Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

kerry way

Fragen, Tipps, Reiseberichte und Adressen zu glutenfreien Hotels, Pensionen, Restaurants usw.

kerry way

Fragen, Tipps, Reiseberichte und Adressen zu glutenfreien Hotels, Pensionen, Restaurants usw.
Käte
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 4
Registriert: 23 Jul 2013 20:05:17
Geschlecht: weiblich

kerry way

Beitragvon Käte » 23 Jul 2013 21:35:35

hallo zusammen,
die vorstellungsrunde habe ich grad hinter mir und schon komme ich mit meinem ersten anliegen ;-)
ich habe vor anfang august nach irland zu fliegen und den kerry way zu wandern. kann mir jemand eine empfehlung für jugendherbergen oder b&b geben?
ich habe schon gelesen, dass was gf kost betrifft, irland sehr gut aufgestellt ist, möchte aber nicht komplett unvorbereitet reisen.
lieben dank schon mal im voraus.
käte

AnnetteK
Frischling
Frischling
Beiträge: 16
Registriert: 24 Feb 2007 17:03:22
Wohnort: SOLINGEN

Re: kerry way

Beitragvon AnnetteK » 24 Feb 2015 22:33:32

Hallo Käte, wie ich sehe hast Du leider keine Antworten bekommen.Nun stelle ich diese Frage an Dich, wie Dein Urlaub in Irland verlaufen ist. Ich fahre im Juni hin und könnte noch ein paar Tips gebrauchen.
Liebe Grüsse Annettek

Käte
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 4
Registriert: 23 Jul 2013 20:05:17
Geschlecht: weiblich

Re: kerry way

Beitragvon Käte » 01 Mär 2015 18:02:00

hallo annettek,
es war relativ unkompliziert. meine unterkünfte habe ich über eine webseite für irische bed & breakfasts gebucht - da konnte man direkt angeben, ob man ein abendessen möchte und was ich essen möchte (fisch, fleisch, huhn, vegetarisch) und... ob zöliakie vorliegt - fand ich super!!! man kennt sich dort wirklich sehr gut aus. ich hatte auch immer "eigenes" brot dabei für sandwiches für unterwegs. das gibt es dort eigentlich in jedem supermarkt zu kaufen, von daher hatte ich keine probleme. einzige ausnahme war in sneem - da hatte der örtliche supermarkt leider nur dinkelbrot für leute mit weizenintolleranz. aber das ließ sich umgehen, da ich zum glück noch brot vorrätig hatte.
selbst imbissbuden werben mit großem schild für glutenfreies essen und die speisekarten in restaurants waren sehr gut gekennzeichnet. wenn ich mir nicht sicher war, habe ich gefragt und man hat mir sofort auskunft geben können.
wirst du den kerry way wandern? also brauchst du noch empfehlungen für übernachtungen?
lg, käre

AnnetteK
Frischling
Frischling
Beiträge: 16
Registriert: 24 Feb 2007 17:03:22
Wohnort: SOLINGEN

Re: kerry way

Beitragvon AnnetteK » 23 Jun 2015 23:33:55

Hallo Kaethe, sorry seh jetzt erst dass ich von Dir eine Antwort bekommen habe.Binnicht so firm mit diesem Chat. Bin jetzt
gerade wieder zurueck bzw noch im Zwischenstopp nach London. ES war herrlich. Irland ist eh ein Traum und so Zoelifreundlich wie Du gesagt hast. Ich war ueber 2 Wochen da , eine Woche Kerry und 1 Woche Westport und ein paar Tage rund um Dublin und es war kein Problem mit dem Essen. Zwar hatten wir ueberwiegend Fewo aber ab und zu waren wir essen und interessehalber habe ich mir natürlich eh die Speisekarten angeguckt. Bei vielen standen Speisen mit c oder gf gekennzeichnet drauf und sonst habe ich gefragt und das immer positiv. Oft gab es in Cafés glutenfreieBrownies oder Makronen in Zellophan verpackt und in den Pubs Cider. Im Aldi und anderen Supermaerkten gibt es au h alles, allerdings meist teuerer und je nachdem schmeckt das Brot halt mehr wie das Toastbrot von Schaer. ICh back meins lieber selber, da muss ich nicht toasten, aber jeder nach seinem Geschmack. Zumindest muss man nicht viel mitbringen. Wir waren mit dem Auto da und da hatte ich keine Platzprobleme. Mit dem Flugzeug ist man ja doch eingeschränkt. Nochmal entschuldigung fuer die Zeitverzögerung Annettek

Käte
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 4
Registriert: 23 Jul 2013 20:05:17
Geschlecht: weiblich

Re: kerry way

Beitragvon Käte » 29 Jun 2015 19:45:32

Hi Annettek,
kein Problem. Ich habe wie Du die gleichen Erfahrungen gemacht - alles etwas teurer - aber das ist man ja von Dtl. gewohnt ;-)
Dieses Jahr geht's nach Norwegen. Kann ja dann Bericht erstatten, falls das auch interessant sein sollte :-)
LG, Käte


Zurück zu „England, Schottland, Irland, Island“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Login