Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Verwöhnt im Riphahn,Köln Innenstadt

u.a. Mainz, Köln, Bonn und Aachen

Moderator: SierraHotel

Verwöhnt im Riphahn,Köln Innenstadt

u.a. Mainz, Köln, Bonn und Aachen

Moderator: SierraHotel

Benutzeravatar
SierraHotel
Regional Moderator
Regional Moderator
Beiträge: 4869
Registriert: 22 Mai 2006 20:25:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Verwöhnt im Riphahn,Köln Innenstadt

Beitragvon SierraHotel » 23 Jul 2015 20:15:18

Hallo zusammen,
ich möchte euch gerne wieder mal ein tolles Lokal empfehlen. Gestern haben wir uns nach einer Fortbildung im *Riphahn*getroffen. Vorsichtshalber habe ich vorgestern mal kurz im Lokal angefragt, ob es möglich sei, etwas Glutenfreies für mich und für meine Kollegin, die streng eiweißarm leben muss, etwas Eiweißarmes zu essen zu bekommen. Leider war es gerade sehr voll und der Mann, mit dem ich gesprochen habe, gerade sehr beschäftigt. Trotzdem hat er sich meine Bitte freundlich notiert.
Eigentlich habe ich gestern gar nicht wirklich damit gerechnet, etwas Leckeres und Zöliakiekonformes zu bekommen. Den netten Mann, der uns bedient hat, habe ich daher noch mal angesprochen und gefragt, ob er Infos brauche, was er aber schmunzelnd abgelehnt hat. Ich habe ihm dann mal vertraut und mich dann einfach mal überaschen lassen...
Als erstes kam ein Bohnensalat mit Quinoa... von den Hackbällchen in der Tomatensoße sollte ich nicht essen... eine Platte mit Heringsfilet auf Gurkenscheiben und Orangenfilets... Antipasti, Artischocken mit Ajoli(für meine Kollegin mit einer extra eiweißfreien Soße und einer Gemüseplatte extra) und vieles mehr, alles hübsch angerichtet und dekoriert...Fischchen, Pulpo, für die Normalessenmüsser auch Baguettescheiben. Hähnchenspieße für alle, sehr leckeres Hähnchen mit Kokossauce und Kichererbsenmehl zubereitet, Schokoladenmousse, für meine Kollegin frische Erdbeeren, alles immer (für uns Spezialgenießer) nett angekündigt und als Topping gab es noch einen noch warmen, glutenfreien Käsekuchen mit Him- und Blaubeeren ohne Mehlboden.
Sicher könnt ihr euch vorstellen, wie begeistert wir alle waren :eating smilie:
Ob es glutenfreies Frühstück gibt, weiß ich noch nicht, werde aber mit Sicherheit am Ball bleiben, da das Lokal nur einen Steinwurf weit von meiner Arbeitsstelle entfernt ist. Ich habe mich auf jeden Fall sehr wohl und ernst genommen gefühlt und auch meine KollegInnen waren alle begeistert von der sympathischen Athmosphäre. Die Einrichtung kam Einigen eher jugendherbergsmäßig vor, ich fand sie einfach, klar und schön- ist ja auch Geschmackssache (und mir sowieso egal), auf die ausgestellten Kunstwerke wurde wohl nicht so sehr geachtet ;-)
Aber egal- von mir gibt es für das Lokal ein klares :yes: .
Übrigens kennt vielleicht der Ein- oder Andere noch das vorige Lokal der Betreiber, - das von Olli vor Jahren empfohlene, dann leider aufgegebene *Zeit der Kirschen*.
Viele Grüße
SierraHotel :Matrose:
Wenn es Zitronen regnet, mach Limonade daraus (unbekannt)

Zurück zu „Postleitzahlenbereich 5“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login