Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Wer hat Erfahrungrn mit Neuseeland? - Jetzt ich!

Fragen, Tipps, Reiseberichte und Adressen zu glutenfreien Hotels, Pensionen, Restaurants usw.

Wer hat Erfahrungrn mit Neuseeland? - Jetzt ich!

Fragen, Tipps, Reiseberichte und Adressen zu glutenfreien Hotels, Pensionen, Restaurants usw.
Benutzeravatar
Nofretete
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 224
Registriert: 27 Dez 2007 17:34:46
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Leipzig

Wer hat Erfahrungrn mit Neuseeland? - Jetzt ich!

Beitragvon Nofretete » 01 Nov 2008 18:00:32

Hallo liebe Weltenbummler,

nächstes Jahr haben wir eine Rundreise durch Neuseeland geplant - allerdings geführt. Wir werden voraussichtlich bei TUI buchen.

Ich habe hier im Forum schon viel Gutes gelesen, was GF Essen in Neuseeland betriff. Das Reisebüro wird auch schon im Vorfeld der Reiseleitung mitteilen, dass ich gf Essen benötige.

Da wir meist nur Frühstück bekommen, werde ich doch häufig allein zurecht kommen müssen. Hat jemand ein paar gute Formulierungen auf Englisch (außer Bitte an den Koch von der DZG), die in Neuseeland viele verstehen? Wie spricht man "glutenfree" aus - Betonung auf der ersten Silbe?

Hat jemand schon Lebensmittel mit nach NZ genommen - ist das überhaupt möglich (z.B. mit ärztl. Bescheinigung)? Ist es überhaupt nötig, oder bekommt man überall etwas?

Vielen Dank im Voraus für Eure Antworten und viele Grüße

Nofretete

Benutzeravatar
Nofretete
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 224
Registriert: 27 Dez 2007 17:34:46
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Leipzig

Beitragvon Nofretete » 08 Apr 2009 17:52:15

Hallo Leute,

Wir sind zurück aus Neuseeland und es war super!
Zuerst einmal vielen Dank an die Beiden, die mich per PN beraten haben.

Für den Flug mit Quantas hatte ich für mich „glutenfree meal“ bestellt und das hat auf dem Hinflug zu gut geklappt, mein Mann musste auch glutenfrei essen. Auf dem Rückflug stimmte es - nur für mich gf. Das Essen war nicht nur glutenfrei, sondern ich bekam auch keine Milch (für den Kaffee) sondern Sojamilch und keine Butter sondern Margarine. Ich will nicht meckern, sonst war es gut, es war sogar gf Kuchen dabei.

Neuseeland ist wunderschön, tolle Landschaften, freundliche Menschen und ein Paradies für Zölis! Jeder wusste etwas mit dem Begriff glutenfree anzufangen, man musste nicht lange erklären, die Bitte an den Koch habe ich nicht gebraucht.

Wir waren mit einer Reisegruppe mit dem Bus unterwegs und die Reiseleiterin hat vorher in den Hotels Bescheid gegeben, dass sie gf Brot für das Frühstück besorgen sollen. Das hat nicht immer geklappt, aber für diese Fälle hatte ich etwas mitgenommen. Die Einfuhr von Lebensmitteln nach NZ ist eigentlich verboten, doch ich habe auf der Erklärung, die man ausfüllen muss, Lebensmittel angekreuzt. Sie haben mich gefragt, was das ist und es hat der Hinweis auf glutenfreie Diät genügt. Meine ärztliche Bescheinigung und mein Brot wollte keiner sehen.

In kleinen Raststätten an den Straßen, wo in der Vitrine z.B. Pies und Quiches standen, war zum Teil schon der Vermerk „glutenfree“ dran und ich wusste gleich, was ich essen kann. Ansonsten genügte eine Frage und mir wurde gezeigt, was glutenfrei ist. Genau so war es in Gaststätten, entweder es stand gleich auf der Speisekarte oder eine kurze Frage nach glutenfree genügte. Bei der Kette Hell’s Pizza kann man jede Pizza mit gf Boden bekommen. Wir haben zwei mal dort Pizza gegessen und es hat super geschmeckt – so ein knuspriger dünner Boden, kaum zu glauben, dass er gf ist.

In den Supermärkten habe ich auch gf Brot gesehen, was ich aber nicht gekauft habe, weil ich immer genug zu essen hatte.

Insgesamt war es ein toller Urlaub, wir haben sehr viel gesehen, hatten Superwetter und ich hatte keinerlei Probleme mit dem Essen! Ich wünsche mir für Deutschland wenigstens halb so viel Verständnis für unser Problem

Viele Grüße
Nofretete

Claudi
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 235
Registriert: 30 Jul 2004 19:15:52
Wohnort: Raum Stgt.

Beitragvon Claudi » 08 Apr 2009 18:16:11

Hallo,

Neuseeland, wie herrlich. Früher ohne Kinder verbrachten wir dort oft unseren Jahresurlaub (schwärm!!!!).

Gruß, Claudi

ajina
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 226
Registriert: 05 Jul 2007 15:18:26

Beitragvon ajina » 08 Apr 2009 19:01:04

hallo nofretete,
toll, dass alles so gut geklappt hat! da wirst du vermutlich wie ich noch lange von den schönen erfahrungen zehren. und, wann geht es das nächste mal hin :wink: ? liebe grüße und willkommen zurück!

jelisabetta
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 68
Registriert: 28 Feb 2007 17:43:38
Wohnort: 06127 Niedernhausen

Neuseeland

Beitragvon jelisabetta » 14 Apr 2009 10:39:22

Ich war gerade 2 Monate in Neuseeland, zum Teil Selbstversorger ( wir waren mit den Campervan auf beiden Inseln ) z.t. sind wir aber auch essen gegangen, denn es ist wirklich paradiesisch. Die erste Station ein Bed & Breakfast pension hatte ein Supergutes Gf Toastbrot und Müsli parat, das habe ich dann später auch in jedem Supermarkt wiedergefunden und gekauft. Selbst in kleinen Strassencafes in der Landschaft bekommt man gute frische gf pies oder gf cookies. Auch In kleinen Supermarkten in kleineren Orten bekommt man gf Nudeln und Cookies und Brot, sehr gutes Brot, von Toastbrot über Mehrkornbrot bis Rosinenstuten alles da. Das Toastbrot ( von Pavillon) ist saftig und auch nach Tagen noch gut zu geniessen, ich habe mir eins mit nach Hause genommen. Auch Pizzaböden und Pitafladen gibt es in den Supermärkten. Die Lebensmittel wie Wurst und Käse sind als gf gekennzeichnet. In vielen Pizzerien wird GF Pizza angeboten, lecker frisch und knusprig. Ich war und bin begeistert und der Urlaub war für mich völlig stressfrei. Wir sind mit Singapur Airlines geflogen und das GF meal hat auf allen 4 Flügen gut geklappt, allerdings musste ich dabei auch auf Gewürze, Butter und Salatsosse verzichten, aber das habe ich schon in Kauf genommen.
Da ich in Neuseeland Familie habe und ein Enkelkind knutschen kann, werde ich nächstes Jahre wieder hinfahren.
Jelisabetta


Zurück zu „Australien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Login