Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Aldi-Nord gf Brot

u.a. Berlin, Potsdam, Schwerin und Rostock

Moderatoren: Lea357, andreas

Aldi-Nord gf Brot

u.a. Berlin, Potsdam, Schwerin und Rostock

Moderatoren: Lea357, andreas

ddausg
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 5
Registriert: 11 Jan 2015 11:18:58
Geschlecht: weiblich

Aldi-Nord gf Brot

Beitragvon ddausg » 22 Jun 2015 14:15:35

Seit heute gibt es bei Aldi Nord bei und gf Schnittbrot.
2 Sorten Brot vom Hersteller Stöhr. 1 Pck. enthält 400g. Dieses Brot gibt es jeden Tag (6 mal die Woche)
Bei Aldi -Nord am Eichborndamm teilte man mir ebenfalls mit, dass es das Brot jetzt in allen Berliner
Bezirken geben soll. Bisher gab es das Brot nur in den Läden in Mitte, Treptow und Köpenick.
Es soll sich um eine Testphase handeln - also ruhig zugreifen: ohne Konservierungsstoffe und ohne
Palmöl. Ebenfalls für alle, die an LI-leiden, das Brot ist auch laktosefrei.

:lol:

Mod/H --> Überschrift angepasst

Benutzeravatar
HeavilyBroken
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 378
Registriert: 25 Apr 2009 18:41:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Emsland
Kontaktdaten:

Re: Aldi-Nord Oranienburg

Beitragvon HeavilyBroken » 22 Jun 2015 17:31:36

Glückwunsch an alle Berliner :-D

Ich esse dieses Brot nur noch! Es ist perfekt und wirklich lecker. Und das allerwichtigste: es braucht keinen Toaster! Auch nach 4 Tagen nicht, es schmeckt mir sogar ungetoastet wesentlich besser.

Greift zu, Stöhr will wohl bald alle Regionen erreichen so wie es aussieht
Liebe Grüße
Caro

ddausg
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 5
Registriert: 11 Jan 2015 11:18:58
Geschlecht: weiblich

Re: Aldi-Nord Oranienburg

Beitragvon ddausg » 22 Jun 2015 18:14:09

Ja, ich finde dieses Brot auch so lecker! Habe bereits alle Zölis, die ich kenne, in Kenntnis gesetzt.
Auch ich hoffe auf Zuspruch der Anderen, denn nur so können wir zeigen, dass wir nicht nur "eine Handvoll" sind.
Vielen Dank liebe Firma Stoehr - Euer Brot ist wirklich lecker! :yes: :lol: :-D :-D

Benutzeravatar
andreas
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 836
Registriert: 06 Jan 2004 23:06:05
Geschlecht: männlich
Wohnort: Berlin (Spandau)
Kontaktdaten:

Re: Aldi-Nord Oranienburg

Beitragvon andreas » 22 Jun 2015 19:45:17

Hallo ddausg,

vielen Dank für den Tipp. Dann werde ich mal in unseren Filialen Ausschau halten.

Gruß, Andreas
+++ Kennt Ihr schon die Zöliakie-Treff Buchtipps? +++
+++ Zöliakie-Treff unterstützen? Dann bestellt bei Amazon über diesen Link: Einkaufen bei Amazon.de

Benutzeravatar
Hetairos
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 8488
Registriert: 05 Apr 2006 08:39:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mecklenburg

Re: Aldi-Nord gf Brot

Beitragvon Hetairos » 23 Jun 2015 11:21:40

:yes: Heute gesichtet und gekauft bei Aldi Nord Neustrelitz-Kühlhausberg. Ich gehe davon aus, dass es das Brot dann auch in der Filiale Penzliner Straße/Ecke Rudower Straße gibt. Für ein abgepacktes Frischbrot erstaunlich locker und lecker! Danke für den Tipp ddausg!

-->Übrigens:<-- 8)

Lieben Gruß!
Hetairos
Es ist nicht alles glutenfrei, aber es ist nicht alles nicht glutenfrei, auf dem nicht glutenfrei drauf steht.

ddausg
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 5
Registriert: 11 Jan 2015 11:18:58
Geschlecht: weiblich

Re: Aldi-Nord gf Brot

Beitragvon ddausg » 23 Jun 2015 14:09:34

Habe erfahren, daß es das Brot in Wittenberge schon etwas länger gibt. Also nichts wie hin Ihr lieben Leute...
ddausg

wölfisch
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 119
Registriert: 03 Nov 2009 19:36:22
Wohnort: Berlin

Re: Aldi-Nord gf Brot

Beitragvon wölfisch » 24 Jun 2015 11:43:38

Vielleicht bin ich einfach nur ein Pechvogel, aber ich habe noch keine Aldi-Filiale in Berlin gefunden, die gf-Brot anbietet. Gelegentlich hatten die von mir dazu befragten Mitarbeiter auch noch nie von "glutenfrei" geschweige denn gf-Brot gehört. Also von einem berlinweiten Angebot kann man daher sicher nicht sprechen.
Selber backen und Jute Bäckerei schmecht vermutlich eh besser, aber ausprobiert hätte ich es schon gern mal :roll:
vlG von der wölfischen

bayern
Frischling
Frischling
Beiträge: 37
Registriert: 08 Mär 2013 19:31:20
Geschlecht: weiblich

Re: Aldi-Nord gf Brot

Beitragvon bayern » 24 Jun 2015 14:02:41

Hallo, bei uns im Süden des Landes gibt es das Brot bei Aldi nicht aber ich habe es gerade direkt bei der Bäckerei Stöhr bestellt. Die backen immer am Sonntag und am Montag wird es verschickt. Es gibt zwei Sorten ein Brot mit dunkler Kruste und ein körniges! Ich habe für 4 Brote incl.Versand 14,12 € bezahlt - ich finde das ist in Ordnung!!
Gruß Alice

undine
Frischling
Frischling
Beiträge: 37
Registriert: 21 Jul 2009 21:11:46
Wohnort: leipzig

Re: Aldi-Nord gf Brot

Beitragvon undine » 27 Jun 2015 07:47:58

Hallo,

für die Leipziger Zölis: Das Brot wurde im Aldi BRAUSTR. (hinter der Feinkost) im Leipziger Süden entdeckt. Lauf Verkäuferin kein Test sondern dauerhaft (je nach Abnahme) im Sortiment.

Und ja, ich finde es schmackhaft und dicht an "echtem" Brot. Nur der Blick auf die Zutatenliste treibt mir etwas den Schweiß auf die Stirn. An erster Stelle steht Wasser und dicht dahinter Position zwei Verdickungsmittel... Von den Zutaten könnte man also auch Pudding zu dem Brot sagen, oder? ;)

herzlich Undine

Die.L
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 570
Registriert: 12 Okt 2013 16:54:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Aldi-Nord gf Brot

Beitragvon Die.L » 28 Jun 2015 08:47:28

undine hat geschrieben: Nur der Blick auf die Zutatenliste treibt mir etwas den Schweiß auf die Stirn. An erster Stelle steht Wasser und dicht dahinter Position zwei Verdickungsmittel... Von den Zutaten könnte man also auch Pudding zu dem Brot sagen, oder? ;)


Also ich setze mein Brot auch mit 30-50% Wasser an. Das "Mehl" nicht an erster Stelle der Zutatenliste steht, liegt daran, dass verschiedene Mehle/Verdickungsmittel verwendet werden.
Ich finde jedenfalls auf der Zutatenliste nichts, was ich nicht essen wollte.
Schöne Grüße von Heike!
Mit Tochter aus 02/2004 (Zöliakie diagnostiziert seit 10/2013)
Für mich seit 06/2017 Diagnose antikörpernegative Zöliakie

bayern
Frischling
Frischling
Beiträge: 37
Registriert: 08 Mär 2013 19:31:20
Geschlecht: weiblich

Re: Aldi-Nord gf Brot

Beitragvon bayern » 29 Jun 2015 07:45:25

Hallo, mein Mann, 71 1/2 Jahre alt, soll sich jetrzt glutenfrei ernähren, er hat keine Beschwerden wie Übelkeit, Durchfall, Erbrachen allerdings seit einem dreiviertel Jahr schlimme Gelenkschmerzen übeerall wo Gelenke sitzenö. Außerdem ist er immer kaputt, antriebslos und kraftlos. Nachdem seine Entzündungswerte im Blut immer schlechtger wurden hat man die Borrelien getestet und es hat sich bestätigt dass eine alte Borreliose besteht. Er wurde behandelt und weil keine Besserung eintrat haben wir über die Deutsche Borreliosegesellschaft eine Homöopathin, zum Glück in unserer Nähe, gefunden. Dort wurde es naturheilkundlich behandelt mit allem was dazu gehört - kein Schweinefleisch, Kaffee usw. - nachdem es ihm auch dadurch nicht wesentlich besser ging hat man ihm geraten sich an eine Praxis zu wenden die spezialisiert auf Borrelien sind. Das haben wir auch gemacht und der dortige Arzt hat darum gebeten ein DNA anfertigen zu lassen weil er meinte da ist noch etwas anderes im Körper. Das Blut wurde nach Beerlin geschickt und als wir dann die Ergebnisse eerhielten waren wir wie vor den Kopf geschlagen - mein Mann hat Zöliakie. Evtl. ist diese im Moment nicht aktiv aber der Arzt meinte er soll sich mal einige Zeit glutenfrei ernähren. Jetzt wissen wir auch wo unser inzwischen fast 9jähriger Enkel die Anlage her hat. Bei ihm wurde das schon im Alter von 1 1/2 Jahren festgestellt. Da Felix 2 mal in deer Woche bei uns ist kenn ich mich schon ein wenig aus was die Nahrung betrifft. Nur mein Mann hat ganz furchtbare Probleme was das Brot betrifft. Er hat immer ss gerne richtiges Bauernbrot gegessen direkt vom Bauernhof. Ihm schmecken die glutenfreien Brote, egal von welchem Hersteller oder auch selbst gebacken einfach nicht. Ihm ist das alles zu trocken und diese "Aufbackerei" stört ihn ganz gewaltig. Er findet einfach nur noch alles schrecklich noch dazu weil ere ja im Moment verschiedene andere Lebensmittel nicht essen soll weil er ja homöopathisch entgiftet wird. Es ist gar nicht so einfach einen älteren Menschen diesbezüglich "durchzubringen"! Ich trags mit Humor und bemühe mich ihm alles so gut wie möglich zu machen aber es ist nicht leicht.
SGruß Alice

angelika1409
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 79
Registriert: 03 Dez 2013 12:53:50
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Stolzenau an der schönen blauen Weser

Re: Aldi-Nord gf Brot

Beitragvon angelika1409 » 29 Jun 2015 11:26:11

Hallo bei unserem Aldi vor Ort gibt es das tolle Brot auch nicht nur 25 km weiter. Ich fahr da regelmäßig in und friere es zu hause ein. Ist echt lecker dieses Brot.
im Sandwitschmacker mit roten Pesto, Salami und Pinienkerne, genau richtig fürs Büro und er auf Ausflügen.
Carpe Diem

bayern
Frischling
Frischling
Beiträge: 37
Registriert: 08 Mär 2013 19:31:20
Geschlecht: weiblich

Re: Aldi-Nord gf Brot

Beitragvon bayern » 14 Jul 2015 09:35:40

Hallo liebe Zöligemeinde,
da mein Mann nun auch glutenfrei essen muss - ich habe darüber berichtet, und er massive Probleme mit Brot und Brötchen hat, es schmeckt ihm alles nicht! Unsere Enkel muss schon seit seinem 2ten Lebensjahr glutenfrei essen, vor einem Jahr waren mein Sohn mit Familie in Österreich in Urlaub und dort haben sie Brötchen bekommen die so toll geschmeckt haben dass meine Schwiegertochter nach dem Hersteller gefragt hat. Nun hat mein Mann Probebrötchen bekommen und siehe da er war ganz begeistert. Jetzt b estellen wir bei der Firma Resch und Frisch in Österreich. Die Sachen werden in einem Styroporbehalter mit Trockeneis angeliefert. Ob Jausenspitz, Saatenweckerl, Kürbiskerenweckerl oder Kipferl, Felix mag die Kaisersemmeln am liebsten, alles schmeckt super sagt mein Mann - kein Unteschied zu normalen Brötchen. Man muss halt Platz in der Kühltruhe schaffen denn die 'Sachen müssen schnell eingefroren werden. Man braucht sie nicht mal aufbacken, wenn man die Weckerl einfach auftauen läößt schmecken sie auch, haben wir schon probiert. Schaut doch mal im Internet bei Resch und frisch nach - es lohnt sich!!
Gruß Alice

Benutzeravatar
HeavilyBroken
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 378
Registriert: 25 Apr 2009 18:41:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Emsland
Kontaktdaten:

Re: Aldi-Nord gf Brot

Beitragvon HeavilyBroken » 14 Jul 2015 11:35:24

Hallo Alice,

toll, dass dein Mann endlich Brot gefunden hat, das ihm schmeckt!

Die Produkte von Resch&Frisch enthalten glutenfreie Weizenstärke, nur für den Fall, dass ihr das noch nicht wisst ;-)
Liebe Grüße
Caro

Benutzeravatar
hetfield
Regional Moderator
Regional Moderator
Beiträge: 473
Registriert: 13 Mai 2004 07:32:46
Wohnort: Bergisch Gladbach
Kontaktdaten:

Re: Aldi-Nord gf Brot

Beitragvon hetfield » 14 Jul 2015 17:59:59

Moin Moin,
Gibts das Brot auch in Aldi-Nord Filialen im Ruhrgebiet ?
LG Olli
Das Leben ist kein Ponyhof!

bayern
Frischling
Frischling
Beiträge: 37
Registriert: 08 Mär 2013 19:31:20
Geschlecht: weiblich

Re: Aldi-Nord gf Brot

Beitragvon bayern » 15 Jul 2015 09:48:47

Hallo HeavilyBroken,
das Resch&Frisch glutenfreie Weizenstärke beinhaltet ist uns bekannt. Aber sogar unser Enkel, der normal auf alles stark reagiert, hat keine Problelme mit diesen Backwaren.
Gruß Alice

krisi
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 179
Registriert: 01 Dez 2006 20:53:11
Wohnort: steiermark
Kontaktdaten:

Re: Aldi-Nord gf Brot

Beitragvon krisi » 15 Jul 2015 19:57:49

die salzstangerl von resch und frisch sind mein absolutes lieblingsgebäck.
die kann man auch nach dem aufbacken am nächsten tag noch essen.

bayern
Frischling
Frischling
Beiträge: 37
Registriert: 08 Mär 2013 19:31:20
Geschlecht: weiblich

Re: Aldi-Nord gf Brot

Beitragvon bayern » 18 Jul 2015 11:19:23

Hallo Krisi,
mein Mann mag alle Weckerl von Resch & Frisch. Wenn wir zum Grillen eingeladen sind nimmt er die nur aufgetaut mit.
Gruß Alice

Nette
Frischling
Frischling
Beiträge: 26
Registriert: 01 Mär 2009 15:55:45
Wohnort: Ebendorf

Re: Aldi-Nord gf Brot

Beitragvon Nette » 19 Jul 2015 17:49:07

Hallo an Alle,

in Magdeburg und Umgebung gibt es das glutenfreie Brot (2 Sorten) von Stöhr nun auch bei Aldi. Es schmeckt sehr lecker, 400 g kosten 1,99 Euro und man muss es nicht unbedingt toasten. Zu finden ist es im Brotregal neben dem "normalen" Brot.

Viele Grüße sendet Nette

Benutzeravatar
Miss Melody
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 552
Registriert: 25 Jul 2008 10:47:32
Wohnort: Berlin

Re: Aldi-Nord gf Brot

Beitragvon Miss Melody » 23 Sep 2015 11:14:22

Juhu,
beim Aldi in Berlin (Friedrichshain) gibt's das Brot nun endlich. Konnte sonst auch nur aufm Land einkaufen.
Lg MM


Zurück zu „Postleitzahlenbereich 1“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login