Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Welcher Ersatz für laktosefreie Milch

Milchzuckerunverträglichkeit

Welcher Ersatz für laktosefreie Milch

Milchzuckerunverträglichkeit
caleteu
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 17 Jan 2015 21:26:20
Geschlecht: weiblich

Welcher Ersatz für laktosefreie Milch

Beitragvon caleteu » 07 Mai 2016 06:59:53

Ich: Glutenintoleranz. Meine Tochter: Laktoseintoleranz. Unser Enkel: Keine Kuhmilch.
Was kann ich dann nehmen für Backwaren oder Soßen? Haben Reismilch, Hafermilch usw. genug Fett, damit der Teig nicht trocken wird?
Liebe Grüße, Eure Cambron

Siiri
Frischling
Frischling
Beiträge: 42
Registriert: 02 Jul 2007 19:08:07
Wohnort: BW

Re: Welcher Ersatz für laktosefreie Milch

Beitragvon Siiri » 07 Mai 2016 08:14:59

Hafermilch ist nicht glutenfrei!

Für süße Backwaren nehme ich Sojamilch als Ersatz. Soßen mache ich ohne Milch/Sahne.

Heiterkite
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 997
Registriert: 07 Aug 2013 19:08:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Edewecht

Re: Welcher Ersatz für laktosefreie Milch

Beitragvon Heiterkite » 07 Mai 2016 08:26:12

Wie oft wird denn der Enkel mit bekocht? Für die Tochter reicht ja laktosefreie Milch. Und für die Glutenintoleranz (bei der Hafermilch vielleicht vertragen wird?) ist die Mi,ch ja egal.
Ansonsten halt Sojamilch, Reismilch, Mandelmilch...wenn die zu wenig Fett enthält, kann man ja Öl dazu geben? Oder Soha-Sahne.

conny84
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 230
Registriert: 17 Jul 2006 15:45:31
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Welcher Ersatz für laktosefreie Milch

Beitragvon conny84 » 07 Mai 2016 11:50:51

Wenn ich zusätzlich auf vegan achte (mein Mann ernährt sich vegan) benutze ich für Soßen und Gebäck meist Reismilch, damit habe ich bisher immer gute Erfahrungen gemacht.
Vertrauen ist das Gefühl,einem Menschen sogar dann glauben zu können, wenn man weiß, dass man an seiner Stelle lügen würde.
(Henry Louis Mencken)

*Jo*
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 330
Registriert: 27 Nov 2012 09:02:48
Geschlecht: weiblich

Re: Welcher Ersatz für laktosefreie Milch

Beitragvon *Jo* » 08 Mai 2016 13:38:00

Kokosmilch wurde noch nicht genannt. Damit geht ganz viel. Es ist nicht unbedingt geschmackneutral aber wenn es passt kann das ganz lecker sein. Oft trennt sich eine fettere Schicht von dem Kokoswasser, das kann man durchaus als Sahneersatz nehmen.

Grüße Jo


Zurück zu „Zöliakie und Laktoseintoleranz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login