Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

zurück aus dem Paradies

Fragen, Tipps, Reiseberichte und Adressen zu glutenfreien Hotels, Pensionen, Restaurants usw.

zurück aus dem Paradies

Fragen, Tipps, Reiseberichte und Adressen zu glutenfreien Hotels, Pensionen, Restaurants usw.
Benutzeravatar
Ingrid
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 420
Registriert: 21 Feb 2005 21:22:54
Geschlecht: weiblich
Wohnort: bei Heilbronn

zurück aus dem Paradies

Beitragvon Ingrid » 01 Sep 2010 15:37:38

Wir waren wieder mal im Norden, genau haben wir eine Rundfahrt um Südschweden gemacht, um unsere gf freiheit zu genießen. Von vornherein fand ich es spitze, dass jeder, den man fragte, wusste was gf ist. Ich wurde nie wie "Bahnhof" angeschaut, sondern jeder konnte mir sagen, ob er etwas gf für uns hatte oder was nicht ging. Die Spitze der Glückseligkeit waren die Cafes(Stockholm, Smögen, Göteborg, Malmö), in denen wir immer einen gf kuchen gekamen. Dieser war entweder extra gestellt oder auf Papier getrennt. Lecker Fruchtrollen mit Sahne und Sarah bernhard mit Creme gefüllte Kleinkuchen...lecker. nicht zu reden vom McD und Max, die uns überall gf Hamburger, Cheesburger.... problemlos lieferten. Viele speisekarten sind schon entsprechend gekennzeichnet, welche Gerichte gf oder gh sind.
Im Pizzahut gibt es natürlich jede Pizza auch glutenfrei. In Halmstad haben wir am Hafenkiosk (man kann es sich ja wirklich in D nicht vorstellen!!) gf Hamburger gegessen. Und beim Malmöfestival gab es gf Galettes, gf italienisches Eis und Mousse au Chocolat, was will der Zöli noch mehr. Überall war es auf den Tafeln schon angeschrieben, was gf ist und die Galettes wurden auf einer extra Platte gebacken und die Crepes auf der anderen Seite der Kasse, damit es zu keiner Kontamination kam. Wir wurden z.b. ohne zu fragen darauf hingewiesen, dass einige Bollar (Mohrenköpfe ohne Waffeln) zwar gf wären, aber Hafer enthielten. Das fanden wir auch toll. Es gibt natürlich viel gf Weizenstärke, aber wir haben sie gut vertragen.
Nun ja, jetzt sind wir wieder zu Hause und werden wieder wie Bahnhof angeschaut.....
Ich würde mich wirklich freuen, wenn die Arbeit der DZG sich auf die Bekanntmachung unserer Krankheit mehr Wert legen würde. Ich werde sie auf alle Fälle anschreiben. Es kann doch nicht sein, dass es insgesamt mehr Zölis in den skandinavischen Ländern gibt als in Deutschland. Das bezieht sich vor allem auf MCD und Co., die immer behaupten, dass es sich nicht lohnen würde, gf Produkte anzubieten. In Schweden lohnt es sich bestimmt auch nicht, aber sie machen es trotzdem. Wahrscheinlich ist die Politik da weiter und die gesetzliche Vorschrift, sich da auszukennen Pflicht.
also, ich werde mich schweren Herzens wieder eingewöhnen.
Grüßle
Ingrid

Christine Schäffer
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 506
Registriert: 07 Mai 2005 13:14:24
Wohnort: Neustadt an der Weinstraße

Re: zurück aus dem Paradies

Beitragvon Christine Schäffer » 01 Sep 2010 19:09:02

Hallo Ingrid,

aus diesem Paradies sind wir auch wieder zurück gekehrt-leider.Wir sind aber "Wiederholungstäter" und tun es immer wieder weil es sooo schön dort ist-auch ohne Zöli.

LG
Christine

Benutzeravatar
Ingrid
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 420
Registriert: 21 Feb 2005 21:22:54
Geschlecht: weiblich
Wohnort: bei Heilbronn

Re: zurück aus dem Paradies

Beitragvon Ingrid » 02 Sep 2010 07:25:04

hallo Christine,
ja wir sind auch Nordlandfans. Natürlich v.a. wegen der Landschaft, der Natur und der Luft..... Aber wenn man dann z.B. im Hammerfest am Hafen einfach eine Pizza essen kann, dann ist das für uns schon phänomenal.
Grüßle
Ingrid

fee
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 446
Registriert: 14 Feb 2007 11:32:57
Wohnort: Schwarzenbek
Kontaktdaten:

Re: zurück aus dem Paradies

Beitragvon fee » 03 Sep 2010 12:13:25

Hallo zusammen,
auch wir wurden dieses Jahr wieder mit dem Schweden-Virus infiziert. Bei uns ging es gleich zu Beginn der SH-Ferien zum Vätternsee - nahe Karlsborg. Eine unheimliche schöne Umgebung. Da der See so riesengroß ist, haben wir es lediglich einmal auf eine Tour um die Nordspitze bis runter zum Götakanal - also Motala und dann Richtung Osten gebracht. Auf der Rückfahrt ging es über Hjo bis runter nach Jönköping und bis nach Gränna und dann wieder weiter in Richtung Süden. Einen Abstecher zum Vänernsee gab es auch.

Bei unserer Tochter mussten wir ja feststellen, dass sie keine glutenfreie Weizenstärke verträgt. Wenn man die Ica-Kvantum-Supermärkte ansteuert - und die findet man in den größeren Städten überall, kann man dort auch Brote ohne glutenfreie Weizenstärke von Semper erblicken oder die üblichen Schär- oder Glutano-Produkte einkaufen. Etwas ähnliches wie Mc Donalds ist "Max", den Tipp von flickan werden wir beim nächsten Mal ansteuern. Man verliert schon mal eine Träne, wenn man bedenkt, wie immens groß das glutenfreie Angebot in ganz Schweden ist. Aber was hilft es? Es ist nur immer wieder erholsam, dass man hier nicht auf "Bahnhofs-Gesichter" stößt, sondern alle Bescheid wissen.

Wer weiß, ob wir in den nächsten Jahr nicht auch wieder mindestens einmal in Sverige landen werden. Das Land kann schon süchtig machen...
Liebe Grüße
Fee

flickan
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 204
Registriert: 10 Dez 2007 16:39:35
Wohnort: Ratzeburg

Re: zurück aus dem Paradies

Beitragvon flickan » 03 Sep 2010 13:04:40

Hej zusammen!

Es freut mich zu hören, dass es euch in mein Heimatland so gut gefällt. Auch wir waren wie immer in den Sommerferien in Schweden. Mein Sohn gefällt es so gut dort und möchte am liebsten dort bleiben. Dort macht man keinen Unterschied ob man eine Intoleranz hat oder nicht. Wir fahren im Oktober wieder hin. Dann werden wir wie immer Max besuchen. Max finden wir besser als Mc Donalds. Die Brötchen sind weicher und luftiger und alles wird frisch zubereitet. Man kann es wirklich empfehlen.

Hej då
flickan :-D

Evelyn
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 604
Registriert: 07 Jan 2007 18:24:36
Wohnort: Braunschweig

Re: zurück aus dem Paradies

Beitragvon Evelyn » 04 Sep 2010 19:29:55

Oh ja,
auch wir waren nun schon das 3. Mal im gelobten Land. Diesmal in der Nähe von Lidköping am Vänernsee. Wieder zu Hause hat erstmal mein Auto schlappgemacht- Ob das wohl an der Zuladung (Mehl, Müsli und Co) lag? :roll:
Da wir das Knäcke vergessen haben, muß ich wohl nächstes Jahr wieder hin....
Ich kann zum Mitbringen übrigens nur Pofiber von Fa Semper empfehlen- Das Brot wird saftig und elastisch. Leider nach wie vor hier nicht zu bestellen- oder kennt jemand ´ne Geheimadresse?

Sehnsüchtige Grüße von Evelyn und Elias

Benutzeravatar
Ink
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 207
Registriert: 18 Apr 2009 12:19:41
Geschlecht: weiblich

Re: zurück aus dem Paradies

Beitragvon Ink » 05 Sep 2010 13:34:58

In den NL kannst du es bestellen bei http://www.glutenvrijbakken.nl/ und bei http://www.glutenvrij-lepoole.nl/produc ... er_semper/ aber ob die auch nach D liefern weiss ich leider nicht, müsstest du selber nachfragen.
Zöliakie seit Januar 2008

littlecookie
Frischling
Frischling
Beiträge: 10
Registriert: 15 Jan 2011 10:05:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: HH

Re: zurück aus dem Paradies

Beitragvon littlecookie » 30 Jan 2011 18:48:59

oh man wenn man das so liest .. ich will nach schweden !!!

Benutzeravatar
Ingrid
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 420
Registriert: 21 Feb 2005 21:22:54
Geschlecht: weiblich
Wohnort: bei Heilbronn

Re: zurück aus dem Paradies

Beitragvon Ingrid » 31 Jan 2011 07:47:40

Hallo littlecookie,
du wohnst ja direkt vor der Haustüre. Erfülle dir diesen Traum. Du wirst begeistert sein.
Grüßle aus dem Süden
Ingrid

Jenny84

Re: zurück aus dem Paradies

Beitragvon Jenny84 » 10 Feb 2011 20:43:05

Hallo Leute!

ich komme gerade zurück aus Schweden und bin echt sowas von begeistert, wow! :-D
Ich war geschäftlich da und habe nicht viel von Schweden gesehen aber wollte euch natürlich von dem Essen berichten.
Ich wurde von vorne bis hinten mit glutenfreien Sachen ja fast überschüttet ;)
Es war echt sowas von gut und kann es kaum fassen.
Morgens im Hotel gab es für mich Brötchen oder Weißbrot zu essen. Ich habe das Weißbrot bevorzugt weil das echt sowas von weich war und man es mit normalem gh Weißbrot vergleichen kann. Ich habe es nicht getoastet und einfach nur mit Butter gegessen. Mhhhh....
Da ich zum Meeting da war, gab es gegen halb zehn nochmal Sandwiches - für mich natürlich extra gf. Zum Mittag gab es dann verschiedene warme Gerichte und mir wurde jedes mal erklärt was ich essen darf. Habe dann aber meistens das gf Sandwich vom Vormittag gegessen, da ich wirklich gar nicht soviel Essen konnte wie mir bereitgestellt wurde.
Zum Kaffee habe ich einen gf Schaumkuss bekommen (den wir hier auch beim Ikea kaufen können).
Abends im Restaurant wurde auch immer extra was für mich zusammengestellt. Dienstag hatte ich Reis mit Gemüse und Mittwoch ein Steak mit Pommes.
Am Montag abend waren wir bei Mc Donalds weil ich natürlich auch den gf Burger testen wollte. Und ich sage euch, es war sowas von gut mal wieder einen Burger zu essen!!!!
Wir waren in einem Shoppingcenter wo wirklich nur ein kleiner Mc Donalds-Stand mit 3 Mitarbeiter waren und sogar die hatten gf Brot da für den Burger!
WARUM GIBT ES DAS NICHT AUCH HIER IN DEUTSCHLAND???

Im Supermarkt habe ich mich noch mit Knäckebrot und einigen anderen Sachen eingedeckt. Leider hatte ich nicht mehr viel Platz im Koffer, sonst hätte ich viel mehr mitgenommen. Es gab noch so viele weitere Sachen (Kuchen, Brot und andere Leckereien) in der Kühltheke und dann natürlich schlecht für mich zum mitnehmen.

Also ich kann wirklich jedem empfehlen mal nach Schweden zu fahren. Man wird nicht blöd und verständnislos angeschaut wenn man nach glutenfreiem fragt. Jeder weiß Bescheid und ist super hilfsbereit.

So, das zu meinen Erfahrungen. Ich bin immer noch ganz geflasht ;)

LG
Jenny

Harlekin
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 131
Registriert: 15 Jul 2008 11:28:29
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Harsum

Re: zurück aus dem Paradies

Beitragvon Harlekin » 16 Feb 2011 22:56:37

Hallo Jenny,
ich habe mich immer gefragt, ob hier in Harsum bei Rewe eigentlich noch jemand gf Produkte kauft.... ;-) Vielleicht ja Du :lol:

Schweden steht genau aus diesen Grund auf unserer Urlaubsliste - ich, bzw. unsere Tochter soll sich auch mal in Sachen Essen soooo frei bewegen können.
Bei McD habe ich schon mal angefragt "warum nicht auch in Deutschland".... sie würden das mit der Kontaminierung sehr ernst nehmen und könnten hier nicht gewährleisten.... ich denke eher, dass sie da noch nicht genug Gewinnspanne sehen. Aber sicher ist das nur noch eine Frage der Zeit. Wir sind seit ca 2,5 Jahren im Thema und in der Zeit hat sich ja schon einiges getan - zum Glück.

LG
Harlekin

Moni72
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: 16 Okt 2009 09:31:23
Wohnort: Allgäu

Re: zurück aus dem Paradies

Beitragvon Moni72 » 17 Feb 2011 13:27:13

mensch das klingt so toll - ich hab Nordland-sehnsucht :?

Ist denn Dänemark auch so paradiesisch?

Jenny84

Re: zurück aus dem Paradies

Beitragvon Jenny84 » 17 Feb 2011 18:06:50

Hallo Harlekin,

jaja, ich kaufe auch gelegentlich gf Sachen bei Rewe ein ;)
wobei ich versuche das zu vermeiden und kaufe meistens bei Kaufland in Hildesheim ein. Dort sind die Sachen noch um einiges günstiger.

Ich finde auch das sich schon einiges getan hat. Trotzdem könnte es noch besser werden und ein gf Burger wäre für mich das absolute Highlight.
Den Grund mit der Kontamination kann ich nicht so ganz nachvollziehen, da es ja in Schweden auch möglich ist.

Mal so nebenbei... und falls es dich interessiert... ich habe letztens bei dem Dönermann in Harsum (der vorne an der Straße) gefragt ob sein Fleisch glutenfrei sei.
Er hat mir die Zutatenliste gezeigt: Gyrosfleisch ist tabu, da Semmelbrösel enthalten aber das Hähnchenfleisch ist glutenfrei.


@Moni72
mit Dänemark habe ich persönlich keine Erfahrung.
Ich weiß nur das es in Kopenhagen am Flughafen nichts gf zu Essen gibt. Als ich in Schweden war, bin ich über Kopenhagen geflogen und dachte ich könne da auch
einen Burger essen aber leider Fehlanzeige :(


LG
Jenny

Harlekin
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 131
Registriert: 15 Jul 2008 11:28:29
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Harsum

Re: zurück aus dem Paradies

Beitragvon Harlekin » 18 Feb 2011 00:21:03

Hallo Jenny,
DM, REAL, der große neue Rossmann.... und eben zur Not doch mal was am Ort ;-)

Ich selbst habe da 1 x ein Hähnchendöner gegessen und fand es leider sehr fettig. Aber Samstags ist doch immer der Hähnchenwagen von Witwe Bolte vor Rewe. Da habe ich mal gefragt und sollte sicherheitshalber in der Zentrale nachfragen... ne Mail... und die haben sich sogar die Telefonnummer rausgesucht und angerufen um zu sagen "ja alles i.O., keine Gewürze die etwas enthalten..... Zutatenliste kann eingesehen werden" (muss ja eigentlich auch, aber haben da schon die tollsten Erfahrungen gemacht). An dem Stand gibt es auch gar keine Brötchen oder so von wegen der Schneidebretter im Hähnchenwagen....

LG
Harlekin

Jenny84

Re: zurück aus dem Paradies

Beitragvon Jenny84 » 28 Feb 2011 20:04:10

[quote="Harlekin"]
Bei McD habe ich schon mal angefragt "warum nicht auch in Deutschland".... sie würden das mit der Kontaminierung sehr ernst nehmen und könnten hier nicht gewährleisten....


Ich habe auch nochmal bei Mc Donalds nachgefragt. Kann ja nicht schaden.
Leider habe ich auch die Antwort bekommen, dass derzeit keine glutenfreien Brötchen geplant sind. Es kann eine Kontaminierung nicht ausgeschlossen werden... bla bla bla.
Kann ich nicht verstehen, da es ja in Schweden auch irgendwie geht.
:mad:

Harlekin
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 131
Registriert: 15 Jul 2008 11:28:29
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Harsum

Re: zurück aus dem Paradies

Beitragvon Harlekin » 03 Mär 2011 15:23:53

Eben ;-)
Aber nun Bofrost, Mehl von Aurora, Nudeln bei Lidle fest im Sortiment....
.... irgendwann reagiert bestimmt auch McD
LG
Harlekin

gout
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 2
Registriert: 19 Mär 2011 13:18:14
Geschlecht: männlich

Re: zurück aus dem Paradies

Beitragvon gout » 19 Mär 2011 13:41:32

Daenmark .... Meine persoenlichen erfahrungen (habe 2 jahre dort gewonht) ist das Daenen auf Ungesunden ernaehrung stehen!
Hauptsache es ist schoen Bunt. Klar gibt es dort auch ausnahmen. Aber ein gf paradies ist es sicher nicht !

Greetz


Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Login