Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Auch Kurantrag

Eure Fragen und Tipps zum Kurantrag, zu Kureinrichtungen, ... / Eure Erlebnisse während der Kur

Auch Kurantrag

Eure Fragen und Tipps zum Kurantrag, zu Kureinrichtungen, ... / Eure Erlebnisse während der Kur
Rosinchen
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 189
Registriert: 09 Jul 2013 13:03:23
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 38....

Auch Kurantrag

Beitragvon Rosinchen » 13 Aug 2013 18:58:00

Auch ich habe heute mit meinem Arzt besprochen, dass ich einen Kurantrag stelle.
Ich habe Immer wiederkehrende Colitis ulcerosa Schübe und eine SD-Hashimoto, die Werte schwanken, Belastung, Stress nimmt auch zu - Meine Oma ist gestorben, das Belastet meine Mama, die liegt nun auch grade mit VA. herzinfarkt mit weiterer unklarer Diagnostik im KH- das belastet nun mich, " kleinkinder,.... nun auch und nun diese Zöliakie Geschichte.


Ich habe ja im Juni die Magenspiegelung gehabt im Krankenhaus, bis der Bericht beim Hausarzt war, dauerte es fast 1 Monat (nicht ganz) aber bis zum termin beim Gastro schon.
Allerdings haben die Werte der parallel abgenommenen Blutwerte ewig gedauert. Dank Urlaub von meinem Arzt habe ich sie nun heute bekommen

Gliadin-IgA 0,6 U/ml also negativ referenzbereich liegt bei <7
Gliadin IgG 1,8 U/ml also auch negativ referenzbereich liegt bei <7

Endomysium -IgA Ak <1:10 also negativ referenzbereich <7
Transglutaminase IgA Ak 0,3 U/ml auch negativ referenzbereich<7

Die Biopsie 1 war ja: Duedenum mäßiggrade chron. Duodenitis mit intraepithalialer lymphoider Pleozystose, mehr als 30 CD 3-pos. t-Lymphozyten/100 Epithelien
mit dem schriftlichen Kommentar: bei entsprechender Klinik passen die Befunde der Biopsie 1 zu einer Sprue Marsh II. Keine Zottenatrophie, geringe Kryptenhyperplasie

Mein Hausarzt nimmt nun noch Blut ab um einen IgA Mangel auszuschließen, gleichzeitig nochmal den TSH
Allerdings hab ich den Termin erst in 14 Tagen :shock:

Jetzt ist die Frage, ich will meine Kids ja mit zur Kur nehmen, wohl aber Kind 1 als Begleitperson da bislang keine gravierenden erkrankungen (GSD)
Kind 2 vielleicht wegen der ständig wieder kehrenden Bronchitis (obwohl grade Ruhe ist) als Kurkind - das besprech ich mal die TAge mit dem Kinderarzt, genau wie die Testung ob oder ob nicht sinnvoll.

Ich komm aus Niedersachsen, will aber nicht durch ganz Deutschland zur Kur.
Kennt sich jemand aus und weiß wo es in ca 2-3 std entfernung rund um Braunschweig /Hannover eine gute kurklinik mit Magen Darm Kenntnissen gibt???
Lieben Gruß Britta
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten oder Bunt anmahlen!

Rosinchen
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 189
Registriert: 09 Jul 2013 13:03:23
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 38....

Re: Auch Kurantrag

Beitragvon Rosinchen » 29 Sep 2013 11:55:18

Meine Kur mit 2 Kindern wurde bewilligt.
Morgen darf ich mit der Gesundheitskasse wegen Termin und Ort sprechen.
Ansonsten übernimmt die Krankenkasse auch die kosten für das Begleitkind.

Sehr nett.
Ach ich freu mich
Lieben Gruß Britta
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten oder Bunt anmahlen!

Rosinchen
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 189
Registriert: 09 Jul 2013 13:03:23
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 38....

Re: Auch Kurantrag

Beitragvon Rosinchen » 30 Sep 2013 10:58:51

Schwerpunktkur friedrichskoog im Februar nächstes Jahr.

ist noch so lange hin:(
Lieben Gruß Britta
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten oder Bunt anmahlen!


Zurück zu „Kur für Erwachsene mit Zöliakie / Sprue“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login