Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Hotel Mercure Berlin Mitte

u.a. Berlin, Potsdam, Schwerin und Rostock

Moderatoren: Lea357, andreas

Hotel Mercure Berlin Mitte

u.a. Berlin, Potsdam, Schwerin und Rostock

Moderatoren: Lea357, andreas

Benutzeravatar
JoeCool
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1240
Registriert: 21 Mär 2011 01:15:11
Geschlecht: männlich
Wohnort: Braunschweig

Hotel Mercure Berlin Mitte

Beitragvon JoeCool » 17 Feb 2014 00:48:06

Moin,
letzte Woche war ich im Hotel Mercure in Berlin Mitte untergebracht. Ich hatte im Vorfeld nicht nach glutenfreiem Frühstück gefragt, sondern wie immer meine Kiste mit gf-Brot dabei. Ungeachtet dessen hatte ich beim Einchecken nach gf-Frühstück gefragt und der überaus freundliche Herr an der Rezeption meinte kein Problem. Am nächsten Morgen beim Frühstück fragte ich dann die freundliche junge Dame, die in der Nähe des Frühstücksbuffets stand, nach glutenfreien Sachen. Sie zeigte mir sofort das Brot und fing an, mir die Sachen am Buffet zu zeigen, die gf sind. Die "Vorführung" hatte ich unterbrochen und nach dem Rührei gefragt. Sie meinte nur "Moment mal" und flitzte sofort in die Küche, um die Zutaten zu überprüfen und berichtete, dass auf der Verpackung nur Vollei stünde. Das Rührei habe ich mir schmecken lassen. Das Brot waren in Plastik eingeschweißte Hälften (sah so ähnlich aus, wie dass Schwarzbrot von Hammermühle), da ich aber mein eigenes leckeres Brot eh dabei hatte, habe ich das bevorzugt.
Hier die Adresse:

Hotel Mercure Berlin Mitte
Luckenwalder Str. 11
10963 Berlin
http://www.mercure.com/de/hotel-4988-mercure-hotel-berlin-mitte/index.shtml

Ich fand's trotz der Nähe zum Gleisdreieck sehr angenehm und würde dort wieder einkehren.
LG JoeCool
"Komm wir essen Opa!" --- Satzzeichen können Leben retten!

Benutzeravatar
JoeCool
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1240
Registriert: 21 Mär 2011 01:15:11
Geschlecht: männlich
Wohnort: Braunschweig

Re: Hotel Mercure Berlin Mitte

Beitragvon JoeCool » 30 Jun 2015 21:27:10

JoeCool hat geschrieben:Ich fand's trotz der Nähe zum Gleisdreieck sehr angenehm und würde dort wieder einkehren.

Und genau das habe ich gestern getan. Ist alles noch aktuell, den Aussagen des Personals zufolge haben sie jetzt auch gf-Müsli, was ich aber nicht überprüft habe. Mittlerweile sind solche Sachen wie Rührei natürlich mit Allergenkennzeichnung versehen, da ich aber auf die Schnelle die Bedeutung der Buchstaben nicht gesehen habe, habe ich trotzdem die Bedienung gefragt. (Die wollte mir allerdings kurz danach auch die lf-Milch aufschwatzen, was ich bestimmt abgelehnt habe :roll: ) Etwas geschockt hat mich allerdings, dass der Frühstücksspeck auf einer Lage Toastbrot im Warmhaltegefäß lag :shock: Naja, kein Grund nicht wieder dort einzukehren, als Zöli hält man ja die Augen auf.
LG JoeCool
"Komm wir essen Opa!" --- Satzzeichen können Leben retten!

*Jo*
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 395
Registriert: 27 Nov 2012 09:02:48
Geschlecht: weiblich

Re: Hotel Mercure Berlin Mitte

Beitragvon *Jo* » 01 Jul 2015 11:15:01

Den Schock kann ich verstehen. Ich hätte es sehr freundlich angesprochen, einfach um zu sensibilisieren - vor allem auch für die Dinge, die in der Küche passieren und die ich als Gast eben nicht kontrollieren kann.

Grüße Jo

Benutzeravatar
JoeCool
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1240
Registriert: 21 Mär 2011 01:15:11
Geschlecht: männlich
Wohnort: Braunschweig

Re: Hotel Mercure Berlin Mitte

Beitragvon JoeCool » 01 Jul 2015 23:48:39

*Jo* hat geschrieben:Den Schock kann ich verstehen. Ich hätte es sehr freundlich angesprochen, einfach um zu sensibilisieren - vor allem auch für die Dinge, die in der Küche passieren und die ich als Gast eben nicht kontrollieren kann.

Da hast Du Recht. Hätte ich wohl auch getan, aber immerhin war ich beruflich dort und es war deutlich vor meiner gewohnten Zeit, so dass ich mich ein wenig beeilen musste, da U- und S-Bahnen ja leider nicht auf einen warten...
LG JoeCool
"Komm wir essen Opa!" --- Satzzeichen können Leben retten!

maxi
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 361
Registriert: 26 Okt 2004 09:00:11
Wohnort: Kiel

Re: Hotel Mercure Berlin Mitte

Beitragvon maxi » 18 Okt 2015 12:47:15

Ich habe dort kürzlich auch eingecheckt und bekam zum Frühstück nicht nur glutenfreien Brot, sondern auch gleich die toastabags dazu, welche ich sogar mit nach Hause nehmen durfte.

Bei Speck frage ich nach leidvoller Erfahrung immer nach, ob es zum abtropfen auf Brot gelegt wurde und im mercure wurde mir sofort angeboten eine extraportion Speck für mich zu braten :yes:

Ein in meinen Augen absolut empfehlenswertes Hotel nicht nur für Zölis in zentraler Lage mit gutem Preis-leistungsverhältniss.

Liebe Grüße

Maxi :jumping twice:


Zurück zu „Postleitzahlenbereich 1“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login