Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Erfahrungen in Kopenhagen

Fragen, Tipps, Reiseberichte und Adressen zu glutenfreien Hotels, Pensionen, Restaurants usw.

Erfahrungen in Kopenhagen

Fragen, Tipps, Reiseberichte und Adressen zu glutenfreien Hotels, Pensionen, Restaurants usw.
SaMa
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 8
Registriert: 02 Jun 2006 14:40:14
Wohnort: Zürich

Erfahrungen in Kopenhagen

Beitragvon SaMa » 30 Jun 2006 09:11:25

Hallo Leute

Ich bin soeben aus Kopenhagen zurück gekommen und möchte euch kurz erzählen:

Bevor ich abgereist bin, habe ich mit 2 Restaurants via email Kontakt gehabt und nachgefragt, ob sie evtl. GF kochen können. Das erste Restaurant "Det lille Apotek" hat per email bestätigt, dass die Saucen alle mit Maizena gebunden werden. Als ich dann vor Ort war, wussten Sie zuerst nicht so recht, aber als ich dann die dänische Übersetzung hinlegte, haben sie's verstanden. Es hat dann geklappt und die Bernaise Sauce hat wunderbar zum grillierten Fleisch geschmeckt. Das zweite Restaurant "Salt" (ist im Forum auch schon mal erwähnt worden) hat per email mitgeteilt, ich solle doch vorbei gehen und so können wir das Menue besprechen. Da es aber doch ein gehobeneres Restaurant war und wir die entsprechende Kleidung nicht dabei hatten :roll: , haben wirs sein gelassen.

Das dritte Restaurant war das "A Hereford Beefstouw". Es gab wunderbar grilliertes Fleisch (Fisch gibts auch), dazu konnte man die Beilage wählen (Pommes, baked Potatoe mit Butter oder mit Sour Cream) Ich hab die Kartoffel mit Butter genommen, da ich noch immer nicht weiss, ob ich eine Laktoseintolleranz habe oder nicht... Und als Kräuterbutter konnte man zwischen Knoblauch- oder Petersilienbutter wählen. Auch dort habe ich meine Übersetzung hingelegt und die Bedienung hat nochmals alles abgeklärt. Das Fleisch war ungewürzt da die Kräuterbutter drauf kam. Die Pommes würde ich nicht empfehlen, mein Freund meinte, da ist evtl. noch was anderes dran als nur Salz. Es war so lecker, dass wir gleich 2x dort gegessen haben. Dieses Restaurant gibts 2x in Kopenhagen und eins am Flughafen nach der Passkontrolle.

Dann habe ich noch ein Restaurant entdeckt "Casa d'Antino", bei dem es sicher Risotto gibt (bei allen anderen italienischen Restaurant habe ich nirgends Risotto auf der Speisekarte gesehen).

Casa d'Antino
Dronningens Tvaergade 43

Det Lille Apotek
Store Kannikestraede 15

A Hereford Beefstouw
Abenra 8
Vesterbrogade 3 (beim Tivoli)
Kopenhagen Flughafen

Ich hoffe, dem einen oder anderen Kopenhagen-Besucher etwas weitergeholfen zu haben.

Ein schönes Weekend und Grüsse aus Zürich
SaMa

doris.lamp
Frischling
Frischling
Beiträge: 25
Registriert: 13 Mai 2009 22:24:50
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Charlottenlund-Dänemark
Kontaktdaten:

Erfahrungen in Kopenhagen

Beitragvon doris.lamp » 28 Sep 2009 08:41:17

IM Geschäft - IRMA- gibt es glutenfreies Brot, die Auswahl ist mager. Ich bringe imnmer Einiges aus Deutschland mit. Es ist hier recht teuer. Gut zu wissen, dass die Dänen alle englisch können.
Texgirl

Benutzeravatar
Jochen
Regional Moderator
Regional Moderator
Beiträge: 7598
Registriert: 01 Apr 2006 17:12:46
Geschlecht: männlich
Wohnort: Pinneberg bei Hamburg

Beitragvon Jochen » 28 Sep 2009 09:49:44

Hallo Doris,

danke für Deinen Hinweis mit dem Brot,
ist dieses frisch oder die " übliche " abgepackte Ware.

Außerdem wäre es hilfreich die komplette Adresse dieser Einkaufsstätte hier mit anzugeben,
denn Kopenhagen ist ja auch nicht gerade klein. :lol:

Die Adresse kannst Du über den Button edit ( rechts oben im Beitragsfeld ) nachträglich zufügen, danke :flower:
Bild Gruß Jochen

doris.lamp
Frischling
Frischling
Beiträge: 25
Registriert: 13 Mai 2009 22:24:50
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Charlottenlund-Dänemark
Kontaktdaten:

Erfahrung Kopenhagen

Beitragvon doris.lamp » 29 Sep 2009 21:33:42

Hallo Jochen, das Geschäft IRMA gibt es in Kopenhagen öfters. Eins ist bei der S-Bahn Station Norreport ( Norre Voldgade). eins in Charlottenlund - wo ich wohne. Verschiedene abgepacktes Brot, auch Knäckebrot gibt es. Ich werde mich noch weiter schlau machen. Bin erst seit zwei Wochen hier wohnhaft. Alles Gute 8)

Mod/H :arrow: bestehendem Thread hinzugefügt
Texgirl

ekiam87
Frischling
Frischling
Beiträge: 47
Registriert: 15 Okt 2010 17:18:32
Geschlecht: weiblich

Re: Erfahrungen in Kopenhagen

Beitragvon ekiam87 » 15 Okt 2010 17:39:19

Ich habe dem Restaurant "A Hereford Beefstouw" auch einen Besuch abgestattet und es war super lecker! Steack mit Pommes und Kräuterbutter. Bei der Bestellung muss man selbst Karten ausfüllen und ich habe dann zur Vorsicht noch einmal draufgeschrieben, dass das Fleisch nur mit Pfeffer und Salz gewürzt werden soll. Und es hat wirklich toll geklappt. Mit ca. 25 Euro fand ichs auch preislich im Rahmen. Also schaut hier ruhig mal vorbei wenn ihr zum Beispiel im Tivoli seid...

ekiam87
Frischling
Frischling
Beiträge: 47
Registriert: 15 Okt 2010 17:18:32
Geschlecht: weiblich

Re: Erfahrungen in Kopenhagen

Beitragvon ekiam87 » 28 Nov 2011 23:31:19

Hey ich war mal wieder im "A Hereford Beefstouw" und der Kellner wusste beim Wort Glutenfri sofort Bescheid. Das gibt einem doch einfach ein gutes Gefühl. Es war auch wirklich wieder sehr lecker. Jedoch ist mir aufgefallen, dass der Preis erhöht wurde.

Bild

Uploaded with ImageShack.us


Zurück zu „Dänemark“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login