Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Kennzeichnung laktosefrei

Milchzuckerunverträglichkeit

Kennzeichnung laktosefrei

Milchzuckerunverträglichkeit
Dieter HD
Frischling
Frischling
Beiträge: 17
Registriert: 19 Jan 2011 11:38:56
Geschlecht: männlich
Wohnort: Heidelberg

Kennzeichnung laktosefrei

Beitragvon Dieter HD » 10 Sep 2011 16:10:47

Hallo,

unsere Tochter soll die naechsten 4 Wochen mal probeweise laktosefrei essen und wir sind etwas verwirrt mit der Kennzeichnung. Vielleicht kann jemand helfen?

Pickerd Kakao-Glasur enthaelt laut Zutatenliste:
Pflanzenfett
Zucker
fettarmer Kakao (20%)
Emulgator (E472c)
Kann Spuren von Milch enthalten.

Wir dachten eigentlich das muesste laktosefrei sein. Im DZG-Buch ist es aber nicht als laktosefrei gekennzeichnet. Wo steckt denn da die Laktose? In den Spuren von Milch?

Genauso: Ruf "Nuss-Nougat" dunkel
Zutaten:
Zucker
Haselnuesse
Kakaomasse, Kakaobutter, Emulgator Lecithine (Soja)
Kann Spuren von Milch enthalten.

Wo steckt da die Laktose? In der Kakaobutter oder auch in den "Spuren"?

Vielen dank schon mal fuer Eure Hilfe.

Viele gruesse
Gisa

Benutzeravatar
Purzeline
Moderator
Moderator
Beiträge: 8436
Registriert: 07 Apr 2004 09:01:30
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ravensburg (Umgebung)
Kontaktdaten:

Re: Kennzeichnung laktosefrei

Beitragvon Purzeline » 10 Sep 2011 16:28:00

Hallo Gisa,

die Kennzeichnung "laktosefrei" in den DZG-Listen ist eine freiwillige Angabe der Hersteller.
Hersteller müssen diese Angabe nicht machen und deshalb finden sich wesentlich mehr laktosefreie Produkte auf dem Markt, als in den Listen aufgeführt sind.
Laktose wie auch andere Bestandteile der Milch / Milch an sich und Milchprodukte müssen gemäß der Kennzeichnungsverordnung in den Zutatenlisten verpackter Lebensmittel aufgeführt sein.
Grüßle
Purzeline


================================================================

In meinen Beiträgen gebe ich meine persönliche Meinung, mein aktuelles Wissen und meine Erfahrung weiter.
Meine Beiträge ersetzen nicht die qualifizierte Beratung, Diagnostik und Therapie durch einen Arzt!

Dieter HD
Frischling
Frischling
Beiträge: 17
Registriert: 19 Jan 2011 11:38:56
Geschlecht: männlich
Wohnort: Heidelberg

Re: Kennzeichnung laktosefrei

Beitragvon Dieter HD » 10 Sep 2011 16:57:54

Hallo Purzeline,

danke fuer die Info. D.h. die beiden Glasuren sind ok?

Gibt es irgendwo im Forum eine Liste auf welche Zutaten man bei laktosefrei achten sollte? Ich habe leider ueber die Suche nichts gefunden.

Viele Gruesse
Gisa

Benutzeravatar
Purzeline
Moderator
Moderator
Beiträge: 8436
Registriert: 07 Apr 2004 09:01:30
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ravensburg (Umgebung)
Kontaktdaten:

Re: Kennzeichnung laktosefrei

Beitragvon Purzeline » 10 Sep 2011 17:26:49

Hallo Gisa,

Laktose ist zunächst einmal in jeder tierischen Milch und in allen tierischen Milchprdoukten enthalten je nach Verarbeitung / Prozess nimmt mit der Reifung / Fermentation der Laktosegehalt ab. - Diese Produkte müssen auf den Zutatenlisten mit dem Urspungsstoff gekennzeichnet sein (siehe Kennzeichnungsverordnung)

Alle Produkte, die keine tierische Milch, oder daraus hergestellte / gewonnene Produtekte enthalten sind somit laktosefrei.

Den Laktosegehalt von Milch verschiedener Tiere und von Milchprodukten findest du im Internet z.B. auch hier:
NMI - Laktosegehalt
AID - Laktosegehalt

aber auch bei uns im Forum findest du Infos zur Laktoseintoleranz und Tipps zu Tabellen einfach die Beiträge mit der Glühlampe in diesem Unterforum anschauen ;-)
Grüßle
Purzeline




================================================================



In meinen Beiträgen gebe ich meine persönliche Meinung, mein aktuelles Wissen und meine Erfahrung weiter.

Meine Beiträge ersetzen nicht die qualifizierte Beratung, Diagnostik und Therapie durch einen Arzt!


Zurück zu „Zöliakie und Laktoseintoleranz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login