Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

32049 Herford - Klinikum.

u.a. Hannover, Magdeburg, Braunschweig und Kassel

32049 Herford - Klinikum.

u.a. Hannover, Magdeburg, Braunschweig und Kassel
Benutzeravatar
Lea357
Regional Moderator
Regional Moderator
Beiträge: 1541
Registriert: 21 Jul 2004 14:43:50
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Ostwestfalen

32049 Herford - Klinikum.

Beitragvon Lea357 » 02 Jul 2011 23:54:02

Hallo zusammen,

letztes Jahr hatte ich das "Vergnügen" eines längeren Klinikaufenthaltes. Ich war zwar unten in der Stadt, aber das Essen wird immer von oben gebracht, daher ist die Küche dieselbe. Wer sich jetzt über unten und oben wundert, der darf sich wundern, wen es betrifft, der wird das verstehen. Wer gf oder sonstiges Extra-Essen benötigt, sagt das der sehr netten und immer hilfsbereiten Sekretärin. Wie das oben gehandhabt wird, weiß ich nicht. Da müsstet ihr euch durchfragen. Unten hat man kein Essen zur Auswahl, sondern man bekommt eben, was es gibt. Glutenfrei hat einwandfrei geklappt.

Adresse und Kontaktdaten
Klinikum Herford
Anstalt des öffentlichen Rechts
Schwarzenmoorstraße 70
32049 Herford
Telefon: 0 52 21 / 94 - 0
Telefax: 0 52 21 / 94 - 26 49
E-Mail: Sek.vorstand@Klinikum-Herford.de
http://www.klinikum-herford.de/

Wie das unten so abläuft:
Zum Frühstück gab es anfangs nur abgezählte Brotscheiben, bis ich erbeten habe, ein ganzes Brot zu bekommen. Habe auf die Tüte meinen Namen drauf geschrieben und das im Kühlschrank geparkt. Da hat sich auch niemand dran vergriffen. Habe aber auch die lieben Mitpatienten entsprechend geimpft. Wenn ich neues haben wollte, habe ich das der Sekretärin mitgeteilt. Man bekommt auch extra eingepackten Aufschnitt, weil der allgemeine Aufschnitt vom jeweiligen Küchendienst mit den selben Brotkrümelfingern auf die Teller gepackt wird.

Zu Mittag bekommen alle Extrawünsche (gf, lf, ohne Schweinefleisch...) einen extra Teller, in meinem Fall mit "Glutenfrei"-Zettelchen dran. Wenn das Zettelchen fehlt, stimmt etwas nicht, unbedingt bei der Sekretärin nachfragen! Das ist in den acht Wochen nur zweimal vorgekommen und hat sich immer regeln lassen.

Die Qualität des Essens ist v.a. geschmacklich allerdings unter aller Kanone, Kantinenfraß eben. Laut sich darüber auslassen darf man allerdings nicht, jedenfalls nicht in Therapeuten- oder Doc-Hörweite. Und sagt bloß nicht "Fraß"! Das ist schon legendär. :lol: Das setzt nämlich sofort eine gelbe Karte, wie auch morgendliches zu-spät-Kommen, und nach drei gelben Karten darf man zu Hause bleiben. :roll: Teilweise muss man die Therapeuten nehmen wie sie sind. Sind halt auch nur Menschen... Naja. Alles in allem hat es mir aber wirklich viel geholfen. Also bei wem es nötig ist, den kann ich nur ermuntern. Wenn ihr Fragen habt, schickt mir ruhig eine PN.
*
Liebe Grüße, Léa [β.ι.]

Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du. - nicht von Gandhi

You may be disappointed if you fail, but you are doomed if you don't try. - Beverly Sills

Die Freiheit nutzt sich ab, wenn du sie nicht nutzt. - Reinhard Mey

Benutzeravatar
Lea357
Regional Moderator
Regional Moderator
Beiträge: 1541
Registriert: 21 Jul 2004 14:43:50
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Ostwestfalen

Re: 32049 Herford - Klinikum.

Beitragvon Lea357 » 19 Okt 2015 22:58:02

Hallo allerseits,

letzten Dezember hatte ich das Vergnügen, spontan eine Woche auf der Inneren im Klinikum zu verbringen. Wenn man sagt, dass man auf mehr als nur glutenfrei zu achten hat, kommt eine Diätassistentin vorbei, und spricht mit einem durch, was man an welchem Tag essen möchte. Dann bekommt man eine persönliche Zusammenstellung wunschgemäß aus den Bestandteilen, die es am jeweiligen Tag für alle gibt. Der guten Frau war nur der Unterschied zwischen Kuhmilchprotein und Lactose nicht bekannt, so dass ich unter lactosefrei lief, aber trotzdem mit Kuhmilchprotein belästigt wurde. Davon abgesehen hat alles sehr gut geklappt. Die Küche hat also einwandfrei gearbeitet.
Liebe Grüße, Léa [β.ι.]

Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du. - nicht von Gandhi

You may be disappointed if you fail, but you are doomed if you don't try. - Beverly Sills

Die Freiheit nutzt sich ab, wenn du sie nicht nutzt. - Reinhard Mey


Zurück zu „Postleitzahlenbereich 3“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Login