Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Fruktosearme Gerichte

Fruktose, Kasein, Histamin, Saccharose, Sorbit, Galactose
Heuschnupfen, Kernobst, Nüsse, Eier, Fisch, Soja, Sellerie, usw.

Fruktosearme Gerichte

Fruktose, Kasein, Histamin, Saccharose, Sorbit, Galactose
Heuschnupfen, Kernobst, Nüsse, Eier, Fisch, Soja, Sellerie, usw.
gracy
Frischling
Frischling
Beiträge: 41
Registriert: 14 Jul 2011 11:54:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Rostock

Fruktosearme Gerichte

Beitragvon gracy » 05 Feb 2014 20:59:53

Guten Abend,

leider ist bei meiner Tochter zur Zöliakie auch noch eine "Fruchtzuckerfehlverdauung" (so hats der Arzt in die Bescheinigung für die Kita geschrieben) festgestellt worden. Die Befürchtung, dass Fruktose noch dazu kommt, hatte ich schon länger. Weil trotz glutenfreiem Essen noch Beschwerden wie Bauchschmerzen und häufiger Stuhlgang da waren. Der Arzt hat mir schon an den Kopf geballert, ich solle doch mal mit meinem Kind zum Psychologen gehen, weil sie die Schmerzen immer in Bauchnabelnähe angezeigt hat. :roll: Ich hab dann auf den Fruktosetest bestanden.

Unser Kindergarten hat uns jetzt aus der Verpflegung raus geschmissen, d.h. ich gebe jegliches Essen und Trinken mit. Seit Montag habe ich nun jeden Abend vorgekocht und die Kita hat das Essen dann in der Mikrowelle für meine Kleine erwärmt. So richtig weiß ich allerdings nicht, was ich so alles kochen kann. Jeden Abend am Herd stehen, finde ich nun auch nicht so toll. :(

Jetzt suche ich fruktosearme Gerichte, die sich leicht vorkochen lassen und ggf. auch portionsweise einfrieren lassen, dass ich nicht jeden Abend an den Herd muss. Alles Blähende z.B. Linsen gehen gar nicht. Da rennt meine Tochter so oft aufs Klo, dass sie sagt, der Po brennt.

Wer hat einfache leckere Gerichte für mich?

Danke im Voraus.

LG

Gracy

Sibylle

Re: Fruktosearme Gerichte

Beitragvon Sibylle » 06 Feb 2014 10:06:13

.
Zuletzt geändert von Sibylle am 15 Aug 2016 20:11:27, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
lexi-31
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 553
Registriert: 27 Feb 2012 22:04:59
Geschlecht: weiblich
Wohnort: -Dortmund-

Re: Fruktosearme Gerichte

Beitragvon lexi-31 » 06 Feb 2014 14:32:52

Hallo Gracy,

wann kochst Du denn gewöhnlich? Ich koche z. B. immer abends und der Rest des Abendessens wird gleich für den nächsten Mittag (für meinen Sohn) in den Kühlschrank gestellt. Falls Du eher mittags kochst, dann stell doch davon für den nächsten Kiga Tag zur Seite, das geht doch genauso...
LG Alexandra

Zöli Diagnose am 20.06.2012, Sohn Simon Zöli Diagnose am 27.02.2012

gracy
Frischling
Frischling
Beiträge: 41
Registriert: 14 Jul 2011 11:54:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Rostock

Re: Fruktosearme Gerichte

Beitragvon gracy » 06 Feb 2014 20:33:39

Hallo,

ich habe unter der Woche nicht gekocht, weil es warmes Essen in der Kita gab und ich meist warm auf Arbeit esse. Da gibt es abends dann nur Brote.

Natürlich kenne ich die Listen bezügl. Fruktosegehalt Obst und Gemüse. Wir müssen aber noch durch die Karenzzeit, da geht vieles halt einfach noch nicht. War auch zur Ernährungsberatung. Gegoogelt hab ich auch schon viel, aber es erschlägt einen alles. Von einer Freundin hab ich Bücher zu dem Thema ausgeliehen. Mal sehen, was ich daraus mache.

Gracy


Zurück zu „Zöliakie und andere Lebensmittelunverträglichkeiten / Allergien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Login