Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Frische glutenfreie Brote bei Aldi Nord - Seite 5

u.a. Hamburg, Bremen, Kiel und Lübeck

Frische glutenfreie Brote bei Aldi Nord

u.a. Hamburg, Bremen, Kiel und Lübeck
~Suu~
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 227
Registriert: 08 Aug 2012 16:31:16
Geschlecht: weiblich

Re: Frische glutenfreie Brote bei Aldi Nord

Beitragvon ~Suu~ » 21 Apr 2016 12:41:55

Hi,

Ich war bislang noch von keinem Brot sooooo begeistert wie von diesem hier - habe mir dafür aber auch die Mühe gemacht, und selbst einen Sauerteigansatz hergestellt.

viewtopic.php?p=90753#p90753

Es ist wirklich ein mega tolles Brot mit krachender Kruste und saftigem Innenleben.

Heiterkite
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 997
Registriert: 07 Aug 2013 19:08:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Edewecht

Re: Frische glutenfreie Brote bei Aldi Nord

Beitragvon Heiterkite » 21 Apr 2016 15:24:13

Gibt ein paar Brote, die ich o.k. finde, alle zum Aufbacken. Ich esse einfach sehr wenig Brot.
Aber das von Aldi entspricht hakt genau dem, was ich früher schon nicht mochte. "Schwammbrot" :lol:

Felicia
Frischling
Frischling
Beiträge: 48
Registriert: 24 Sep 2013 08:07:07
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Re: Frische glutenfreie Brote bei Aldi Nord

Beitragvon Felicia » 28 Apr 2016 12:28:26

Hallo und guten Tag,

diese Brote von Aldi sind geschmacklich nicht schlimm, aber auch nicht herausragend. Der Preis ist aber i.O. und Kindern schmeckt es oft gut, da "neutral" und sehr hübsch dünn geschnitten. Bin ich eigentlich nur so empfindlich oder geht es anderen auch so: Irgendwie ist es sehr unsympathisch, dass dieses Brot nicht mal etwas "separiert" im Regal liegt, links oben rechts die Glutenbrote und die meidet man ja gerne weiträumig?

Gruß von Felicia

isdameldrin
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 387
Registriert: 08 Aug 2012 10:58:04
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Frische glutenfreie Brote bei Aldi Nord

Beitragvon isdameldrin » 28 Apr 2016 15:58:04

So ist es überall im Supermarkt oder beim Diskounter. Da findet man überall Glutenhaltiges zwischen glutenfreien Lebensmitteln, z.B. den Zucker neben den Mehltüten.
Auch wenn alles ordentlich getrennt im Regal liegen würde, weiß man doch immer noch nicht, ob es nicht vorher im Lager schon gemischt übereinander gestapelt war.
Ich denke wenn man auf gut verschlossene Verpackungen achtet, die nicht deutlich mit Mehl gepudert wurden, dann sollte das reichen.
Das Thema hatten wir hier irgendwann schon einmal, finde ich nur nicht mehr.

Gruß
Delia

Benutzeravatar
SierraHotel
Regional Moderator
Regional Moderator
Beiträge: 4868
Registriert: 22 Mai 2006 20:25:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Frische glutenfreie Brote bei Aldi Nord

Beitragvon SierraHotel » 28 Apr 2016 21:33:57

Heiterkite hat geschrieben:bin ich die Einzige, die das Brot nicht toll findet?
ok, es ist echt dicht dran an normalem verpackten, pappigen Brot. Aber das mochte ich noch nie und mag das auch in glutenfrei nicht.

Nein, bist du nicht :-) Das positiveste daran ist, dass es gut erreichbar ist (viele Filialen, teilweise bis 21 Uhr geöffnet...) in den ersten Tagen eßbar und getoastet genießbar ist. Vom früheren Brot mussten wir uns im Botland Detschland leider verabschieden aber neben meinem aufwändig selbst hergestellten Brot (in kleinen Mengen) schmeckt mir das vom bakerman *klick* noch um vieles besser.
Viele Grüße
SierraHotel :Matrose:
Wenn es Zitronen regnet, mach Limonade daraus (unbekannt)


Zurück zu „Postleitzahlenbereich 2“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login