat nicht gestürmt wie angesagt, sondern die Sonne schien freundlich durch dicke Wolken hindurch] haben wir zunächst das Cafe Rico aufgesucht.
Obwohl es sehr voll war, konnten wir nach kurzer Wartezeit in sehr netter Atmosphäre einen Sitz/Stehtisch "besetzen".
Der vorbestellte Kuchen war eine angenehme Überraschung, nicht nur weil die Stücke recht großzügig bemessen waren, sondern er schmeckte auch noch richtig lecker.
Der nette junge Mann, der unseren Tisch "bediente" hatte genau die richtige Mischung an Freundlichkeit, Service und Zurückhaltung an den Tag gelegt, die ein Verweilen dort sehr angenehm gemacht hat.
Also, ich werde mit Sicherheit im Cafe Rico wieder einkehren.

SierraHotel :Matrose:
Wenn es Zitronen regnet, mach Limonade daraus (unbekannt)

Lancetta
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: 10 Jun 2007 08:11:58
Wohnort: Bedburg ( RZ Köln, NRW)

Beitragvon Lancetta » 02 Dez 2007 09:13:30

Hallo !

Ja dem kann ich zustimmen. Das Cafe Rico ist einen zweiten,dritten, vierten,.......Besuch wert.

Aber warum erwähnst Du das Barrios nicht ........ :rolling: :veryhappy: :rolling:

Wenigstens saugen die dort die gh Brötchenkrümel nicht mit dem allround-eingesetzten-Industrie-Staubsauger aus ! (wie es bei einem Spaziergang um den Block in einer Bäckerei zu sehen war.)
Mensch haben wir ein Glück: Dank Zöliakie verbleiben wir von div Gammelfleischaktionen bewahrt und gh Brötchen aus Staubsaugersauberen Theken müssen wir auch nicht essen !
:Hüpf: :Hüpf: :Hüpf:
Lg Lancetta

Jedenfalls ist es besser ein eckiges Etwas zu sein als ein rundes Nichts (F.Hebbel)

Benutzeravatar
jowi
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 226
Registriert: 12 Apr 2006 06:41:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Singen

Beitragvon jowi » 02 Dez 2007 10:10:59

Hallo Sierra :knuddel:

Aber warum erwähnst Du das Barrios nicht ........

Bist du beim Bericht am PC eingeschlafen Bild :?:

Liebe Grüße
Hanni

Benutzeravatar
Jochen
Regional Moderator
Regional Moderator
Beiträge: 7598
Registriert: 01 Apr 2006 17:12:46
Geschlecht: männlich
Wohnort: Pinneberg bei Hamburg

Beitragvon Jochen » 02 Dez 2007 11:28:14

Vielleicht war es im Cafe so schön,
daß sie noch mal zurück ist.
........................[ Fotos, Gifs u. Smilies wegen Platzmangel entfernt Mod/Jo ]

und sitzt da immer noch. :lol:
Zuletzt geändert von Jochen am 12 Mär 2008 13:07:11, insgesamt 1-mal geändert.
Bild Gruß Jochen

Benutzeravatar
SierraHotel
Regional Moderator
Regional Moderator
Beiträge: 4875
Registriert: 22 Mai 2006 20:25:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Beitragvon SierraHotel » 02 Dez 2007 12:08:55

:hahahaha:

Klasse Bildchen von mir Jochen,

nein, eigentlich wollte ich den Anderen den Vortritt lassen, etwas übers Barrios zu schreiben.
Der Start war nicht ganz einfach, hatte man sich noch nicht mit der Situation konfrontiert gesehen, dass an einem Samstag Abend 7 von 8 Leuten mit einer Getreideunverträglichkeit auftauchen. Die erste Kellnerin ging in der Küche nachfragen... "überall Mehl dran" :ohmygod: Erst ein separates Gespräch mit dem jungen, total eingespannten Chef, der sich auch mit der Zubereitung der Mahlzeiten auskannte, brachte dann endlich Klarheit. Das "Mehl" war Mondamin und somit war so ziemlich alles möglich, außer Paniertem und Weizenmehltortillas. Nachdem nun geklärt war, dass wir nicht aus religiösen, sondern aus gesundheitlichen Gründen Getreide meiden müssen, konnten wir endlich bestellen.
Mein gegrilltes Hühnchenfrustfilet mir Reis an Orangen-Pfeffersauce und Salatteller war ordentlich und schmackhaft zubereitet.
Dafür, dass sie dort mit einer überraschend so schwierigen Aufgabe fertig werden mussten, obwohl sie mit Sicherheit unterbesetzt an Personal waren, sollte man dem Team auf jeden Fall mal ein großes Lob aussprechen.
Der Chef kam sogar noch mal extra fragen, ob wir denn zum Abschluss auch Tequilla dürften.......Wir durften :prost:
Das unsere Truppe sich trotz kleinerer Pannen trotzdem gut amüsiert hat, steht ja ohnehin außer Frage :wink:
Liebe Grüße

SierraHotel :Matrose:
Wenn es Zitronen regnet, mach Limonade daraus (unbekannt)

Benutzeravatar
johannlev
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 384
Registriert: 21 Nov 2004 08:31:11
Geschlecht: männlich
Wohnort: Leverkusen

Beitragvon johannlev » 02 Dez 2007 12:25:35

hallo zusammen

jetzt ist mir sierra doch zuvorgekommen; hatte meinen textentwurf schon begonnen; werde jetzt auch nix mehr ändern und ihn hier so servieren :-))

barrios; am hohenzollernring: da, wo man sich trifft um ins wochenende zu starten. bevor man sich dann ins nachtleben kölns stürzt, trifft man sich ein einem laden wie diesem um noch was zu futtern, oder aber einen cocktail zu schlürfen.

nach meinem empfinden nicht unbedingt ein restaurant, dafür habe ich es als zu eng und zu laut empfunden; das der laden proppenvoll war, ist hier für einen samstag abend sicher standard.

bevor es an die bestellung des essens ging, wurde die bedienung kurz instruiert, die ist dann auch nervös in der küche verschwunden ist. kam wieder, um uns mitzuteilen, dass nur steak und salat mit essig + öl geht, alle saucen würden mit mehl angedickt (o-ton sierra: hab das gefühl die hält uns für irgendeine seltsame sekte : - ))) nachdem wir damit nicht ganz einverstanden waren, kam der „oberkellner“ ?, chefeinweiser, ? um nachzufragen, mit wem von uns er sich noch mal darüber unterhalten kann. sierra hat diesen part dann erwartungsgemäß souverän übernommen und ihm wohl eine kurzschulung angedeihen lassen, er hat offensichtlich verstanden, um was es ging, noch ein paar einzelheiten mit der küche abgeklärt, sodaß dann doch jeder bestellen konnte, was er ursprünglich auch ausgewählt hatte.
die bratkartoffeln waren nicht vorher bemehlt, die saucen werden mit speisestärke gebunden, und nicht mit mehl, somit alles recht unkompliziert, wenn man mal verstanden hat, worums geht.

die von mir bestellte gegrillte hühnerbrust mit basmatireis und orangen-pfeffer-sauce war o.k., aber nicht spektakulär; preis-leistungs-verhältnis war für mich ebenfalls o.k., service o.k.

highlight des abends: dass man sich mal wieder getroffen und geklönt hat; danach die musik, die mit für den etwas karibischen flair gesorgt hat.

wer noch mal nachschauen will: http://www.barrios-koeln.de
sodele, die anderen werden meinen persönlichen ausführungen sicher auch noch was zufügen.

schönen sonntag allen
johann

ach so:
- zigarrenschneider hatte sierra dabei, zigarren wurden nicht bestellt (hab im übrigen keinen rauchen gesehen, obwohl aschenbecher auf dem tisch standen ?!)
- rüdiger hat glaubhaft versichert, dass er unter der jeans einen güldenen bikini anhätte, das
thema wurde aber nicht weiter vertieft, zum table-dance kam es dann auch nicht; wird vielleicht aber doch irgendwann noch mal nachgeholt.
- den zwei keksen, die beim kaffee / espresso mitserviert wurden, hat sich wieder aufopferungsvoll tamy angenommen : - ))
- für nächstes jahr wurde wieder ein grillfest angedacht
Wo kämen wir hin, wenn jeder fragen würde: "Wo kämen wir hin ?!"...
und niemand ginge hin, um zu sehen, wohin wir kämen - wenn wir gingen...?

Benutzeravatar
hetfield
Regional Moderator
Regional Moderator
Beiträge: 473
Registriert: 13 Mai 2004 07:32:46
Wohnort: Bergisch Gladbach
Kontaktdaten:

Beitragvon hetfield » 02 Dez 2007 13:44:15

Guten Morgen!

Nach einer viele zu kurzen Nacht(um 7:30 war sie leider schon zu Ende :shock: ) nun mein Fazit des gestrigen Tages:
- Café Rico war super....lecker Kuchen, lf Latte Macchiato, nette Bedienung( oder, Sierra? :hahahaha: ) und schöne Atmösphäre.
- Barrios war ziemlich laut und voll. Die Bedienung war ziemlich genervt und nicht gerade die Freundlichkeit in Person. Der Oberkellner/Chef vom Dienst hat die ganze Sache dann mit Witz und Engagement gerettet. Das Steak und vor allem die Soße war sehr lecker...es hätten ein paar Country Potatoes mehr sein können. Das beste des Abend(neben dem Tequila) waren die alkoholfreien Cocktails....sehr lecker!!!
Ansonsten war es eine gewohnt nette Runde mit sympathischen Leuten! :-)
Das Leben ist kein Ponyhof!

Benutzeravatar
Ariane
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 491
Registriert: 07 Feb 2006 14:30:34
Wohnort: Südsauerland

Beitragvon Ariane » 03 Dez 2007 08:47:09

Es war ein wunderschöner Samstag!!! Ich freue mich schon
- auf's Grillen im Sommer
- einen Besuch im Mediterana bei besserem Wetter
- ...
Kurz gesagt: Viele weitere schöne, unterhaltsame und lustige Tage / Abende mit Euch!

Die Krawatte sowie die umgefärbte Haarsträhne waren übrigens der Hit gestern - vielen Dank meinen geduldigen Beratern!!!

Liebe Grüße,
Ariane

Benutzeravatar
johannlev
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 384
Registriert: 21 Nov 2004 08:31:11
Geschlecht: männlich
Wohnort: Leverkusen

Beitragvon johannlev » 17 Mär 2010 08:48:37

ich erlaube mir mal, alle "freds" von unseren letzten treffen zu "aktualisieren", damit sie nicht irgendwann w. zeitablauf gelöscht werden.

hin und wieder lese ich da nochmal gerne nach zum schmunzeln :)

dann wünsche ich den beteiligten admins "gutes gelingen" beim foren-update

sonnige grüsse
johann 8)
Wo kämen wir hin, wenn jeder fragen würde: "Wo kämen wir hin ?!"...
und niemand ginge hin, um zu sehen, wohin wir kämen - wenn wir gingen...?

Benutzeravatar
hetfield
Regional Moderator
Regional Moderator
Beiträge: 473
Registriert: 13 Mai 2004 07:32:46
Wohnort: Bergisch Gladbach
Kontaktdaten:

Re: Abschluß-Treffen 2007 ? ? ?

Beitragvon hetfield » 23 Jan 2016 22:45:21

....wie die Zeit vergeht :lol:
Irgendwie kann ich micht nicht mehr ans Barrios erinnern....an das Krawatte kaufen jedoch schon ;-)

LG und mit dem Hoffen auf ein Wiedersehen mit allen (Papp-)Nasen :yes:
Das Leben ist kein Ponyhof!


Zurück zu „Postleitzahlenbereich 5“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login