Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Ärzte in Prenzlauer Berg/ Weißensee (Berlin)

u.a. Berlin, Potsdam, Schwerin und Rostock

Moderatoren: Lea357, andreas

Ärzte in Prenzlauer Berg/ Weißensee (Berlin)

u.a. Berlin, Potsdam, Schwerin und Rostock

Moderatoren: Lea357, andreas

annekanne
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 179
Registriert: 14 Dez 2010 07:14:39
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Ärzte in Prenzlauer Berg/ Weißensee (Berlin)

Beitragvon annekanne » 13 Mär 2012 14:14:53

Hallo,
ich habe noch zwei Ärzte in Berlin für euch:
Der eine ist Dr. Berndt (nein, das ist nicht der aus der Schönhauser Allee):

Facharzt für Innere Medizin / Gastroenterologie
Dr. med. Rüdiger Berndt
Schönstraße 90, 13086 Berlin-Weißensee
Telefon: (030) 96 28 46 00, Fax: (030) 96 28 46 05

http://www.park-klinik.com/patienten/me ... rtner.html

Er ist mein "Zöli-Arzt". Als ich damals mit Beschwerden in die Park-Klinik in Weißensee eingeliefert wurde, hatte er sofort die Vermutung und dann tags drauf in der Früh ne Biopsie gemacht und die Diagnose gestellt. Bin zufrieden mit ihm. Er hat seine eigenständige Praxis (die ist direkt neben dem Krankenhaus), aber er arbeitet auch mehrere Stunden in der Woche in der Park-Klinik als Bereitschaftsarzt oder so.

Mein zweiter Vorschlag ist ein Allgemeinmediziner. Ich bin schon seit Jahren auf der Such nach einem und probier immer jemand anderen aus, weil ich bis jetzt nie zufrieden war. So bin ich auf die Praxis Prenzlauer Berg gestoßen:
http://www.praxis-prenzlauer-berg.de/index.htm

Praxis - Thomas Wicke
Facharzt für Allgemeinmedizin

Danziger Straße 78b Tel. 030 – 44 03 99 72
10405 Berlin Fax 030 – 44 03 99 73
Email praxis@praxis-prenzlauer-berg.de

Ich war letzte Woche glaube zum Impfen da, die Praxis ist luxoriös finde ich und der Arzt auf jeden Fall nett und er kannte sich mit den Impfungen aus (glaube mir, das können leider nicht alle). Ich weiß, das ist nicht aussagekräftig. ABER er hat seit einem Jahr Zöliakie (und mir stolz erzählt, dass er seitdem bereits zwei Patienten diagnostiziert hat). Ich finde das auf jeden Fall beruhigend (besonders nach der Horrorstory bei der einen Ärztin, die letztes Jahr der Meinung war, dass ich überhaupt keine Zöliakie habe - obwohl ich da schon seit über 2 Jahren diagnostiziert war - und mit mir erstmal einen Antikörpertest machen wollte... :angry: Dann haben wir ne halbe Stunde rumdiskutiert bis ich dann "eingelenkt" und nen Termin zum Blutabnehmen vereinbart habe,zu dem ich dann selbstverständlich nicht hin bin). Also kurz und knapp, ich werde Dr. Wicke noch weiter ausprobieren und kann mir vorstellen, dass der eine oder andere es auch beruhigend findet, wenn ihr Allgemeinmediziner weiß wovon ihr spricht. Der einzige Nachteil ist, dass es keine Gemeinschaftspraxis ist, d.h. es sind nur zwei Praxen unter einem Dach und man kann nicht mal zu dem und mal zu dem anderen, je nachdem wer grad da ist, sondern man muss sich entscheiden oder halt offiziell den Arzt wechseln. Aber ich hab endlich das Gefühl angekommen zu sein nach meiner Allgemeinmediziner-Odyssee :dancing banane:

Ich hoffe, ich kann dem ein oder anderen damit weiterhelfen!


Viele Grüße,

Anne

Zurück zu „Postleitzahlenbereich 1“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login