Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Hallo, bin neu hier - Spirit

Neu hier? Dann kannst Du Dich hier vorstellen.

Hallo, bin neu hier - Spirit

Neu hier? Dann kannst Du Dich hier vorstellen.
spirit
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 3
Registriert: 24 Dez 2017 07:02:24
Geschlecht: weiblich

Hallo, bin neu hier - Spirit

Beitragvon spirit » 24 Dez 2017 07:57:55

Hallo, bin ab heute neu hier. Habe eine Glutenunverträglichkeit. Noch dazu kommt bei mir Milcheiweiß ( ist noch nicht sicher) und Histaminintoleranz. Ich freue mich schon auf das durchforsten sämtlicher Beiträge, denn ich falle immer wieder auf Produkte rein, die angeblich glutenfrei sind. Das Einkaufen von Lebensmittel ist für mich eine Herausforderung.
Am meisten plagt mich mein Juckreiz und die wunden Stellen auf meiner Haut- die echt furchtbar aussieht. Ich habe überall Ekzeme, und wenn ich etwas glutenhaltiges esse geht es nach einer Stunde schon mit dem Juckreiz los. Leider bin ich dadurch auch sehr gereizt. Aber ich knie mich jetzt voll in das Thema rein, um alles darüber zu erfahren und mir nur mehr wenige Ernährungsfehler passieren. Vielen Dank, dass es diese Forum gibt!! Liebe Grüße Spirit

rosti55
Frischling
Frischling
Beiträge: 27
Registriert: 09 Apr 2011 21:11:25
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Altdorf bei Landshut

Re: Hallo, bin neu hier - Spirit

Beitragvon rosti55 » 28 Dez 2017 09:08:06

Hallo Spirit, ich wünsche dir alles gute und viel Glück.
Ich habs nach gut 6 JAhren langsam geschafft, auf mich aufzupassen, habe immer was in der Tasche, ob Brot, Knäckebrot von Wasa schmeckt lecker, oder einen selber gebackenen Kuchen.

Dann bin ich versorgt, ist alles nicht so einfach.
GLG Friderike aus Landshut
Eine alte Kuh lernt auch noch was dazu.

spirit
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 3
Registriert: 24 Dez 2017 07:02:24
Geschlecht: weiblich

Re: Hallo, bin neu hier - Spirit

Beitragvon spirit » 28 Dez 2017 19:28:18

Hallo Friderike, ich habe auch immer etwas Obst bei mir. Momentan erleide ich gerade einen Glutenentzug. Habe wahnsinnige Kopfschmerzen und bin etwas neben meiner Spur. Auch mein Zahnfleisch ist extrem entzündet. Ich glaube auch, dass sich meine Hautekzeme zu einer Neurodermitis entwickelt hat - muss das dann auch mal abklären. Nein, Friderike, es ist wirklich nicht einfach. Ich vergesse noch so vieles worauf ich achten muss. Z.B. auswärts einen Kaffee zu trinken -geht nicht. Zu Hause muss ich penibel auf eigene Kochtöpfe achten usw... Am schlimmsten sind diese brennenden, stechenden Juckattacken, bei denen ich mich total blutig kratze. Doch es wird hoffentlich bald besser, denn nun ernähre ich mich die dritte Woche Gluten- und Milchfrei.
Ganz liebe Grüße aus Österreich
Spirit

*Jo*
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 358
Registriert: 27 Nov 2012 09:02:48
Geschlecht: weiblich

Re: Hallo, bin neu hier - Spirit

Beitragvon *Jo* » 29 Dez 2017 08:45:33

Hallo Spirit,
herzlich willkommen hier im Forum.
Wie wurde deine Glutenunverträglichkeit denn festgestellt? Antikörper und Gastroskopie?
Wo hast du denn diese Hautekzeme?

Um es sehr deutlich zu sagen, es gibt keine Beschwerden aufgrund von "Glutenentzug", sorry da solltest du nach anderen Ursachen suchen.

Ich denke eine exakte Diagnose ist wichtig, um das alles durchzuhalten. Du brauchst keine extra Töpfe, z.B. Edelstahltöpfe lassen sich gut sauber machen. Pfannen mit Beschichtung können eine Runde in der Spülmaschine drehen und dann ist der Fettfilm auch ab. Viele Betroffene, so wie ich auch, stellen die Ernährung der ganzen Familie auf glutenfrei um, das macht das Kochen deutlich stressfreier.

Viele Grüße Jo

spirit
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 3
Registriert: 24 Dez 2017 07:02:24
Geschlecht: weiblich

Re: Hallo, bin neu hier - Spirit

Beitragvon spirit » 30 Dez 2017 19:51:01

Hallo Jo,

ich habe die Ekzeme aufgrund der Glutenunverträglichkeit am ganzen Körper. Festgestellt habe ich es einfach durch die Verschlechterung meines Wohlbefindens, vor allem durch den ekelhaften Juckreiz auf der ganzen Haut. Bluttests haben nichts ergeben. Aber mit der glutenfreien Ernährung geht es mir besser, nur die Ekzeme ( vom Kratzen) verheilen nicht so schnell. Mein Kopfweh ist schon vorbei, das führe ich darauf zurück, dass der Körper auf "Glutenentzug" war. Ich fühle mich ohne Gluten viel energievoller und nicht so träge, mein Blähbauch ist auch weg. Die Ärzte sind sich nur nicht einig, ob die Ekzeme ein Hautpilz sind, oder nicht. Das mit den Töpfen mach ich auch schon, dass musste ich schon schmerzlichst erfahren. Aber ich stehe noch ganz am Anfang und werde wohl noch das eine oder andere "Aha - Erlebnis" erfahren. Danke für deine Rückmeldung, Jo. Wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Liebe Grüße
Spirit


Zurück zu „Neue Mitglieder stellen sich vor“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Login