Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Gluten oder Fodmap?

Osteoporose, Rheuma, Schilddrüsenerkrankungen (u.a. Hashimoto),
Neurodermitis, Asthma, Migräne, AD(H)S, usw.

Gluten oder Fodmap?

Osteoporose, Rheuma, Schilddrüsenerkrankungen (u.a. Hashimoto),
Neurodermitis, Asthma, Migräne, AD(H)S, usw.
caleteu
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 67
Registriert: 17 Jan 2015 21:26:20
Geschlecht: weiblich

Gluten oder Fodmap?

Beitragvon caleteu » 21 Jan 2019 12:56:06

Laut neuere Forschung soll angeblich keine Glutenunverträglichkeit geben, die keine Zoeliakie ist. Sonst hänge die Unverträglichkeit mit Fodmaps zusammen. Eine Webseite empfielt eine 6-8 wöchige Fodmap Diät, dann könne man langsam anfangen, Gluten, usw. wieder essen? Hat jemand damit Erfahrung oder weiß man etwas mehr darüber?
Danke! Eure Caleteu

Zurück zu „Zöliakie und andere assoziierte Erkrankungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Login