Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Weiterbildungsveranstaltung Uniklinik Dresden

u.a. Dresden, Leipzig, Chemnitz und Halle

Moderator: Mr_Brazzle

Weiterbildungsveranstaltung Uniklinik Dresden

u.a. Dresden, Leipzig, Chemnitz und Halle

Moderator: Mr_Brazzle

Lady.katha
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 137
Registriert: 21 Sep 2004 06:42:56
Wohnort: Dresden

Weiterbildungsveranstaltung Uniklinik Dresden

Beitragvon Lady.katha » 25 Sep 2011 19:27:56

Hallihallo,


ich sag mal kurz was durch:

Samstag 3.12.2011 ab 9Uhr findet in der Uniklinik Dresden Fiedlerstr. /neben Parkhaus wieder die allseits beliebte Weiterbildung mit Industrieausstellung statt.
Sobald das Programm steht trage ich es nach.


sonnige Grüße aus dem schönen Dresden

Katharina
:hungry: Hmmm... Essen fetzt.

Lady.katha
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 137
Registriert: 21 Sep 2004 06:42:56
Wohnort: Dresden

Re: Weiterbildungsveranstaltung Uniklinik Dresden

Beitragvon Lady.katha » 05 Nov 2011 22:24:35

So wer in der DZG ist kann auf Seite 57 der aktuellen Mitgliederzeitung nachschlagen und feststellen das ein falsches Datum drinsteht :lol: ...

für alle Anderen:

Hörsaal Dekanatsgebäude
Fiedlerstr. 27
01307 Dresden


09:30Uhr Begrüßung

09:40Uhr Frau Beisel DZG Stuttgart: die Fallstricke der gf Ernährung
10:20Uhr Prof. Dr. Henker: Neues zum Thema Hafer
10:30Uhr Dr. Laaß: die vielen Gestalten der Zöliakie

10:45 bis 11:15Uhr Pause mit INDUSTRIE - AUSSTELLUNG

11:15Uhr PD Dr. Daum: Lebensqualität und Probleme bei der Langzeitbetreuung von erwachsenen Zöliakiebetroffenen
12.00Uhr Frau Plachta Ernährungsberaterin der Uniklinik: Wie kocht man für Kindertagesstätten und Schulen preiswert und gut. Geht das überhaupt?
12:15Uhr Diskussionsrunde zum o.g. Thema mit allen Referenten sowie Vertretern regionaler Essenanbieter


Eintritt frei


wir sehen uns

Katharina

PS: Parkmöglichkeiten im Parkhaus nutzen, ist direkt daneben
:hungry: Hmmm... Essen fetzt.

Lady.katha
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 137
Registriert: 21 Sep 2004 06:42:56
Wohnort: Dresden

Re: Weiterbildungsveranstaltung Uniklinik Dresden

Beitragvon Lady.katha » 02 Dez 2011 14:35:55

damit alle es nochmal gesehen haben.....
:hungry: Hmmm... Essen fetzt.

Benutzeravatar
Kerstin65
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 322
Registriert: 08 Jan 2008 19:46:58
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Dresden

Re: Weiterbildungsveranstaltung Uniklinik Dresden

Beitragvon Kerstin65 » 02 Dez 2011 19:23:42

hallo Katharina ,

ich komme auf jeden Fall :tanz:

LG Kerstin

Topi

Re: Weiterbildungsveranstaltung Uniklinik Dresden

Beitragvon Topi » 02 Dez 2011 20:19:26

Hallo,
in der Programmvorschau lese ich den Begriff "Industrieausstellung".
Das hört sich danach an, als wären auch mehrere Hersteller glutenfreier Lebensmittel anwesend. Falls ja, sollte man sich die Veranstaltung (auch deshalb) keinesfalls entgehen lassen.

Bild
... und vielleicht könnte noch jemand so nett sein und nach den Produktionsbedingungen für zertifizierte gf Produkte (speziell Nudeln) fragen.
Grüße von Topi

Benutzeravatar
Kerstin65
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 322
Registriert: 08 Jan 2008 19:46:58
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Dresden

Re: Weiterbildungsveranstaltung Uniklinik Dresden

Beitragvon Kerstin65 » 05 Dez 2011 18:07:36

Topi hat geschrieben:in der Programmvorschau lese ich den Begriff "Industrieausstellung".


ich glaube manche sind nur deswegen gekommen ;-) , da war ein Gedrängel , als ich kam ... ich habe mir lieber einen ordentlichen Platz gesichert
in der Pause konnte ich dann auch noch naschen und 3 Riegel hab ich ergattert ...

war sehr interresant , alle Beiträge ....bei dem Thema " Fallstricke der gf Ernährung " konnte man noch lernen , z.B. das man sich auf die Aufschrift
gf allein nicht verlassen kann , immer Zutatenliste lesen
beim Thema "Hafer " wurde gesagt ... wir können ihn nun essen , aber nur bis zu 50 g pro Tag und wer es verträgt
und mit der Kinderg. verpfl. etc. geht es zum in Dresden auch voran :)

Grüsse von Kerstin

Topi

Re: Weiterbildungsveranstaltung Uniklinik Dresden

Beitragvon Topi » 05 Dez 2011 20:33:20

Hallo Kerstin,
Dankeschön für den ausführlichen Bericht.
Kerstin65 hat geschrieben:mit der Kinderg. verpfl. etc. geht es zum in Dresden auch voran

Das freut mich! Ein Lichtblick für die Dresdner Familien :yes: Das ist sicherlich auch den Dresdner Kindergastroenterologen zu verdanken.
Kerstin65 hat geschrieben:ich glaube manche sind nur deswegen gekommen
Stimmt! Rate mal, wie es beim Weltzöliakietag ausschaut :rofl:
Grüße von Topi :good bye:

Benutzeravatar
Kerstin65
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 322
Registriert: 08 Jan 2008 19:46:58
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Dresden

Re: Weiterbildungsveranstaltung Uniklinik Dresden

Beitragvon Kerstin65 » 05 Dez 2011 23:00:28

Topi hat geschrieben:Stimmt! Rate mal, wie es beim Weltzöliakietag ausschaut


kann ich mir vorstellen... möchte aber trotzdem mal hin... schon deswegen um vielleicht einige von euch mal kennenzulernen :-D :-D :-D



LG Kerstin

Topi

Re: Weiterbildungsveranstaltung Uniklinik Dresden

Beitragvon Topi » 06 Dez 2011 17:03:42

Kerstin65 hat geschrieben:möchte aber trotzdem mal hin

Geht klar!
Nur noch 529 Tage
Oder 75 Wochen und 4 Tage
Oder 12696 Std.
Oder 761760 Min.
Oder 45705600 Sekunden bis Hannover.
Und dann noch ca. 4 Stunden Zugfahrt (ab Dresden Hbf) :rolling:
Viele Grüße von Topi

Benutzeravatar
Kerstin65
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 322
Registriert: 08 Jan 2008 19:46:58
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Dresden

Re: Weiterbildungsveranstaltung Uniklinik Dresden

Beitragvon Kerstin65 » 06 Dez 2011 23:38:04

ok....ist gebongt :applause: :jumping twice:

LG Kerstin

Topi

Re: Weiterbildungsveranstaltung Uniklinik Dresden

Beitragvon Topi » 07 Dez 2011 23:31:44

Hallo Kerstin :hallo: ,
war die Dresdner Veranstaltung eigentlich gut besucht?
Ein großes Interesse - seitens der Betroffenen - motiviert die Initiatoren, den Zöliakie-Patienten dann auch künftig weitere Informationsangebote zu machen.
Viele Grüße von Topi

Benutzeravatar
Kerstin65
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 322
Registriert: 08 Jan 2008 19:46:58
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Dresden

Re: Weiterbildungsveranstaltung Uniklinik Dresden

Beitragvon Kerstin65 » 08 Dez 2011 00:09:54

ja Topi , war sie .... einige Leute mussten sogar stehen

jeder Professor wünscht sich wohl so einen vollen Hörsaal :)


einen schönen Abend noch und liebe Grüsse von Kerstin

undine
Frischling
Frischling
Beiträge: 37
Registriert: 21 Jul 2009 21:11:46
Wohnort: leipzig

Re: Weiterbildungsveranstaltung Uniklinik Dresden

Beitragvon undine » 08 Dez 2011 09:00:42

hallo nach dresden...

hat jemand lust und muße die erkenntnisse der veranstaltung für die nichtanwesenden zusammenzufassen? gab es hinweise wie ich ohne arzt und antikörperkontrolle herausfinde, ob mir hafer bekommt? selbsttest und bestätigung durch beschwerden mal ausgelassen ;)
welche fallstricke wurden noch genannt, kann man eventuell die präsentationen irgendwo nachlesen? fragen, fragen, würde mich freuen, wenn sachliche antworten kommen. wie die industriestände umlagert sind kann ich mir gut mit phantasie ausmalen ;)
vielen dank und herzliche grüße undine

Topi

Re: Weiterbildungsveranstaltung Uniklinik Dresden

Beitragvon Topi » 08 Dez 2011 19:29:25

Hallo,
ich war bekanntlich nicht bei dieser Veranstaltung. Es wird Dir aber bestimmt noch jemand antworten.
Empfehlen kann ich - ersatzweise - den Vortrag von Prof. Stallmach (Jena) als Video
http://lecture2go.uni-hamburg.de/verans ... /-/v/11811
(am Ende gibt es eine kleine Wiederholung- der Anschluss stimmt dann aber wieder)
Zu den Haferflocken gab es hier im Forum eine Diskussion.
viewtopic.php?f=75&t=32536
An dieser Einschätzung dürfte sich wohl nichts geändert haben.
Ich kann nur empfehlen, nach Möglichkeit, solche Vortragsveranstaltungen zu besuchen.
Grüße von Topi


Zurück zu „Postleitzahlenbereich 0“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login