Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Restaurant "Zum Schießhaus" in Dresden

u.a. Dresden, Leipzig, Chemnitz und Halle

Moderator: Mr_Brazzle

Restaurant "Zum Schießhaus" in Dresden

u.a. Dresden, Leipzig, Chemnitz und Halle

Moderator: Mr_Brazzle

Benutzeravatar
JoeCool
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1240
Registriert: 21 Mär 2011 01:15:11
Geschlecht: männlich
Wohnort: Braunschweig

Restaurant "Zum Schießhaus" in Dresden

Beitragvon JoeCool » 12 Sep 2013 20:01:03

Moin,
vorgestern war ich im "Zum Schießhaus" (ist auch im Pocket guide der DZG aufgeführt).
Der erste Kontakt mit der Bedienung war wenig ermutigend, sie meinte auf meine Frage nach glutenfrei, damit kenne sie sich nicht aus und ich sollte mir einfach etwas aussuchen. Die Zeit, in der ich die Karte gelesen habe, hatte sich aber mutmaßlich benutzt, um in der Küche nachzufragen. Sie wusste nämlich, was alles mit Mehl angedickt wurde. Wir haben dann interaktiv für mich ein Gericht zusammengestellt. Hat recht gut geschmeckt. Schade ist halt nur, dass in dem Laden Sauerkraut, Rotkohl und Spinat mit Mehl angedickt werden und auch die Soßen alle Mehl enthalten :arrow: das schränkt die Auswahl leider ein.
LG JoeCool
"Komm wir essen Opa!" --- Satzzeichen können Leben retten!

Benutzeravatar
SierraHotel
Regional Moderator
Regional Moderator
Beiträge: 4869
Registriert: 22 Mai 2006 20:25:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Restaurant "Zum Schießhaus" in Dresden

Beitragvon SierraHotel » 12 Sep 2013 22:07:21

Hej JoeCool,
das ist halt so. Immerhin haben sie sich darauf eingelassen, dir ein glutenfreies Gericht zusammen zu stellen. Beim Nächsten werden sie sich daran erinnern und wenn dann wieder jemand danach fragt, wird es immer einfacher.... (hoffe ich :überlegen: ) bis es irgendwann normal ist.
Viele Grüße
Sierra
Wenn es Zitronen regnet, mach Limonade daraus (unbekannt)

Benutzeravatar
JoeCool
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1240
Registriert: 21 Mär 2011 01:15:11
Geschlecht: männlich
Wohnort: Braunschweig

Re: Restaurant "Zum Schießhaus" in Dresden

Beitragvon JoeCool » 12 Sep 2013 22:30:56

Hi Sierra,
ich sehe das ja im Prinzip genauso wie Du und freue mich immer wieder, wenn man auf Reisen was glutenfreies zwischen die Zähne bekommt. Zum einen wollte ich verhindern, dass andere glauben, das sei das Zöliparadies nur weil das Restaurant im Pocket guide steht. Zum anderen finde ich es immer wieder besonders schade, dass man Beilagen wie Sauerkraut, Rotkohl oder Spinat mit Mehl andickt, was m.E. ja nun definitv unnötig ist. (Wer sowas macht, kippt auch Mehl ins Rührei ;-) )
LG JoeCool
"Komm wir essen Opa!" --- Satzzeichen können Leben retten!

Benutzeravatar
SierraHotel
Regional Moderator
Regional Moderator
Beiträge: 4869
Registriert: 22 Mai 2006 20:25:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Restaurant "Zum Schießhaus" in Dresden

Beitragvon SierraHotel » 13 Sep 2013 08:50:11

Hej Joe,
Wer sowas macht, kippt auch Mehl ins Rührei ;-)
Oder gar in Reibekuchen :? Ich habe es aber auch schon erlebt, dass man mir auf meine Frage ob und wie Soßen angedickt werden, eine Packung Mondamin. Da es von der Substanz her "Mehl" war, haben sie sich nicht getraut, es zu verwenden.
Liebe Grüße
Sierra
Wenn es Zitronen regnet, mach Limonade daraus (unbekannt)

Lady.katha
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 137
Registriert: 21 Sep 2004 06:42:56
Wohnort: Dresden

Re: Restaurant "Zum Schießhaus" in Dresden

Beitragvon Lady.katha » 29 Okt 2013 13:23:23

Ja im Schießhaus ist die Speisenauswahl und Servicefreundlichkeit wirklich sehr tagesformabhängig, leider. Es steht im Guide drinnen aber mittlerweile haben wir besser geschulte Lokalitäten zu bieten... :-D

Katharina
:hungry: Hmmm... Essen fetzt.

mariapaola
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 648
Registriert: 16 Jul 2007 14:47:28
Geschlecht: weiblich

Re: Restaurant "Zum Schießhaus" in Dresden

Beitragvon mariapaola » 30 Okt 2013 14:18:02

Hallo Katharina,
Lady.katha hat geschrieben:Es steht im Guide drinnen aber mittlerweile haben wir besser geschulte Lokalitäten zu bieten... :-D

mir würde interessieren welche. Ich bin oft bei Maredo und BrennNessel zu Gast. Bei Espitas war ich manchmal, weil sie mit GF die glutenfreie Gerichte im Menu bezeichnen (leider finde ich die GF Gerichte bei Espitas ziemlich schwer und mit zu viel Sauce: Ribs, Steaks usw.; Fajitas, Tortillas & Co. dürfen wir leider nicht essen).
Vorher war ich oft bei Jaipur, wobei jetzt bin ich mir von denen nicht mehr so sicher, weil sie mir dort schon mal ein Fischgericht mit glutehaltigem Surimi verpasst haben.
Gibt es Neuigkeiten im Landschaft der glutenfreien Lokalen in Dresden?
Ciao,
Maria Paola


Zurück zu „Postleitzahlenbereich 0“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login