Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Hallerhof in Bergheim

u.a. Mainz, Köln, Bonn und Aachen

Moderator: SierraHotel

Hallerhof in Bergheim

u.a. Mainz, Köln, Bonn und Aachen

Moderator: SierraHotel

Jomo
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 194
Registriert: 02 Jan 2009 21:46:09
Wohnort: Köln

Hallerhof in Bergheim

Beitragvon Jomo » 13 Sep 2015 15:46:56

Hallo zusammen,
wir waren am Freitag Abend im Hallerhof in Bergheim-Oberaußem essen. Vor gf Zeiten waren wir oft da, sie haben auch einen schönen Biergarten und sehr leckeres Essen. Außerdem gibt es einen schönen Kinderspielplatz und man kann drumherum auf der Glessener Höhe super spazieren gehen.
Jetzt dachte ich, ich gucke mal auf der website und siehe da, sie haben eine Allergikerkarte (leider nur Vorort und nicht online), wo alle Speisen ausgezeichnet sind. Da es viele Kartoffelgerichte, Salate und Steaks gibt, war die Auswahl recht groß. Auf Anfrage haben sie auch ohne Probleme Reis für unseren Sohn gemacht, der eigentlich gar nicht auf der Karte stand. Und dann kann die Überraschung: es gab auch glutenfreie Brötchen mit Kräuterquark. Echt super. Man kennt sich dort sehr gut aus und alle sind sehr nett.

Da werden wir sicher jetzt wieder öfters hingehen. :yes:

Hier die Adresse:

Restaurant Hallerhof
Hallerhof 1
50129 Bergheim-Oberaußem
Tel.: +49 2271 52 901
Fax: +49 2271 75 82 70

E-Mail: info@hallerhof.de
http://www.hallerhof.de


Liebe Grüße
Jomo


edit: Mod/SH, Restaurant in unsere Liste eingepflegt 14.9.15

Jomo
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 194
Registriert: 02 Jan 2009 21:46:09
Wohnort: Köln

Re: Hallerhof in Bergheim

Beitragvon Jomo » 28 Sep 2016 17:57:44

Hallo ihr,
ich muss leider meine gute Bewertung vom Hallerhof relativieren. Wir gehen dort niemehr hin, denn es war eine wirkliche Unverschämtheit, wie man uns dort das letzte Mal behandelt hat. :shock:

Wir sind dort schon oft gewesen, besonders auch zu Familienfesten, wie Geburtstagen usw. Mehrfach hat man uns mitgebrachte gf Nudeln gekocht und auch betont, das sei gar kein Problem. Dieses Mal waren wir zum Geburtstag meiner Mutter dort und hatten bei der Tischreservierung (5 Tage vorher) gefragt, ob wir wieder Nudeln mitbringen könnten. Der nette Kellner erinnerte sich an uns, das wir das ja schon öfter gemacht hätten und sagte, es sei überhaupt kein Problem. Dann gaben wir beim Oberkellner (leider nicht der nette Kellner vom Telefon) unsere Bestellung auf und verwiesen auf unser Telefonat. Er meinte, er hätte das gesehen, aber er wüßte nicht, ob das heute ginge, denn es sei sehr voll. Es ist immer brechend voll dort!!!
Er hat dann angeblich in der Küche nachgefragt und hat dann meinem 12jährigen Sohn einfach nur die Nudeln gegeben und gesagt es ginge nicht. Dann war er weg!!!! Meinem Sohn liefen die Tränen runter und er musste erstmal raus gehen. Weder hat sich der Kenllner richtig entschuldigt, noch darum bemüht eine Alternative zu suchen. Das Problem ist, dass mein Sohn keine Kartoffeln, Salat oder Gemüse mag und es sonst nichts für ihn auf der Karte gab. Er hat dann letztendlich ein trockenes Putenschnitzel ohne alles gegessen. Wir haben uns auch beschwert, aber das hat er einfach an sich abprallen lassen und meinte dann noch, wir könnten ja eine Beschwerde e-mail schreiben. Gemeint hat er: aber das geht mir am A... vorbei. So ein arroganter Idiot.
Wir haben dann tatsächlich diese Mail geschrieben und uns explizit über ihn beschwert, aber die Mail der Chefin war ebenso arrogant. Die haben es bei dem großen Andrang echt nicht mehr nötig, sich um ihre Gäste zu bemühen. Fällt einer weg, was solls. und ihre groß angepriesene Allergikerfreundlichkeit haben sie auch abgelegt. Gf Brot gibt es auch schon länger nicht mehr.
Auch auf anderen Foren liest man von der Unfreundlichkeit und Überlastung des Ladens.

Wir suchen uns lieber etwas anderes.

Liebe Grüße
Jomo


Zurück zu „Postleitzahlenbereich 5“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Login