Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Gluten-Sensor

Glutenfrei essen in Restaurants, in der Kantine, bei Freunden, im Kindergarten, ...

Gluten-Sensor

Glutenfrei essen in Restaurants, in der Kantine, bei Freunden, im Kindergarten, ...
isdameldrin
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 394
Registriert: 08 Aug 2012 10:58:04
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Gelsenkirchen

Gluten-Sensor

Beitragvon isdameldrin » 21 Dez 2015 12:46:40

Ein Must-have für den Zöli, der schon alles hat.
https://nimasensor.com/
Wer braucht so etwas wirklich? Ich nicht, denn ich bestelle ein Gericht erst, wenn ich vorher abgeklärt habe, ob es gf ist. Und wenn ich eingeladen bin und mit dem Gastgeber alles besprochen habe, na, wie unhöflich wäre das denn, wenn ich das Ding auspacke und nachkontrolliere.
Ein Gerät das, wie im Video, Hühnerfleisch oder Salat ohne jegliches Dressing als glutenfrei erkennt, überzeugt mich nicht.
Mehr Sinn machen würde es, Soße, Suppe oder Dessert mit unbestimmten Zutaten zu testen.
Weiter unten im Text steht aber: - The device and capsules are not waterproof. – Wenn man das Gerät nur abstauben darf, bleiben doch zwangsläufig Spuren übrig, und weitere Tests sind dann unzuverlässig.

Gruß
Delia

Heiterkite
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1035
Registriert: 07 Aug 2013 19:08:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Edewecht

Re: Gluten-Sensor

Beitragvon Heiterkite » 21 Dez 2015 15:12:17

Ach, alter Hut. Wir hatten hier doch schon Töpfe und Teller mit Sensoren :-D
viewtopic.php?f=115&t=37662&p=259481#p259481

isdameldrin
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 394
Registriert: 08 Aug 2012 10:58:04
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Gluten-Sensor

Beitragvon isdameldrin » 21 Dez 2015 16:24:18

Aber die Amerikaner meinen es ernst, und ich wünsche ihnen viel Spass damit.

Gruß
Delia

Heiterkite
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 1035
Registriert: 07 Aug 2013 19:08:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Edewecht

Re: Gluten-Sensor

Beitragvon Heiterkite » 21 Dez 2015 21:11:27

Oh wei...Also, ganz ehrlich: ich dachte tatsächlich, das sei auch ein Joje. Aber das ist echt ernst gemeint :shock:
Gibt da auch alles mögliche an Geräten. Die Existenz solcher Dinger ist bisher einfach an mir vorbeigegangen.
Mir erschließt sich da auch echt der Sinn nicht. Ich packe einen Krümel von meinem Essen da rein- und dann weiß ich, dass in dem Krümel vielleicht kein Gluten ist. :roll:

daruscha
Frischling
Frischling
Beiträge: 31
Registriert: 08 Jun 2013 14:32:35
Geschlecht: weiblich

Re: Gluten-Sensor

Beitragvon daruscha » 21 Dez 2015 22:07:02

Hm, ich finde es gut.
Klar, ist das Gerät noch nicht ausgereift und die Bedienung umständlich.
Aber es ist ein Schritt in richtige Richtung.
Ich freue mich, wenn die Belange der Glutenallergiker ernst genommen werden
und in die entsprechnede Richtung geforscht und entwickelt wird.

Meine Zöli-Kinder zeigen (leider) keinerlei Symptome nach Glutenverzehr, diesen natürlichen Glutenradar haben wir halt nicht.
Da wäre solch ein Gerät für uns schon nützlich.
Wir könnten z.B. die Sojasoße von unserem Lieblingschinesen testen (sofern das Gerät das irgendwann kann).
Allein die Gewissheit dort essen zu können und die Freude der Kinder wäre mir den Preis wert.

FSM
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 391
Registriert: 08 Aug 2013 21:39:45
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Gluten-Sensor

Beitragvon FSM » 22 Dez 2015 10:50:15

Ich finde es zwar auch eine Spielerei, aber ehrlich gesagt eine interessante Spielerei. Man kann damit zwar Glutenfreiheit eines Gerichts nicht belegen (wobei man die Nicht-Existenz von irgendwas beliebigem grundsätzlich nicht beweisen kann, deswegen wäre das auch zu viel verlangt), aber man kann Kontaminationen nachweisen. Z.B. würde mich mal interessieren, ob die Fremdkörner, die ich hin- und wieder im Buchweizen finde, tatsächlich glutenhaltig sind. Dann könnte ich ganz anders mit den Unternehmen reden, die da die durchgestrichene Ähre drauf drucken.

Viele Grüße vom FSM


Zurück zu „Glutenfrei unterwegs / auswärts“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login