Finanzamt Zöliakie

Finanzamt Zöliakie

Beitragvon 20Thom16 » 09 Jan 2017 20:26:08

Hallo!

Vielleicht kann mir jemand hier weiterhelfen.
Ich bin aus Österreich und habe folgende Frage zum Finanzausgleich beim Finanzamt:

Ich habe Zöliakie und habe lt. Gesundheitsministerium 30%.
Zahlt es sich aus beim Finanzamt eine Arbeitnehmerveranlagung zu machen , da ich gerinfügig und unter der Steuergrenze verdiene? Bekommt ich da etwas zurück?

Vielen Dank für eure Antwort.

Mfg
Thomas
Benutzeravatar
20Thom16
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: 09 Jan 2017 20:13:04
Geschlecht: männlich

Re: Finanzamt Zöliakie

Beitragvon lucky luck » 10 Jan 2017 18:45:20

Hi 20Thom16
Frag mal hier nach http://www.zoeliakie.or.at/index.asp.
Lg
Valentin
(wir sind die anderen aber wissen das die anderen)
Benutzeravatar
lucky luck
Gold-Mitglied
Gold-Mitglied
 
Beiträge: 1535
Registriert: 30 Jan 2013 20:56:17
Wohnort: Südtirol
Geschlecht: männlich


Zurück zu Infos, Fragen und Tipps zur Bedienung des Zöliakie - Forums

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast