Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Bitte an den koch in Arabisch *dringend*

Fragen, Tipps, Reiseberichte und Adressen zu glutenfreien Hotels, Pensionen, Restaurants usw.

Bitte an den koch in Arabisch *dringend*

Fragen, Tipps, Reiseberichte und Adressen zu glutenfreien Hotels, Pensionen, Restaurants usw.
Peziooo
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 3
Registriert: 26 Aug 2008 16:55:28

Bitte an den koch in Arabisch *dringend*

Beitragvon Peziooo » 26 Aug 2008 16:58:56

Hallo leute

Wir fahren am 7.9 nach Ägypten und bräuchten noch die "Bitte an den Koch" in Arabisch.

Kann diese wer zur Verfügung stellen ? [edit ./. Mod/H gem. Forenregel 5]
Vielen Dank für eure Hilfe im voraus.

LG aus Wien


edit Mod/H ./. gem. Forenregel 6

Benutzeravatar
Hetairos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 8488
Registriert: 05 Apr 2006 08:39:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mecklenburg

Beitragvon Hetairos » 26 Aug 2008 17:07:30

Willkommen Pezziooo,

[Mod/H inaktiven Link entfernt]
Zuletzt geändert von Hetairos am 30 Jun 2009 17:30:18, insgesamt 1-mal geändert.
Es ist nicht alles glutenfrei, aber es ist nicht alles nicht glutenfrei, auf dem nicht glutenfrei drauf steht.

liebeheidi
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 188
Registriert: 06 Sep 2006 11:31:02
Geschlecht: weiblich
Wohnort: nürnberg

Beitragvon liebeheidi » 30 Jun 2009 13:03:56

Hallo,

ich fliege am Samstag nach Ägypten. Freu mich schon riesig, endlich mal hier raus zu kommen, obwohl das Wetter im schönen Frankenland wunderbar ist.

Jedenfalls funktioniert der Link für die arabische Bitte an den Koch nicht mehr. Mir wurde zwar gf Essen zugesagt, trotzdem ist es glaube ich nicht schlecht diese Bitte auf arabsich mitzunehmen.

Kann der Link evtl. wieder aktiviert werden oder nochmal irgendwo reingestellt werden, oder hab ich es einfach nicht gefunden?

lg
heidi
Let the sun shine into your heart

Benutzeravatar
Schweini
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 753
Registriert: 07 Mai 2008 11:05:25
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Paderborn

Beitragvon Schweini » 30 Jun 2009 13:15:20

@liebeheidi,
Du hast Post :)
glg
Schweini
-Der Leser kennt nicht die Mühen des Verfassers-
japanische Weisheit

Benutzeravatar
Jochen
Regional Moderator
Regional Moderator
Beiträge: 7598
Registriert: 01 Apr 2006 17:12:46
Geschlecht: männlich
Wohnort: Pinneberg bei Hamburg

Beitragvon Jochen » 30 Jun 2009 17:25:48

Hallo Peziooo,

es gibt von der DZG www.dzg-online.de die Bitte an den Koch von Ägypten bis Zypern.

Da Du erst im September in Urlaub willst,
wäre noch genug Zeit sich diese von der DZG zu besorgen bzw. dort Mitglied zu werden.
Bild Gruß Jochen

Benutzeravatar
Hetairos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 8488
Registriert: 05 Apr 2006 08:39:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mecklenburg

Beitragvon Hetairos » 30 Jun 2009 17:31:55

liebeheidi hat geschrieben:
...Kann der Link evtl. wieder aktiviert werden oder nochmal irgendwo reingestellt werden, oder hab ich es einfach nicht gefunden?

lg
heidi




Hallo leibeheidi,

bei dem damals eingestellten Link handelte es sich eine Seite, die wir in unserer Linkliste im Infomenue hatten. Da die Seite nicht mehr aktiv ist,
habe ich die Verlinkung entfernt.

Lieben Gruß, Hetairos
Es ist nicht alles glutenfrei, aber es ist nicht alles nicht glutenfrei, auf dem nicht glutenfrei drauf steht.

liebeheidi
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 188
Registriert: 06 Sep 2006 11:31:02
Geschlecht: weiblich
Wohnort: nürnberg

Beitragvon liebeheidi » 16 Jul 2009 09:28:05

So,

leider bin ich schon wieder aus Ägypten zurück. Wir waren im Sentido Oriental Dream. Ist zwischen Qusair und Marsa Alam. Es ist ein All-inclusive-Hotel. D.h. Essen und Trinken soviel man will. Für mich wurde eigentlich immer extra gekocht und alle haben dafür gesorgt, dass ich auch genug esse. :-) Zum Frühstück habe ich allerdings selbst Brot mitgebracht. Also ist es vom Essen her auf jeden Fall zu empfehlen.
Die Anlage ist ziemlich groß aber auch weitläufig, d.h. man kann dem allabendlichem Karaokeprogramm aus dem Weg gehen.
Direkt vor dem Hotel ist ein Korallenriff mit sehr schönen vielen bunten Fischen, wunderschönen Korallen, Schildkröten und natürlich auch Clownfischen. Man muss also nicht große Tauchausflüge machen sondern kann gemütlich in dem Riff vor sich hinschnorcheln. Ist auch gut für Kinder geeignet, da es sehr selten tiefer als 1,5 Meter tief ist. Schade ist allerdings, dass es keinen Steg ins Wasser gibt und man über steinigen Strand nur ins Wasser kommt. Meine Fußsohlen sind also etwas rampuniert. Ich empfehle am besten Schwimmschuhe mit abnehmbaren Flossen mitzunehmen.
Von der Tauchschule die dem Hotel angeschlossen ist kann ich auch nur abraten. Die sagen man könnte innerhalb von 2 Tagen einen Tauchschein bekommen, was ich für sehr unseriös halte. Also lieber doch etwas mehr zahlen und wo anders den Tauchschein machen. Braucht man aber an dieser Stelle sowieso nicht und ist auch günstiger wenn man "nur" Schnorchelt.
Für "normale" Esser gab es immer ein große Auswahl an verschiedenen Essen, etwas italienischlastig, weil sehr viele Italiener in dem Hotel sind. Soll zwar nicht schlecht aber auch nicht wahnsinnig toll gewesen sein.
Ich kann das Hotal allen Zölis und nicht Zölis empfehlen und wir haben beschlossen mal wieder dort hinzufahren.

lg
heidi
Let the sun shine into your heart

derhoeller
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 1
Registriert: 29 Mär 2010 19:58:08
Geschlecht: männlich

Re: Bitte an den koch in Arabisch *dringend*

Beitragvon derhoeller » 29 Mär 2010 20:11:03

Also ich wohne nun seid etlichen Wochen mit unserer 3 jährigen Tochter in Kairo.
Drei Anmerkungen zu der Bitte an den Koch:
1) Die Idee ist super und in Deutschland wuerden wir das auch versuchen, aber
2) Der ägyptisch Arabische Text entspricht nicht dem Ägyptischen hier, wiederspricht dem Englischen Text und ist in sich nicht schlüssig.
3) In Kombination mit der Tatsache, dass kein Ägypter irgendwie nein sagen wuerde auch wenn er es partou nicht verstanden hat, fuehrt es dazu das man im Zweifel trotzdem irgendwas mit Weizen bekommt.
Also wir haben uns daher entscheiden, die Bitte an den Koch nicht zu verwenden.
derhoeller

Sibylle

Re: Bitte an den koch in Arabisch *dringend*

Beitragvon Sibylle » 29 Mär 2010 21:05:25

Hallo derhoeller!

Da du ja in Kairo lebst, gehe ich davon aus, dass du arabisch kannst.
Der ägyptisch Arabische Text entspricht nicht dem Ägyptischen hier,
Sei doch bitte so nett und schreibe für alle, die es trotz deiner Zweifel einmal probieren möchten eine "Bitte an den Koch" zu benutzen, den Text neu. Du musst den Inhalt ja nicht neu erfinden, sondern nur den deutschen Text übersetzten. Das wäre echt nett!

Benutzeravatar
moni130
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 4235
Registriert: 19 Sep 2004 20:28:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in der schönen Rhön

Re: Bitte an den koch in Arabisch *dringend*

Beitragvon moni130 » 29 Mär 2010 23:02:11

Hallo Sibylle,

ich denke, wir sollten uns zufrieden geben mit dem Hinweis, dass es in Ägypten Probleme mit dem Kärtchen gibt. Solche Probleme zu erkennen erfordert jedoch nicht unbedingt, dass man eine Sprache aktiv gut genug beherrscht, um selbst einen fehlerfreien Text abzufassen. Und gerade bei Arabisch ist es so, dass die Sprache zwar eine einheitliche Schrift hat, aber die tatsächlich gesprochene Sprache von Land zu Land sehr sehr unterschiedlich ist. Manche Worte, die man in einem Sprachkurs gelernt oder in einem Land mal aufgeschnappt hat, können in der Gegend, in der man sich aktuell gerade verständlich machen will, völlig andere Bedeutung haben. Aus diesem Grund, bzw. weil es mir zu riskant war, durch pseudo-Sprachkenntnisse nur Mißverständnisse und Peinlichkeiten zu provozieren, habe ich es anno dunnemals auch aufgegeben, arabisch zu lernen.

Zurück zu unserem Anliegen: In meinem Taschenwörterbuch finde ich allein drei verschiedene Übersetzungen für Weizen und in einem online-Wörterbuch eine vierte. Dazu dann noch ebensoviele Übersetzungen für Roggen, Gerste oder Mehl ...

Ich kann nur empfehlen, wenn man für Reisen in Ägypten eine Info für Köche haben will, dass die dann möglichst auch von einem Ägypter (der die Zöliakie-Problematik ebenso wie etwas vom Kochen versteht) verfaßt sein sollte.

In einem amerikanischen Zöliforum hat sich vor wenigen Tagen jemand gemeldet, der Zölis in Ägypten Hilfe anbietet.

Monika

Sibylle

Re: Bitte an den koch in Arabisch *dringend*

Beitragvon Sibylle » 30 Mär 2010 06:20:39

Hallo Moni130!

Meine Bitte war keinesfalls abwertend gemeint! Es war eben nur eine Bitte. Dass das mit dem Arabischen so kompliziert ist - davon hatte ich keine Ahnung.
Danke für den Link zu amerikanischen Forum. Der eine oder andere wird´s vielleicht brauchen. Auf jeden Fall kann man das ja auch mal durchgucken, vielleicht gibt´s ja was interessantes(?)

Benutzeravatar
moni130
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 4235
Registriert: 19 Sep 2004 20:28:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in der schönen Rhön

Re: Bitte an den koch in Arabisch *dringend*

Beitragvon moni130 » 30 Mär 2010 07:37:19

Für alle, die es doch mit Restaurantkärtchen versuchen wollen, hier noch eine Quelle: http://www.celiactravel.com/gluten-free ... rabic.html
Ob diese Kärtchen die gewünschte Mitteilung beinhalten, kann ich momentan nicht beurteilen. Beurteilen kann ich jedoch den Text, der oben drüber steht, in dem nämlich die Länder aufgezählt werden, in denen angeblich arabisch gesprochen wird. Da kann ich nur sagen, dass da viele Fehler drin sind bzw. Länder aufgezählt werden, in denen zwar der Koran in arabischer Sprache auswendig gelernt wird, aber die Sprache des Volkes nicht viel mit Arabisch zu tun hat. Das ist dann ungefähr so, als wenn man in Deutschland einem Koch in Kirchenlatein erklären wollte, was man möchte. Trotzdem werde ich mal schauen, was meine Deutschkursteilnehmer (aus verschiedenen der aufgeführten Länder) aus den Kärtchen rauslesen.

Nebenbei bemerkt: In Ägypten gibt es etwa genau so viele Zölis wie bei uns. Nur dürften noch weniger als bei uns tatsächlich diagnostiziert sein.


Zurück zu „Afrika“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Login