Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Kann TCM Zöliakie heilen?

Milchzuckerunverträglichkeit

Kann TCM Zöliakie heilen?

Milchzuckerunverträglichkeit
Schmorek
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 2
Registriert: 13 Dez 2011 20:31:20
Geschlecht: weiblich

Kann TCM Zöliakie heilen?

Beitragvon Schmorek » 13 Dez 2011 20:47:49

Hallo!
Ich bin 19 Jahre alt und vor 3 Monaten hat man Zöliakie bei mir festgestellt. Ich esse seitdem konsequent glutenfrei. Ich bin bei einer Heilpraktikerin und bei einem Arzt, der sich auf Darmsanierungen spezialisiert hat, und beide sich fest davon überzeugt, dass ich wieder gesund werden kann durch TCM. Die Heilpraktikerin beschäftigt sich vor allem mit Yin und Yang. Ich nehme jetzt eine Reihe von homöopathischen Medikamenten und hoffe einfach so sehr, dass ich wieder gesund werde. Ich hab aber sehr große Angst davor, dass ich enttäuscht werde. Ich weiß einfach nicht, was ich davon halten soll!?!?
Was haltet ihr davon?

EnjaEmmeli
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 715
Registriert: 30 Aug 2010 12:15:52
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Steiermark - Graz

Re: Kann TCM Zöliakie heilen?

Beitragvon EnjaEmmeli » 13 Dez 2011 20:53:51

NICHTS! Zöliakie kann man nicht heilen ... man kann sie nur "inaktiv" halten durch glutenfreie Ernährung!

Benutzeravatar
Jochen
Regional Moderator
Regional Moderator
Beiträge: 7598
Registriert: 01 Apr 2006 17:12:46
Geschlecht: männlich
Wohnort: Pinneberg bei Hamburg

Re: Kann TCM Zöliakie heilen?

Beitragvon Jochen » 13 Dez 2011 21:59:06

Hallo Schmorek,

unser Mitglied EnjaEmmeli hat es ja schon kurz und bündig erklärt,
es " hilft " bei Zöliakie nur eine lebenslange glutenfreie Ernährung.

Die Kosten für die Heilpraktikerin kannst Du Dir sparen denn sie kann Dir nicht helfen
und an Deiner Stelle suche Dir bitte schnellstens einen kundigen Gastroenterologen.
Adressen entweder hier im entsprechenden Unterforum der PLZ - Gebiete,
oder teile uns Deinen Wohnsitz mit, dann gibt es eventuell eine Adresse.
Es gibt auch die Möglichkeit über die DZG http://www.dzg-online.de Adressen zu erfragen.

Ps. gebe gerne mal Heipraktiker in unsere Suche ein - da findest Du unsere Meinungen dazu :lol:
Bild Gruß Jochen

Benutzeravatar
Hetairos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 8488
Registriert: 05 Apr 2006 08:39:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mecklenburg

Re: Kann TCM Zöliakie heilen?

Beitragvon Hetairos » 13 Dez 2011 22:25:25

Willkommen Schmorek,

schreibe uns doch bitte etwas mehr zu deinem Diagnoseweg! Wie wurde die Diagnose erstellt?
Hast du alle Befunde vorliegen? Sonst fordere das nach, dann kannst du auch hier alles nochmal hinterfragen.

Lieben Gruß erstmal,
Hetairos
Es ist nicht alles glutenfrei, aber es ist nicht alles nicht glutenfrei, auf dem nicht glutenfrei drauf steht.

Jaycee
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 188
Registriert: 05 Jul 2011 15:04:28
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Hannover

Re: Kann TCM Zöliakie heilen?

Beitragvon Jaycee » 14 Dez 2011 10:36:46

Hallo Schmorek,

wie gut, dass du im Forum fragst, statt dich nur auf solche Ärzte zu verlassen!

Es kann sein, dass nach längerer Diät die offensichtlichen Symptome ausbleiben, wenn du wieder Gluten isst. Auf den ersten Blick denkst du dann, du wärst "geheilt". Das kommt aber nur daher, dass dein Darm im Moment gesund ist und es eine Weile braucht bis die Entzündung wieder so schlimm wird, dass du dich krank fühlst. Über die Jahre sammeln sich die Schäden an und schlimmstenfalls bekommst du später Depressionen, Darmkrebs, eine Fehlgeburt oder was es noch an Spätfolgen gibt.

Wenn die Zölikie per Laborbefund bestätigt wurde, kannst du davon ausgehen, dass Gluten dir immer schadet. Auch wenn es nicht sofort weh tut. Auch ich kann dir daher nur empfehlen, weiter gf zu essen, egal was der Heilpraktiker meint.

Guten Appetit,
Jaycee

Topi

Re: Kann TCM Zöliakie heilen?

Beitragvon Topi » 14 Dez 2011 13:13:08

Hallo Schmorek,
ich wollte Dir dies hier ans Herz legen:
viewtopic.php?f=87&t=32074
Hier hat jemand kräftig "Lehrgeld" bezahlt und war so nett, uns davon zu erzählen und uns zu warnen.

Ich kann nur dringend davon abraten.
Man kann nur seinen Geldbeutel leeren. Das Geld klingelt dann in den Taschen anderer...
Grüße von TopiBild

Du hast doch bestimmt bereits Geld bezahlt. Hast Du (um einen Rückforderungschance zu haben) wenigstens eine schriftliche Zusicherung zum Therapieerfolg verlangt? Die bislang geleisteten Zahlungen musst Du sonst wohl auch noch abschreiben.

Benutzeravatar
Hetairos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 8488
Registriert: 05 Apr 2006 08:39:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mecklenburg

Re: Kann TCM Zöliakie heilen?

Beitragvon Hetairos » 14 Dez 2011 15:36:13

Nicht ohne Grund riet ich dir:

Hetairos hat geschrieben:...schreibe uns doch bitte etwas mehr zu deinem Diagnoseweg!


Denn wenn die Diagnose nicht schulmedizinisch nach Standard gestellt worden ist,
ist es nicht gesichert, dass du tatsächlich an Zöliakie erkrankt bist.
Was wurde denn wie untersucht und mit welchen Ergebnissen?

Lieben Gruß, Hetairos
Es ist nicht alles glutenfrei, aber es ist nicht alles nicht glutenfrei, auf dem nicht glutenfrei drauf steht.

Schmorek
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 2
Registriert: 13 Dez 2011 20:31:20
Geschlecht: weiblich

Re: Kann TCM Zöliakie heilen?

Beitragvon Schmorek » 14 Dez 2011 16:39:01

Danke für eure Beiträge! Bei mir wurde Sprue durch eine Magenspiegelung zufällig festgestellt und es ist 100%ig sicher, dass ich das habe. Ich habe allerdings auch nie irgendwelche Symptome gehabt, die darauf hingewiesen hätten, deshalb kam das alles total unvorbereitet. Eigentlich wollte ich auch ein Jahr weg nach dem Abi, z.B. nach Amerika in ein Internat. Das kann ich jetzt auch vergessen, weil die nehmen niemanden der Zöliakie hat wegen der Verpflegung :(
Wahrscheinlich habt ihr recht und ich muss mich einfach damit abfinden..

Topi

Re: Kann TCM Zöliakie heilen?

Beitragvon Topi » 14 Dez 2011 16:50:49

Schmorek hat geschrieben: Eigentlich wollte ich auch ein Jahr weg nach dem Abi, z.B. nach Amerika in ein Internat. Das kann ich jetzt auch vergessen, weil die nehmen niemanden der Zöliakie hat wegen der Verpflegung
Das ist echt schade. :knuddel: . Vielleicht kennt sich jemand im Forum damit aus :?:
Aktuell: viewtopic.php?f=71&t=32746&p=224561
Ich wollte Dich hiermit trösten: Eine frühe Zöliakie-Diagnose hat Vorteile bei einem späteren Kinderwunsch und Zöliakie-Folgeerkrankungen bleiben Dir (hoffentlich) auch erspart.
Grüße von Topi

mariapaola
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 648
Registriert: 16 Jul 2007 14:47:28
Geschlecht: weiblich

Re: Kann TCM Zöliakie heilen?

Beitragvon mariapaola » 16 Dez 2011 15:47:32

Hallo Schmorek,
muss es unbedingt dieses Internat sein? Es gibt für Dich bestimmt weitere Möglichkeiten, um ins Ausland zu reisen.
Seitdem bei mir Zöliakie diagnostiziert wurde (seit 11 Jahren), habe ich fast immer im Ausland gewohnt: Tschechische Republik, Spanien und Deutschland (ich bin Italienerin). In den USA sind Zöliakie und die glutenfreie Diät inzwischen ziemlich bekannt.
Ich wünsche Dir alles gute mit Deiner Reiseplanungen nach der Abi,
Maria Paola
P.s.: Ach ja, TCM kann nicht Zöliakie heilen. Ich würde schnell Arzt und Heilprakterin wechseln...


Zurück zu „Zöliakie und Laktoseintoleranz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Login