Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Lieferando - falsche Auszeichnungen?

Glutenfrei essen in Restaurants, in der Kantine, bei Freunden, im Kindergarten, ...

Lieferando - falsche Auszeichnungen?

Glutenfrei essen in Restaurants, in der Kantine, bei Freunden, im Kindergarten, ...
lornabrixi
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 112
Registriert: 21 Dez 2006 08:11:09
Wohnort: Warendorf

Lieferando - falsche Auszeichnungen?

Beitragvon lornabrixi » 15 Mai 2015 14:45:04

Hallo,

ich war heute mal wieder auf der Seite lieferando.de (eine Seite, die verschiedene Lieferservices in ganz Deutschland auflistet und verwaltet) und habe bemerkt, dass dort neuerdings Allergene und Zusatzstoffe ausgezeichnet sind - allerdings völlig falsch! Man wird bei der Bestellung, egal von welchem Lieferservice, über einen Link unten auf der Seite auf diese Seite (https://www.lieferando.de/zusatzstoffe#!) weitergeleitet. Hier sind scheinbar die Allergene für ALLE 10.000 Lieferservices allgemeingültig angegeben oder verstehe ich das falsch?

Wenn ich nun bei den italienischen Gerichten sehe, dass vegetarische Pizza anscheinend in allen 10.000 Restaurants in Deutschland kein Gluten enthält, frage ich mich echt was da falsch gelaufen ist.
Habe ich bei dieser Liste etwas falsch verstanden? Ist das ein Fall für den Verbraucherschutz?

Benutzeravatar
Kagari
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 937
Registriert: 11 Apr 2007 08:17:55
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München (Umgebung)
Kontaktdaten:

Re: Lieferando - falsche Auszeichnungen?

Beitragvon Kagari » 17 Mai 2015 09:00:45

Hallo,

genau darüber bin ich auch gestolpert. Ich wusste zwar, was ich bei dem Einen Lieferservice essen kann, aber wunderte mich auch über die Weiterleitung zur allgemeinen Kennzeichnung.
Vielleicht kann einer der Admins sagen wie man das am Besten weitergibt?
Viele Grüße, Kagari

Jeder Weg führt ans Ziel - auch glutenfrei :-)
www.gfnatürlich.de

twilight
Silber-Mitglied
Silber-Mitglied
Beiträge: 328
Registriert: 22 Jul 2011 13:43:51
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Düsseldorf

Re: Lieferando - falsche Auszeichnungen?

Beitragvon twilight » 17 Mai 2015 18:17:23

Da kann ich weiterhelfen. Ich habe nämlich diesbezüglich schon einmal an das Verbraucherschutzministerium geschrieben.

Es gibt eine gemeinsame Projektzentralstelle "Kontrolle der im Internet gehandelten Erzeugnisse des LFGB und Tabakerzeugnisse" (G@ZIELT) die im BVL angesiedelt ist. Diese kann jedoch nicht auf Wunsch von Verbrauchern festgestellte Verstöße gegen Kennzeichnungsvorschriften im Internet direkt ahnden, sondern wird in der Regel nur bei Beauftragung durch eine zuständige Landesbehörde tätig.

Die Bundesländer sind zuständig für die Überwachung der Kennzeichnungsvorschriften der in ihrem Zuständigkeitsbereich ansässigen Lebensmittelunternehmer. Dies gilt auch bei Online-Handel mit Lebensmitteln.

Bei den Online-Bestellplattformen xxx.de und yyy.de sind es zum einen die einzelnen Anbieter von Speisen und Getränken (Restaurants und Lieferdienste), die sich an die Vorschriften zur Allergenkennzeichnung der LMIV halten müssen. Eine Überwachung der Einhaltung der lebensmittelrechtlichen Vorschriften dieser Lieferdienste liegt im Zuständigkeitsbereich der jeweiligen örtlich zuständigen Lebensmittelüberwachungsbehörden.

Darüber hinaus sind es die beiden genannten Online-Bestellplattformen xxx.de.de und yyy.de, die auf den von ihnen bereitgehaltenen Internetseiten Angebote präsentieren, die nicht den Vorgaben zur Allergenkennzeichnung entsprechen. Hierfür wären die Landesbehörden zuständig, in deren Bundesland die beiden Firmen ihren Sitz haben. (Bei beiden wäre das nach meiner Kenntnis Berlin.) Die zuständige Landesbehörde im Land Berlin ist die
Senatsverwaltung für Justiz und Verbraucherschutz
Verbraucherschutz
Salzburger Str. 21-25
10825 Berlin (Schöneberg)
Telefon +49 30 9013 - 0


Zurück zu „Glutenfrei unterwegs / auswärts“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login