Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Bitte an den Koch - Isländisch

Moderatoren: Lea357, andreas

Bitte an den Koch - Isländisch

Moderatoren: Lea357, andreas

Benutzeravatar
carina
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 116
Registriert: 08 Mai 2006 12:45:26
Wohnort: Leipzig

Bitte an den Koch - Isländisch

Beitragvon carina » 21 Okt 2007 10:24:58

Falls sich einer von euch mal in dieses schöne Land verirrt, hier die Bitte an den Koch auf isländisch. Ich war vor meiner Diagnose dort, kann also leider nicht erzählen, ob es spezielle Angebote für Zölis gibt. Ganz unten noch die englische Version des Textes:


Ég hef sjúkdóm sem kallast Cöliaki. Það þýðir að ég verð veik ef ég borða eitthvað sem inniheldur glúten.
Glúten er að finna í eftirfarandi korntegundum: Hveiti, rúgmjöli, byggi, höfrum, spelti.
Ég má ekki borða mat sem inniheldur þessar korn/mjöltegundir eða sem er gerður úr þeim
(t.d. súpur (tærar grænmetis/kjöt/fisksúpur), malt, núðlur og pizza).
Ég má heldur ekki borða fæðu sem hefur verið geymd hjá eða komist í snertingu við mat/hráefni sem inniheldur glúten.
Til dæmis má ég ekki fá djúpsteikta rétti ef steikingarfeitin er einnig notuð til að elda rétti sem innihalda glúten
(t.d. vorrúllur, steikt kjöt osfrv.). Tærar súpur (kjöt- eða grænmetiskraftur) og heimalagaðir réttir úr kartöflum innihalda oft glúten.

Það verður að nota aukahluti til matreiðslu glútenlausra rétta (skeiðar, sigti osfrv.) og korn/mjöl má alls ekki vera á borðum og áhöldum þar sem verið er að vinna að matreiðslu glútenfírra rétta.

Ég yrði mjög þakklát ef þú getur lagt þig fram um að ég fái ekki mat sem inniheldur glúten og aðstoðað mig við að njóta þess sem eftir er af fríi mínu.

Matur sem ég má gjarnan borða:
Hrísgrjón, kartöflur, maís, bókhveiti, hirsi
Ferskir ávextir og grænmeti, hreint kvark eða jógúrt með ferskum ávöxtum, mjólk, egg
Hreinar kryddjurtir (salt, pipar...) ferskar jurtir
Salat með heimalagaðri olíu, ediks- eða rjómadressing (kryddedik gæti innihaldið malt)
Hreinan safa, vatn, vín, kampavín
Ferskan fisk og kjöt (má steikja eða velta uppúr kartöflumjöli, maís mjöli eða kartöflu/maís stífelsi
Sósur sem eru þykktar með kartöflu eða maís stífelsi (jafnara)

Með fyrirfram þökk.



I have a sickness called celiac disease. That means, I fall sick, if I eat something that contains gluten. Wheat (and all similar kinds: semolina, spelt), rye, oat, barley and triticale contain gluten.
I must not eat food that contains these kinds of cereals or that is made of it.
Also vestiges are dangerous. Food I can eat may not stored or prepared together with food that contains gluten. I may not eat for example deep-fried food, if the deep-fryer is also used for food that contains gluten (e.g. meat with crumb). Broth and not home-made potato products also contain often gluten. You should also use extra cutlery to prepare gluten-free food. Boards, plates, the table where the food is prepared must be free of flour and other food, which contain gluten.
Gluten-free and allowed food is:
- rice, potatoes, buckwheat, corn, soy, tapioca, beans, sorghum, millet, arrowroot, amaranth, and nut flours.
- fresh fruits and vegetables, fresh yoghurt without additions
- fresh herbs and pure spices (salt, pepper, etc.)
- salat with homemade oil-, vinegar or cream dressing (but spice vinegar could contain malt that contains gluten)
- water, natural juice, tea without additions (like flavour), wine
- fresh fish and meat (may be crumbed with potato starch, corn starch or potato flour/corn flour
- sauce may be thickened with potato starch or corn starch

Thank you very much.

Benutzeravatar
Hetairos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 8488
Registriert: 05 Apr 2006 08:39:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mecklenburg

Beitragvon Hetairos » 21 Okt 2007 10:28:31

Klasse carina :yes:

Dafür gibt es sofort ein wichtig
in der Forenübericht und ein

:knuddel: mit Dank von Hetairos
Es ist nicht alles glutenfrei, aber es ist nicht alles nicht glutenfrei, auf dem nicht glutenfrei drauf steht.

uliuliuli
Frischling
Frischling
Beiträge: 21
Registriert: 21 Dez 2006 18:08:00
Wohnort: Reykjavík
Kontaktdaten:

Beitragvon uliuliuli » 09 Apr 2008 17:47:00

Hallo,

das sieht ja ganz gut aus - bis auf "Cöliaki", das ist kein islaendisches Wort, ich vermute, es ist eingedaenischtes Deutsch. Verstanden wird es wahrscheinlich, aber hier sagt man "glútenóþol" (-unvertraeglichkeit).

Und wenn ihr ins "Á næstu grösum" in Reykjavik geht, werdet ihr gar nichts erklaeren muessen, da gibt es immer ein glutenfreies Gericht. Dazusagen wuerde ich es trotzdem, aber eine kurze Bemerkung auf Englisch reicht da völlig. Ueberhaupt reicht eigentlich Englisch. Mehr Infos stelle ich gerade hier zusammen.

Schöne Gruesse aus dem sonnigen Norden 8)

Uli
Fuer kostenlose Zöli-Reiseberatung in Europa: www.travel-options.eu *** Neu! glutenfreies Reisen in Europa (bis jetzt nur englisch): http://celiac.travel-options.eu

santana
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 141
Registriert: 07 Jan 2007 19:53:10
Wohnort: Köln

Beitragvon santana » 09 Apr 2008 22:15:44

Vielen Dank Carina! :danke:

Deine Übersetzung kommt genau zur richtigen Zeit. Fliege im Juni zum zweiten Mal nach Island.
:jumpingtwice:


Viele Grüße,
Santana.

fee
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 446
Registriert: 14 Feb 2007 11:32:57
Wohnort: Schwarzenbek
Kontaktdaten:

Re: Bitte an den Koch - Isländisch

Beitragvon fee » 16 Aug 2010 11:32:33

Hallo zusammen,
dieser thread ist schon etwas älter - deshalb habe ich so die leise Hoffnung, dass sich zwischenzeitlich etwas getan hat in bzw. auf Island. Hat jemand von Euch aktuell Erfahrung mit Einkaufen bzw. Essen gehen? Wie sieht es mit der Versorgung in den Hotels aus? Wir überlegen, vielleicht nächsten Sommer nach Island zu fliegen, haben aber überhaupt keine Ahnung, wo man sich dort am besten nieder lässt, geschweige denn ggf. einkaufen oder essen gehen kann. Eigentlich habe ich mich darauf eingestellt, eine Reisetasche voller Vorrat mitzunehmen.

Ich warte gespannt auf Rückmeldungen
Viele Grüße
Fee


Zurück zu „Sonstige, u.a. Kroatien, Tschechien, Polen, Ungarn“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login