Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Reiszwerge von WERZ

Fruktose, Kasein, Histamin, Saccharose, Sorbit, Galactose
Heuschnupfen, Kernobst, Nüsse, Eier, Fisch, Soja, Sellerie, usw.

Reiszwerge von WERZ

Fruktose, Kasein, Histamin, Saccharose, Sorbit, Galactose
Heuschnupfen, Kernobst, Nüsse, Eier, Fisch, Soja, Sellerie, usw.
Locke2484
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 75
Registriert: 15 Nov 2011 15:59:59
Geschlecht: weiblich

Reiszwerge von WERZ

Beitragvon Locke2484 » 13 Aug 2014 07:22:50

Hallo, ich hab da mal eine Frage. Mir geht es seit der ernährungsumstellung vor ca.3jahren mittlerweile wirklich bedeutend besser, habe 10kilo endlich zugenommen und kann etwas mehr essen. Nun esse ich von WERZ diese Reiszwerge eigentlich sehr gerne. aber immer wenn ich davon mehr als 2stück esse bekomme ich wahnsinnige Blähbauchschmerzen udn sodbrennen. Aber da ist doch echt fast nichts drin, gut es ist vollkorn, aber es ist sogar lf, ff und nur mit reissirup gesüsst. ausserdem ist das reisvoollkornmehl und guarkernmehl drin. Wenn ich die Landtaler von Glutano esse, wo wesentlich mehr inhaltsstoffe drin sind, bekommen die mir besser. Woran kann das liegen? Weis die reiszwerge vollkorn sind?? Ich hab auch immer das gefühl, die liegen einem wie steine im magen, sind natürlich auch härter gebacken als die Produkte von schär oder glutano!! gestern hab ich z.B. 7stck von denen gegessen und hatte die ganze nacht solche bauchschmerzen und übelkeit. auch jetzt hab ich noch sodbrennen und wenn ich an die zwerge denke, wird mir schlecht. Was meint ihr, woran das liegen könnte??LG sandra

lichtung
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1027
Registriert: 15 Mär 2010 18:17:00
Geschlecht: weiblich

Re: Reiszwerge von WERZ

Beitragvon lichtung » 13 Aug 2014 12:49:37

Vielleicht veträgst Du einfach keinen Reis? In den Glutano Sachen und sonstigen GF Gebäck ist doch fast immer nur Mais drin.
Reis ist doch da eher in der Minderheit!
lg lichtung

Benutzeravatar
sparrow
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 2679
Registriert: 02 Jan 2007 17:18:50
Wohnort: Horb
Kontaktdaten:

Re: Reiszwerge von WERZ

Beitragvon sparrow » 13 Aug 2014 18:47:39

Es könnte sein, dass du auf Guarkernmehl reagierst. Ich glaube nicht, dass du auf Reis reagierst,
denn in Glutanomehl ist such Reis enthalten.

Liebe Grüße
Trudel
Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen

www.glutenfrei-kochen.de
http://blog.glutenfrei-kochen.de/

anja3
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 452
Registriert: 03 Nov 2005 21:36:35

Re: Reiszwerge von WERZ

Beitragvon anja3 » 13 Aug 2014 18:54:56

Könnte auch damit zusammenhängen, dass die Werz Produkte zwar über eine hohe Qualität von den Rohstoffen her gesehen verfügen - dass das Werz-Gebäck jedoch auch durch den relativ hohen Fettgehalt und die natürlichen Zuckerstoffe (Reissirup etc.) nicht so leicht verdaulich sind. Ich konnte dies auch schon bemerken. Leichtes Gebäck wie die Biskotten von Schär ist bei einer empfindlichen Verdauung sicherlich schonender. Zum Glück ist die Vielfalt auf dem heutigen Markt für Diätprodukte wirklich gegeben, sodass sich jede(r) etwas Passendes aussuchen kann.

Übrigens sind die glutenfreie Kekse (Sonderartikel, die einmalig angeboten wurden) bei Hofer in Österreich derzeit in der Abverkaufsecke zu ganz niedrigen Sonderpreisen zu finden wie Spekulatius und mehr. Es rentiert sich somit auch für unsere in Grenznähe lebenden Mitglieder, einen Abstecher ins Ländle zu unternehmen, da auch die glutenfreie Mehle wie Teffmehl, Reis- und Maismehl wie auch das glutenfreie Brot im Abverkauf sind. Der Absatz dürfte schon aufgrund der geringen Werbung für die Handelskette nicht sehr erfolgreich verlaufen sein.

Einen schönen Abend wünscht

Anja3

Locke2484
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 75
Registriert: 15 Nov 2011 15:59:59
Geschlecht: weiblich

Re: Reiszwerge von WERZ

Beitragvon Locke2484 » 13 Aug 2014 19:05:17

Hey ihr beiden, ich danke euch für die antworten. ja, ich glaube auch, dass es vielleicht wirklich an dem Fettgehalt liegen könnte, den Reismehl kann ich wirklich gut vertragen. dann wird ich heute mal die zwergchen weglassen und anstatt glutano Zwieback essen. dann mal schauen, wie es mir morgen geht:-)) momentan hat sich mein magen wieder beruhigt...zum glück!!
LG sandra


Zurück zu „Zöliakie und andere Lebensmittelunverträglichkeiten / Allergien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Login