Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Ich brauche euren Rat :)

Fruktose, Kasein, Histamin, Saccharose, Sorbit, Galactose
Heuschnupfen, Kernobst, Nüsse, Eier, Fisch, Soja, Sellerie, usw.

Ich brauche euren Rat :)

Fruktose, Kasein, Histamin, Saccharose, Sorbit, Galactose
Heuschnupfen, Kernobst, Nüsse, Eier, Fisch, Soja, Sellerie, usw.
ilovesummer
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 2
Registriert: 17 Mai 2015 15:22:16
Geschlecht: weiblich

Ich brauche euren Rat :)

Beitragvon ilovesummer » 17 Mai 2015 15:33:30

Hallo,

Vor einige Tagen habe ich die Diagnose Zöliakie erhalten. Allerdings ist bis jetzt nur ein Bluttest durchgeführt worden. Somit habe ich mich anschließend näher mit dem Thema beschäftigt.

Beschwerden treten bei mir meist auf, wenn ich Alkohol, insbesondere Wein o.ä. trinke, also keine glutenhaltigen Getränke!
Wie kann das sein?

Des Weiteren esse ich sehr gerne Nudeln oder zum Frühstück Brot oder Brötchen. Hier habe ich allerdings keine Beschwerden nach dem Verzehr.
Wie ist das möglich? Hat jemand da schon Erfahrungen? Oder ist gar die Diagnose womöglich falsch?

Vielen Dank vorab für eure Hilfe und eure Erfahrungen!

Benutzeravatar
lucky luck
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1472
Registriert: 30 Jan 2013 20:56:17
Geschlecht: männlich
Wohnort: Südtirol

Re: Ich brauche euren Rat :)

Beitragvon lucky luck » 17 Mai 2015 16:10:54

Hi ilovesummer
:welcome: also wurden nur die Antikörper bestimmt,die Dünndarmbiopsie ist die nächste Untersuchung die es gilt zu machen!
Auf der Startseite links findest du Infos zur Diagnostik.Also Termin beim Gastroenterologen
machen um eine mögliche Zöliakie zu bestätigen.
Welche Antikörper wurden denn bestimmt :?:
LG
Valentin
(wir sind die anderen aber wissen das die anderen)

FSM
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 395
Registriert: 08 Aug 2013 21:39:45
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Ich brauche euren Rat :)

Beitragvon FSM » 17 Mai 2015 16:40:52

Hallo,

es ist ohne weiteres möglich, Zöliakie zu haben und dabei nicht direkt auf Gluten zu reagieren, sondern auf andere Lebensmittel. Deswegen dauert es häufig 10 Jahre und länger, bis die richtige Diagnose gestellt wird. Bei Allergien ist der Auslöser meist klar, aber Zöliakie ist eine Autoimmunerkrankung. Das Gluten löst eine Reaktion des Immunsystems aus, bei welcher der Dünndarm geschädigt wird. Da Nudeln und Brot aber an sich leicht verdaulich sind, bemerkt man den beschädigten Verdauungstrakt eben nicht an Nudeln, sondern vielleicht an schwer verdaulichen Lebensmitteln (Salat, Hülsenfrüchte) oder an fructosereichen Lebensmitteln (Äpfel, Birnen) oder an Kuhmilchunverträglichkeit. Auch Beschwerden bei Alkohol und Mangel an Nährstoffen (z.B. Eisen) kann eine Folge sein.

Leider gilt für die Beschwerden bei Zöliakie: Alles kann, nichts muss. Die Biopsie wird Klarheit bringen, aber wenn der Antikörpertest richtig durchgeführt wurde, hast du mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit Zöliakie.

Wenn du dich dann nach der Biopsie eine Zeit glutenfrei ernährt hast und dann einen Diätfehler begehst, also versehentlich Gluten zu dir nimmst, ist es übrigens durchaus möglich, dass du dann deutlich Symptome spührt (z.B. Erbrechen, Durchfall). Wenn nämlich die Autoimmunreaktion permanent im Gang ist, spürt man den Auslöser Gluten zwar nicht mehr, aber wenn die Reaktion abgeklungen ist und dann durch Gluten wieder neu entfacht wird, können dies viele Zölis (aber nicht alle) durchaus sehr deutlich wahrnehmen.

Es gibt auch viele Zölis, die keine Symptome nach Diätfehler haben. Dann bleibt als Motivation, sich glutenfrei zu ernähren, dass man schlimme Folgeerkrankungen verhindert. Wer Zöliakie hat, sich aber nicht glutenfrei ernährt, hat eine deutlich verkürzte Lebenserwartung.

In diesem Sinne, warte noch die Biopsie ab und stelle dann gegebenenfalls konsequent auf glutenfreie Ernährung um. Keinenfalls vor der Biopsie umstellen, da sonst die Ergebnisse verfälscht werden können.

Viele Grüße vom FSM

ilovesummer
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 2
Registriert: 17 Mai 2015 15:22:16
Geschlecht: weiblich

Re: Ich brauche euren Rat :)

Beitragvon ilovesummer » 17 Mai 2015 17:35:01

Vielen lieben Dank für eure schnelle Rückmeldung!

Eine Frage stellt sich mir noch: wenn zöliakie definitiv festgestellt wird nach der Biopsie und ich eine Gluten-Diät konsequent durchziehe. Ist es dann wieder möglich schwer verdauliche und alkoholische Getränke wieder ganz ohne Beschwerden zu mir zu nehmen? Dass es also nur an der Gluten-Unverträglichkeit liegt, dass ich diese Beschwerden nach alkoholischen Getränken habe?

Heiterkite
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1043
Registriert: 07 Aug 2013 19:08:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Edewecht

Re: Ich brauche euren Rat :)

Beitragvon Heiterkite » 17 Mai 2015 19:35:43

Was für ein Bluttest wurde denn durchgeführt? Wurde auf Antikörper getestet oder irgendwas anderes?
Welche Beschwerden haben zum Test geführt?
Ich gehe mal davon aus, dass du nicht beim Arzt warst und gesagt hast "immer, wenn ich gesoffen habe geht es mir schlecht" :lol:

Benutzeravatar
lucky luck
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1472
Registriert: 30 Jan 2013 20:56:17
Geschlecht: männlich
Wohnort: Südtirol

Re: Ich brauche euren Rat :)

Beitragvon lucky luck » 17 Mai 2015 19:39:32

ilovesummer hat geschrieben:Eine Frage stellt sich mir noch: wenn zöliakie definitiv festgestellt wird nach der Biopsie und ich eine Gluten-Diät konsequent durchziehe. Ist es dann wieder möglich schwer verdauliche und alkoholische Getränke wieder ganz ohne Beschwerden zu mir zu nehmen? Dass es also nur an der Gluten-Unverträglichkeit liegt, dass ich diese Beschwerden nach alkoholischen Getränken habe?

Darauf kann dir keiner eine Vorhersage machen,
das wird sich zeigen mit der Zeit,abwarten was die
Dünndarmbiopsie ergibt.
Wein und Alkohol könnte auch mit Histamin zusammenhängen.
Lg
Valentin
(wir sind die anderen aber wissen das die anderen)


Zurück zu „Zöliakie und andere Lebensmittelunverträglichkeiten / Allergien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Login