Zöliakie Treff - glutenfrei durch den Alltag
Das Forum rund um Zöliakie (Diagnose und Behandlung | Glutenfreie Ernährung)

Kuchenrezept für Omnia Campingbackofen - Seite 2

Glutenfrei essen in Restaurants, in der Kantine, bei Freunden, im Kindergarten, ...

Kuchenrezept für Omnia Campingbackofen

Glutenfrei essen in Restaurants, in der Kantine, bei Freunden, im Kindergarten, ...
Benutzeravatar
moni130
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 4334
Registriert: 19 Sep 2004 20:28:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in der schönen Rhön

Re: Kuchenrezept für Omnia Campingbackofen

Beitragvon moni130 » 21 Mär 2019 00:04:52

Hallo Heike,

ich glaube nicht, dass es passende Kuchengitter gibt. Also außer denen, die von Omnia für jenseits 10 € angeboten werden. Mir ist aber schon etwas eingefallen, das meinem Bedarf gerecht werden könnte. Brötchen aufbacken soll ja die Ausnahme bleiben. Viel interessanter sind für mich Gemüse-Quiches ohne Boden. Deswegen bin ich jetzt auf den Silikoneinsatz so angesprungen.
Gruß
Monika :hungry:
--------------------------------------------------------------------------------------
Immanuel Kant (1784): "Sapere aude – Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."

Benutzeravatar
moni130
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
Beiträge: 4334
Registriert: 19 Sep 2004 20:28:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in der schönen Rhön

Re: Kuchenrezept für Omnia Campingbackofen

Beitragvon moni130 » 24 Mär 2019 09:58:21

Probelauf gelungen!

Nach 21 Minuten landete das erste Stück meiner LowCarb-"Pizza" auf dem Teller. Auf einem Quark-Eier-Leinsamen-Reismehl-Teig (der allerdings nicht wie üblicher Pizzateig knusprig wird!), den ich absichtlich nur von Hand gerührt habe, so wie es beim Camping wäre, und den ich mit einem geölten Löffel gut in die Form streichen konnte, wurden die Zutaten platziert. Tomatenmark, Salami, Pilze und Käse.

Nach 12 Min. auf kleinst möglicher Flamme auf meinem simplen Camping-Gaskocher schwebte Pizza-Duft über meinen Balkon. Also einmal Gas abgedreht, Form auf festen Untergrund gestellt und reingeguckt. Der Käse war schön verlaufen, aber der Boden war noch roh. Daher zurück auf den Brenner und etwas mehr Gas gegeben. Und, siehe oben, nach insgesamt 21 Minuten war alles perfekt. Mit dem Löffel ließen sich ganz einfach portionsgroße Stücke aus der Form heben.

Perfekt einfach auch hinterher das Abwaschen. Warmes Wasser, etws Spülmittel, Schwamm drüber, fertig. Die Silikonform war wirklich mit einem Wisch sauber, im Deckel war nur etwas Kondenswasser und die Alu-Form blieb sowieso sauber.

:-D Monika
--------------------------------------------------------------------------------------
Immanuel Kant (1784): "Sapere aude – Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."

Benutzeravatar
Sibylle
Bronze-Mitglied
Bronze-Mitglied
Beiträge: 94
Registriert: 20 Nov 2018 18:17:12
Geschlecht: weiblich

Re: Kuchenrezept für Omnia Campingbackofen

Beitragvon Sibylle » 25 Mär 2019 17:53:26

Gratuliere zum gelungenen Probelauf! :yes:
Liebe Grüße, Sibylle
-----------
https://miteigenenhaenden.wordpress.com/


Zurück zu „Glutenfrei unterwegs / auswärts“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Login